Stewardess

Stewardess

am 03.04.2009 um 17:47 Uhr

Frage: Hi Steffi, ich wollte mich erkundigen, wie man Stewardess wird. Wie viel verdient man dann und was für einen Abschluss und Notendurchschnitt braucht man? Und wo kann man sich bewerben, wenn man Stewardess werden möchte? Vielen Dank im Voraus!

Antwort: Hallo,

Stewardess beziehungsweise Flugbegleiterin ist kein klassischer Ausbildungsberuf. Vielmehr ist es eine Ausbildung, die immer vom jeweiligen Arbeitgeber, in dem Fall von der Fluggesellschaft abhängt. Grundsätzlich gibt es keine Regelung, welchen Abschluss Du haben musst – meistens wird aber mindestens ein Realschulabschluss gefordert.

Weil es sich hierbei um eine relativ kurze Ausbildung handelt (sechs bis zehn Wochen), setzen viele Gesellschaften eine andere abgeschlossene Berufsausbildung voraus. Idealerweise ist das eine Ausbildung im Servicebereich, denn auch eine Flugbegleiterin ist eine Servicekraft. Da Flugbegleiterin aber sowieso ein sehr anstrengender Job mit schwierigen Arbeitszeiten ist, ist es vielleicht gar nicht so schlecht, wenn man nach einiger Zeit wieder in den gelernten Beruf zurückkehren kann.

Bewerben kannst Du Dich bei allen Fluggesellschaften, die eine Ausbildung anbieten. Um genauere Informationen zu erhalten, besuchst Du am besten einfach mal deren Homepages, zum Beispiel die der Lufthansa. In der Regel werden aber die folgenden Ausbildungsmodelle angeboten:
– kontinentale und interkontinentale Strecken
– kontinentale Strecken
– saisonales Angebot über sechs Monate für kontinentale oder interkontinentale Strecken
Außerdem werden oftmals Anforderungen an das äußere Erscheinungsbild, die Körpergröße und das Alter gestellt. Bei der AirBerlin muss man zum Beispiel zwischen 20 und 30 Jahren und mindestens 1,65 m groß sein.

Das Gehalt kann ebenfalls, abhängig von der Fluggesellschaft, variieren. Der ungefähre Durchschnitt liegt bei ausgebildeten Fachkräften bei 2000 Euro brutto.

Wenn Du noch keine Berufsausbildung abgeschlossen hast, solltest Du das also zunächst einmal in Angriff nehmen. Danach kannst Du Dich dann jederzeit für eine „Weiterbildung“ als Flugbegleiterin bewerben!


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare