Warum nur?

Was ist so schlimm an Hochsteckfrisuren?

claudianerinam 03.03.2008 um 00:00 Uhr

Mann zieht Frau an den HaarenJungs, jetzt mal ehrlich…

Was ist so schlimm an Hochsteckfrisuren?

Meine Haare: Schulterlang- manchmal etwas widerspenstig- trotzdem nicht zu dick, nicht zu dünn und alles in allem kein Grund sich zu beschweren. Aber um sie jeden Tag offen zu tragen doch wirklich zu langweilig. Wofür gibt es so viele tolle Frisuren? Also stecke ich meine Haare hoch, binde sie zu einem Zopf nach hinten, fixiere sie sonst wie und tue doch wirklich alles, um einfach mal etwas mehr Leben in die ganze Sache zu bringen, was mir, wie ich finde, auch meistens gut gelingt. Reaktionen des anderen Geschlechts – wenn denn überhaupt welche kommen: „Was ist denn mit dir passiert? Was soll denn der Oma Knödel da auf deinem Kopf?“ Jungs – was ist das Problem? Wieso mögt ihr es nicht, wenn wir Mädels uns die Haare hochstecken?

Es ist Samstagabend und Klassentreffen angesagt. Wie lange habe ich die Jungs nicht mehr gesehen? Was die wohl so getrieben haben die letzten Jahre? Haben sie Freundinnen, sind verheiratet oder haben sie vielleicht sogar schon Kinder? Was mich betrifft, habe ich es doch wirklich alles andere als schlecht angetroffen, vor allem freue ich mich, den Jungs meine Neue vorzustellen. Sie sitzt neben mir. Voller Stolz blicke ich sie an und bewundere ihre langen, lockigen Haare – wie am aller ersten Tag.

„Schatz, machst du dich fertig? Um 9 müssen wir los!“ „Es ist gerade mal 6“ antwortet sie gelassen. Ich ziehe eine Augenbraue hoch und schaue sie bedenklich an. Sie steht auf und stapft ins Bad. „Das könnte knapp werden“ denke ich mir und muss selber grinsen. Es ist nach acht, als ein merkwürdig, rundes, zusammengepresstes Etwas, auf dem Kopf meiner Freundin das Zimmer betritt. Der Dutt! Sie hat es wieder getan. Und das heute Abend! Was zum Teufel habe ich nur verbrochen? Der Dutt – Schrecken jedes Mannes. Ich starre ihn an, während Hass und Verzweiflung die Vorfreude auf den heutigen Abend verdrängen.
„Ist irgendwas Schatz?“ fragt sie. Der mitschwingende, leicht provokante Unterton wirkt reizend auf mein ohnehin schon geschocktes Gemüt und lässt mich nicht weiter überlegen, wie ich es ihr sagen soll. „Das ist doch jetzt ein Scherz, oder?“ „Was denn?“ pfeift sie zurück. „Na das Dingen da auf deinem Kopf!“ Oh oh! Ganz grobes Foul! Sie holt tief Luft, ihre Augen werden größer und anhand der impulsiv pochenden Ader an ihrem Hals weiß ich, dass sie jeden Moment die rote Karte zücken wird. Doch bevor ich hängenden Kopfes, gedemütigt und ausgepfiffen das Schlachtfeld verlassen muss, ergreife ich schnell das Wort.

Es dauert eine Weile, bis ihre Halsschlagader anfängt abzuschwellen und ich die Chance bekomme, etwas zu meiner Verteidigung zu sagen. Ich beginne mit „Schatz, ich liebe dich, das weißt du“, denn das kommt immer gut – und fahre weiter fort mit den ebenfalls gut gewählten Worten „und ich finde, du bist wunderschön“. Ihre Mundwinkel zucken kurz und ich meine ein kleines Lächeln wahrnehmen zu können. Jetzt kann ich es wagen! Todesmutig lasse ich den „Aber-Satz“ folgen: „Aber dieser Dutt!!! Das geht gar nicht! Damit sieht die schönste Frau der Welt aus, wie eine Kampf-Lesbe!“ Ich muss schneller reden, denn das zuvor vermeintlich wahrzunehmende Lächeln ist nun definitiv verschwunden. „Steck deine Haare hoch, mach dir einen Pferdeschwanz, Scheitel links, rechts in der Mitte, ist mir Wurst. Pack dir Spängchen, Reifen, Gummis und was du sonst noch alles hast in die Haare, wenn es dir gefällt und ich halte meinen Mund. Aber wenn du deine Haarpracht aus mir unbegreiflichen Gründen schon nicht in vollen Zügen preisgeben willst, dann pack sie bitte, ich bitte dich, nie nie wieder in so einen blöden Dutt!“ Sie wirkt etwas perplex, doch ich scheine sie auf irgendeine Art berührt zu haben…

Es ist halb elf, als meinen alten Kollegen der Unterkiefer nach unten fällt, während die langen, wunderschönen Haare meiner Freundin, in ihrer vollen Pracht im Wind wehen. Stolzerfüllt nehme ich ihre Hand. Sie lächelt mich an und zwinkert mir zu. Und Mädels, jetzt mal ehrlich: Bei einem Dutt, hätte sich mit Sicherheit nicht ein einziger Mund geöffnet.

Kommentare (16)

  • zum angeben. ja klar. was auch sonst ^^

  • als mein Freund nach der disko letztens bei mir geschlafen hat wollte ich mir die haar auch zusammen machen mit einem Haargummi weil sie mich einfach gestört haben un durch den rauch auch gestunken haben un so wollte ich einfach nicht schlafen gehe un mein freund meinte dann nur : " Schatz, mach deine Haare nicht zusammen!" ist es wirklich so anziehend lange haare zu haben?ich wollte sie mir eig abschneiden lassen aber wenn es den jungs so gefällt müssen sie damit leben dass ich meine haare zum Pferdeschwanz zusammen machen oder eben zum Dutt :P

  • ich kann das auch nicht verstehen... na ja, männer halt...

  • wenn ich schon nur das wort abschneiden in den mund nehme bekommen meine freunden n raster sie meinen ich hätte doch soo schööne haare aba ich will mal was neues mich langweilen meine haare soo aba ich will sie ja eigentlich auch nicht abschneiden ....

  • Meinem Freund ist es ziemlich wurst was ich mit den Haaren mache aber wenn ich auch nur an den frisör denke wird er sauer, ich darf sie bloß nicht abschneiden :D spitzen sind okay aber sonst nichts weiter :D Aber er meinte wenn cih umbedingt will kann ich sie abschneiden, immerhin muss ich die dinger ja pflöegen obwohl er die langen fransen gerne für mich kämmt weil die inzwischen nervig sind wegen der länger und ih immer halb austicke wegen den knoten...

  • ernsthaft...in der schule, bei klausuren, mit nem mantel offene haare - ne, danke! erstens sind meine haare nicht zu bändigen, wenn ich nicht grad mehrere stunden investieren will und zweitens gehen sie mir einfach auf die nerven, wenn sie ständig ins gesicht fallen - also lieber rein in nen pferdeschwanz oder eben auch ein dutt...müsst ihr mit leben^^

  • Mein Freund findet es immer witzig aber auch interessant wenn ich mir einen Dutt mache und er hat gar nichts dagegen... Er mag eigentlich alles was ich mit meinen Haaren anstelle, hauptsache ich fühle mich damit wohl meint er immer...

  • ja, nach dieser "king of queens"-folge war das auch thema bei uns...grundsätzlich mache ich meine haare wie ich das will. das bedeutet meist pferdeschwanz oder dutt (is beides eben praktisch) und wenn das nicht zu straff ist sieht es doch auch gleich ganz anders aus!

  • Ja sicher sehen vlt offene Haare schöner aus aber dann müssen die für UNS Frauen aber perfekt liegen und das klappt leider nicht immer und ich bin ehrlich gesagt auch zu faul mir dann jeden morgen mit rundbürsten und sonstigem da die haare perfekt zu stylen da ist mir lieber haare kämm haare zusamm!Und es gibt auch genug Männer die es voll schön finden mit Dutt und Pony das kommt auch drauf an wie man es macht!

  • SEHR SCHÖN =)

  • meinem freund gefallen offene haare auch am besten, aber er sagt nix dagegen, wenn ich mir die haare hochstecke.

  • @sunflower: nix da: steckt Deine Haare hoch, wenn Dir das gefällt. Oder mach es vorher schonmal, dass Dein Freund seine Meinung dazu abgeben kann! Wenn Du keinen Oma-Dutt machst sollte es bei Deinen tollen Haaren aber wirklich super aussehn!

  • Mmhh ich wollt zum Abiball meines Freundes die Haare hochstecken lassen... soll ich das jetzt vielleicht auch lieber lassen??? HILFE!

  • Was für ein Glück, dass ich an mir keine Hochsteckfrisuren mag, da entgeh ich dem Stress....

  • Mein letzter Freund stand total auf Hochsteckfrisuren! Da hatte ich wohl ein seltenes Exemplar, oder?

  • Super! Mein Ex hat sich auch immer über meine hochgesteckten Haare beschwert! Jetzt weiß ich wenigstens warum...


Sonstiges

Wo finde ich Wildkameras?

1

Annja12 am 21.09.2016 um 21:57 Uhr

Hey, wir leben auf dem Land und möchten uns etwas absichern. Bei den Nachbarn gab es schon unangenehme...

MFG für Hamster vom Saarland nach Sachsen

2

Fanny93 am 21.09.2016 um 14:18 Uhr

Hallo ihr Lieben, ich wollte hier mal rum fragen, ob jemand selbst oder ein Bekannter in den nächsten...

MSA-Präsentation Vivaldi

2

Eicooxai9Ood am 20.09.2016 um 18:56 Uhr

Beim MSA (Mittlerer Schulabschluss) muss eine Präsentationsprüfung über eine bestimmte Fragestellung in...