Beziehung

Der romantische Mann – eine aussterbende Art?

Romantische Briefe kommen immer gut an

Der Liebesbrief kommt nie aus der Mode.

Was macht einen Mann perfekt? Stärke, Kraft, Mut, Einfühlungsvermögen? Oder sollte es doch eine Mischung aus allen vier Faktoren sein? Wo aber bleibt in dieser Aufzählung die Romantik? Sind romantische Männer nicht mehr gefragt – oder besser: gibt es sie überhaupt noch?

Wo ist die Romantik hin?

Romantische Männer gehören in der heutigen Zeit zu einer fast ausgestorbenen Rasse. Wann konntet Ihr Euch schon das letzte Mal über einen handgeschriebenen und vielleicht sogar einparfümierten Brief freuen? Vielleicht sogar einer, der die Worte „Ich liebe dich“, eigens erdachte Liebessprüche oder ein selbst geschriebenes Gedicht aufweisen kann? Ob mit oder ohne Gedicht, Briefe schreiben ist „out“. Heute kriegt man, wenn man Glück hat, noch gerade eine SMS mit „ly“ („love you“) und der Einkaufsliste für den Supermarkt. Ausgeführt wird man nicht in ein nettes französisches Restaurant bei Kerzenschein, sondern eher mal schnell zu „Mäcces“ und zahlen sollte man doch lieber mal selber.

Was ist schöner als frische Blumen und ein Frühstück ans Bett? Fehlanzeige. Der vermeintliche Göttergatte bleibt lieber noch etwas liegen, während er Euch zum Brötchen holen schickt. Zum Geburtstag kann man sich freuen, wenn man statt Deo wenigstens einen Nagellack bekommt, dann allerdings in der Farbe braun… Sich Gedanken machen? Wohl eher nicht. Am Sonntag einen schönen, romantischen Spaziergang machen? „Och, nööö“, lieber Fußball gucken und ein Bier dazu.
Sobald man die Frau einmal hat, werden kaum noch Anstrengungen unternommen sie bei Stimmung zu halten, die Leidenschaft stirbt. Da geht man(n) doch lieber mit den Kumpels was trinken, als der kranken Freundin zu Hause einen frischen Orangensaft zu pressen.

Kommentare (21)

  • LadyRevery am 01.01.2011 um 22:40 Uhr

    Ja, die romantischen Männer gibt es noch, nur leider ,,verstecken'' sie diese Eigenschaft zu gern, um bloß nicht bei den Freunden als Looser angesehen zu werden. Der Freund meiner Freundin schickt ihr jeden Tag romantische Sprüche per SMS oder macht ihr süße Geschenke. Mein Ex- Freund, der jetzt leider in England lebt und wir uns deshalb trennen mussten, ist auch sehr romantisch. Hat mir selbsterfundene Gedichte geschrieben oder die Gefühle zu mir in einer so schönen/ poetischen Sprache gestanden, dass ich am liebsten dahinschmelzen würde... Weil er es einfach so intensiv dargestellt hat! :D Hoffentlich finden wir irgendwann wieder zueinander. Er meldet sich jedenfalls immer noch. ^^ Was mir bei der Romantik aber wichtig ist: Es sollte sich in Grenzen halten. Wenn es zu oft romantisch ist, ist es im Nachinein nichts besonderes mehr.

  • BieneMaja am 26.10.2010 um 08:59 Uhr

    Ich mag gar keine Romantiker

  • schmetterling am 19.10.2010 um 14:33 Uhr

    Ich habe einen Romantiker zu HAUSE

  • sunsche am 11.05.2010 um 19:39 Uhr

    mh ich steh gar nich so auf den romantischen perfekten mann.. total seltsam, früher dachte ich immer das wär das A und O, ständig gesagt zu bekommen wie wunderbar man ist, er zahlt, romantische dates.. jetzt hatte ich das und bin iwi einfach nur noch genervt :D.. eigentlich sollte man sowas echt schätzen.. aber too much is eben too much wenn ihr wisst was ich meine :)

  • Elementarteil am 07.03.2010 um 20:23 Uhr

    Ja also mein Schatz ist wirklich sehr romantisch =)

  • brownsugareyez am 25.02.2010 um 09:33 Uhr

    NA hoffentlich keine aussterbende Art!

  • Feelia am 09.02.2010 um 12:23 Uhr

    meiner is sehr romantisch(ab und zu muss ichn sogar stoppen:-D)

  • ZimtzickeLissa am 09.02.2010 um 10:41 Uhr

    Meiner ist romantisch <3

  • Elementarteil am 09.02.2010 um 10:27 Uhr

    Da bin ich um meinen Schatz ganz froh. Die Perfekte Mischung machts. Nicht zu romantisch aber auch nicht zu "gefühlskalt" ...

  • Feelia am 05.02.2009 um 17:53 Uhr

    also so ausgelutschte pseudo-romantik mit kerzen und rosenblättern-bah.mag ich nicht.alles halt zu schmalzig,da kommts mir hoch... es sind die kleinen dinge,die eine situation romantisch machen.und wenn mir mein freund ne romantische überraschung bieten will,muss er etwas finden,dass meiner persönlichkeit entspricht. und es gibt meines wissens nach genug romantische männer:)

  • Porcelina am 29.01.2009 um 20:04 Uhr

    Die Autorin macht irgendetwas falsch - es gibt zu Genüge romantische Männer, man muss sie nur woanders suchen als am Stammtisch.

  • Lady02 am 29.01.2009 um 12:34 Uhr

    Auch ich habe das Glück einen solchen Menschen getroffen zu haben, aber leider ist es noch sehr schwierig, er ist erst seit 4 Monaten Witwer und so stellt sich die Frage..ist es nur eine Ablenkung, oder empfindet er wirklich mehr, er sagt es zumindest...gebt mir mal einen Rat...was soll ich sagen, oder tun? Zudem ist er um einige jahre älter als ich! Für mich kein Thema, wenn ich mir nur sicher sein könnte, er ist sowas von Romantisch und lieb.

  • ZoraZitty am 25.01.2009 um 20:16 Uhr

    Ich denk sie gibts schon noch... aber mal was anderes... könnte es nicht sein das wir (bzw. die frauengenerationen vor uns) es einfach übertrieben haben mit der Emanzipation?? Klar wollen wir emanzipiert sein und sind es großteils ja auch, aber ich denke dann sollten wir auch nich unbedingt meckern wenns mit der Romantik den Berg ab geht... Vorallem so dinge wie Rechnung bezahlen und hier und da... sorry versteh ich nich... ich zahl auch mal gern für meinen freund bzw meine dates...

  • Cat0x am 25.01.2009 um 17:47 Uhr

    Puh da habe ich auch noch Glück gehabt:) Mein Freund ist zwar nicht immer romantisch aber wenn ich krank bin oder ihn um etwas bitte,dann tut er es für mich auch ohne an den Gedanken mit Sex belohnt zu werden O_o Wie ich zum Beispiel im Spittal gelegen bin täglich ist er gekommen, immer mit einer roten oder weißen rose und da wir unser "Halbjahr-Jubiläum" genau zu der Zeit hatten,an einem Tag 6Rosen und einen Brief mit seinen Gefühlen und Besserungswünschen.Also ich finde es ganz gut so.Es kommt zwar selten vor,dass er schreibt oder mir was mitnimmt,aber so in kleinen Rationen tut es doch am besten ;)

  • Zauberzunge am 25.01.2009 um 11:29 Uhr

    Mein freund ist in manchen Situationen ein wenig "zu" romantisch.

  • DiButterfly am 22.01.2009 um 15:32 Uhr

    bisschen Romantik schadet nicht, mein Freund versteht unter Romantik, wenn er mir Fußballkarten fürs Stadion schenkt und wir da gemeinsam hingehen. ist das romantisch?!

  • rosenbluete am 22.01.2009 um 09:09 Uhr

    Ich kann aber zu viel Romantik auch nicht ertragen :)

  • CrazyChick am 15.01.2009 um 10:12 Uhr

    Super Artikel! Voll schön geschrieben! Ich vermisse romantische Männer auch sooo sehr! Aber ich habe ja immer die Hoffnung, dass man seinen Mann selbst dazu bringen kann!

  • Lovestoned am 15.01.2009 um 10:06 Uhr

    also mein freund ist immer nur dann romantisch wenn er SEX will!!!!!!!

  • Jazzy am 15.01.2009 um 10:04 Uhr

    Ich habe Gott sein Dank so ein seltenes Exemplar erobern können :) Kenne allerdings auch diese beschriebene Spezies zu gut :)))) Männer!!!!

  • Sina am 15.01.2009 um 10:03 Uhr

    Wow du hast mir mit deinem Artikel echt aus dem Herzen gesprochen: Ich vermisse Romantik bei meinem Freund auch total! Gerade wenn man ein Kind bekommen hat ist es damit oft vorbei. Wo sind die ganzen Gentlemänner geblieben??? Ich werde es mit deinen Tipps aber auf jeden Fall mal versuchen :)


stomachtickle: Mehr Artikel