Ausgesprochen Unausgesprochen

Beziehung und Eifersucht

Werden Louisa und Nora um Jan kämpfen?

Nora und Louisa stehen voreinander auf der Bühne. Im Saal herrscht Stille.

„Nora Herzchen, wenn Sie den Part der Wut übernehmen, dann müssen sie auch regieren. Sie können nicht einfach ohne Reaktion dort stehen. Ihren negativen Gefühlen muss nun endlich Platz eingeräumt werde, dafür steht Louisa hier, natürlich symbolisch. Also bitte meine Damen!“

Nora schaut mir tief in die Augen, dann beginnt sie, ganz still und ruhig: „Wir waren lange zusammen, Jan und ich. In all den Jahren, hat er mir nicht ein einziges Mal wirklich sagen können, dass er mich liebt. Ich meine, er hat viele nette Dinge getan, aber er konnte mir nie wirklich seine Liebe gestehen. Zu Beginn unserer Beziehung waren wir beide sehr glücklich, doch nach und nach haben wir bemerkt, dass wir mehr Freunde als Liebende waren, nur konnte keiner den Anderen verlassen. Als Jan mir nun vor einigen Wochen sagte, dass er sich in dich verliebt hat, war ich traurig und wütend.“ Nora hält kurz inne. Ich sehe, wie sich ihre Augen langsam mit Tränen füllen, ehe sie fortfährt: „Traurig war ich, da ich wusste, dass es vorbei ist und wütend, weil wir in all den vergangenen Jahren, es nicht einmal geschafft haben, uns gegenseitig unsere Liebe zu gestehen.“ Nora wendet ihren Blick von mir ab und schaut ins Publikum. Sie fragt mit wütendem Unterton: „Wie kann man nur so leben?“

Ich gehe einige Schritte auf Nora zu und sage: „Es tut mir leid, ich wollte nicht, dass es so kommt. Ich habe den Kontakt extra abgebrochen, ich wollte diese Sache, die keine große Sache war, beenden!“ Nora beginnt zu lachen: „Wehgetan? Nein Louisa, du hast mir nicht wehgetan, du warst nur der Funken, der auf Jan überspringen musste, damit wir beide begreifen konnten, dass unsere Beziehung schon seit Jahren nicht mehr in Ordnung war. Vor einem Jahr hatte ich selbst einen Anderen, aber ich habe Jan nicht verlassen, nein ich habe ihm bloß unendlich wehgetan.“

„Und Cut…. vielen Dank ihr Lieben! Hier möchte ich nun einen Schlussstrich ziehen und direkt auf mein viertes Kapitel: „Wenn liebe schmerzt“ eingehen!“ unterbricht Sally forsch unsere emotional aufgeladene Stimmung.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • blackmoonlight am 25.05.2010 um 10:20 Uhr

    okay, das verlief aber viel zu harmonisch...

    Antworten
  • kampffusselline am 24.05.2010 um 18:35 Uhr

    ich mag nora immer noch nicht...

    Antworten
  • mupfin am 22.05.2010 um 14:08 Uhr

    wer weiß ob die wirklich nur quatschen - am schluss versucht sie ihn zurückzugewinnen 😉

    Antworten
  • KleinesKaeguru am 21.05.2010 um 16:27 Uhr

    naja louisa konnte ja nicht wirklcih etwas dafür, sie wusste ja nichts von nora...

    Antworten
  • Anki9 am 21.05.2010 um 12:48 Uhr

    ich hätte louisa auch nicht so schnell vergeben. naja, immerhin gings schnell weiter

    Antworten
  • laury25 am 21.05.2010 um 12:10 Uhr

    ich glaub so was passiert in der realität sonst eher nicht.

    Antworten
  • Melli_Hasi am 21.05.2010 um 10:26 Uhr

    Ich finde das auch ein wenig übertrieben, dass jetzt auf einmal wieder alles gut ist...

    Antworten
  • wishin am 20.05.2010 um 16:12 Uhr

    Kenne solche Probleme... eine Freundin ist auch Jahre lang mit ihrem Freund zusammen gewesen, obwohl sie ihn betrogen hat. So was kann wirklich auf Dauer nicht funktionieren! Mag das Ende der Story sehr!

    Antworten
  • EsKleene am 20.05.2010 um 15:09 Uhr

    HÄ? also wär ich diese nora, ich hätte louisa in der luft zerissen. und jetzt soll alles wieder gut sein? für mich ein wenig zu idyllisch.

    Antworten