No-Gos

Das hassen Männer an Frauen

Christina Cascinoam 25.04.2016 um 12:14 Uhr

Nicht nur wir Frauen beschweren uns immer wieder über die seltsamen Verhaltensweisen der Männer – es gibt auch Dinge an uns selbst, die jeden Mann in den Wahnsinn treiben. Wir verraten Dir, was das starke Geschlecht an uns Frauen überhaupt nicht leiden kann.

Zwischen Dir und Deinem Partner kommt es immer wieder zum Streit? Vielleicht liegt es nicht ausschließlich an ihm, sondern an diesen Fingen, die Du immer wieder machst …

Du sagst ihm, was er machen soll

Männer hassen es, wenn sie von ihrer Partnerin korrigiert werden und gesagt bekommen, was sie zu tun haben und am besten wie. Sätze wie „Schatz, das letzte Bier war genug.“ oder „Das solltest Du lieber sein lassen, bevor Du es wieder falsch machst.“ solltest Du unbedingt aus Deinem Wortschatz streichen. Er ist kein kleines Kind mehr und kann für sich selbst entscheiden.

Häufig Streit? Vielleicht liegt es an diesen Dingen

Keine klaren Aussagen

Nein liebe Frauen, Männer können unsere Gedanken nicht lesen und werden es vermutlich auch nie können. Genauso wenig ist ein Mann meist nicht dazu in der Lage, sich in uns und unsere Gefühle hineinzuversetzen. Männer brauchen dagegen klare und sachliche Ansagen. Also statt zweideutige Aussagen zu machen und darauf zu hoffen, dass er es irgendwie versteht, solltest Du direkt auf den Punkt kommen und sagen, was Sache ist.

Über seine Kumpels lästern

Die Kumpels sind einem Mann überaus wichtig. Aus diesem Grund solltest Du auch nicht schlecht über seine Jungs reden oder meckern, wenn er schon wieder mit ihnen um die Häuser ziehen will oder tagelang vor der Playstation hängt. Selbst wenn Du findest, dass einer seiner Kumpels ein totaler Vollidiot ist, musst Du das Deinem Liebsten nicht gleich mitteilen.

Diskussionen

Männer sind zielorienterte Wesen und wollen somit schnellstmöglich eine Lösung finden, wenn ein Problem besteht. Frauen dagegen diskutieren lieber stundenlang und schütten ihr Herz aus, bis sie am Ende selbst nicht mehr so genau wissen, was sie eigentlich nun gestört hat.

Ihre Mädelsclique

Kreischende und gackernde Mädels, die den ganzen Abend über Sex und Männer reden oder über andere Frauen ablästern? Für jeden Mann der Horror. Kein Wunder also, dass die Herren jederzeit einen Fernsehabend auf der Couch einem Treffen mit den Freundinnen vorziehen würden.

Diätwahn

Ihr seid zum romantischen Dinner im Restaurant, aber Du stocherst nur in Deinem Salat rum? Männer finden es total anstrengend, wenn eine Frau wieder einmal auf Diät ist und würden sich viel mehr darüber freuen, wenn sie sich auch mal einen Burger gönnt.

Keine Ruhe

Es ist Samstag und er hat sich schon seit einer Woche auf das Fußballspiel gefreut. Gerade als er es sich mit einem Bier bequem auf der Couch macht, kommt sie um die Ecke und will reden oder bombadiert ihn mit Whatsapp-Nachrichten. Nerv! Ein Mann braucht ab und an seine Ruhe ohne von ihr permanent genervt zu werden.

Nicht nur Männer können uns Frauen in den Wahnsinn treiben, auch wir selbst haben typisch weibliche Verhaltensweisen an uns, mit dem wir jeden Mann auf die Palme bringen können. Also schleunigst ändern liebe Mädels – dann sollte einer harmonischen Beziehung nichts mehr im Wege stehen.

Bildquelle: iStock/dolgachov

Kommentar (1)

  • finde diesen artikel frauen sowie männerverachtend...


Mehr zu Beziehungsprobleme