Happy business woman hugging herself with natural emotional enjoying face. Love concept of yourself
Diana Heuschkelam 06.06.2017

Eine Studie hat herausgefunden: Es gibt eine Charaktereigenschaft, die einen Menschen ganz besonders dafür prädestiniert, als Single glücklicher zu sein als in einer Beziehung. Welche Eigenschaft das ist, erfährst du hier.

Diese Studie zeigt: Man braucht Singles überhaupt nicht zu bemitleiden, nur weil sie keinen Partner haben! Es gibt einige Menschen, die solo genauso glücklich oder sogar glücklicher sind als Paare. Das gilt besonders für jene Singles, die eine bestimmte Eigenschaft aufweisen: Angst vor Konflikten.

Beyoncé hatte recht: „Me, myself and I, it ain’t no need to cry“

Wann Singles glücklicher als Paare sind

Für die umfassende Studie, die 2015 im Wissenschaftsmagazin „Social Psychological and Personality Science“ erschienen ist, wurden 4.000 Bürger Neuseelands analysiert und zu ihren Verhaltensmustern in bestimmten Situationen befragt. Das Ergebnis: Menschen, die Konflikten lieber aus dem Weg gehen, als sich ihnen zu stellen, sind als Single genauso glücklich wie andere es sonst nur in einer Beziehung sind. Dies bestätigte sich auch durch die Umkehrung des Szenarios: Menschen, die keine Probleme im Umgang mit Konflikten haben, sind laut der Studie als Single besonders unglücklich.

Na das passt dann doch! Leute, die nicht so gut mit Streitigkeiten oder Problemen umgehen können, machen Beziehungen sowieso nur komplizierter! Allerdings haben wir das Gefühl, dass man in trotzdem viel zu häufig an solche Fälle gerät… Da kann man nur hoffen, dass sich das Ergebnis dieser Studie schnell herumspricht.

Bildquelle: iStock.com/Nastia11, iStock.com/SanneBerg


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?