Man is taking off the wedding ring

6 Gründe

Darum verlieben sich Frauen in Verheiratete

Diana Heuschkel am 20.03.2017 um 17:35 Uhr

Eine Affäre mit einem verheirateten Mann hat nur selten ein Happy End, denn viel zu häufig treten diese drei Fälle ein: Szenario A: Du verliebst Dich, aber er verlässt seine Frau nicht und Dein Herz ist gebrochen. Szenario B: Keiner verliebt sich, aber die Frau findet es heraus und ihr Herz ist gebrochen. Szenario C: Einer oder beide verlieben sich, die Frau findet es heraus und alle Herzen sind gebrochen. Warum sich also auf etwas einlassen, dass nach aller Wahrscheinlichkeit nicht gut enden wird? Tatsächlich gibt es trotzdem (gute?) Gründe dafür, warum verheiratete Männer uns Frauen manchmal fast magnetisch anziehen.

#1 Du bist verliebt

Zunächst sei gesagt: Gefühle sind nur schwer vom Verstand zu beeinflussen. Ob eine Liebeskonstellation nun ein Happy End verspricht, ist dem Herz egal. Was Du fühlst ist: Es passt einfach. Nicht nur das, Du bist auch noch Hals über Kopf verliebt und wirfst deshalb jegliche moralischen Bedenken reflexartig aus dem Fenster, sobald er Dich zu einem Nümmerchen überreden will.

#2 Spaß ohne Verpflichtungen

Wer das Leben als ungebundene Single-Frau bevorzugt, wird an der Affäre mit einem verheirateten Mann viel Gutes finden. Er hat schließlich schon eine Beziehung und wird deshalb keine Erwartungen an Dich stellen (oder, wenn doch, hat er kein Recht dazu). Ihn bei seinem Fußballspiel anfeuern, seine ätzenden Kumpels ertragen oder die Schwiegereltern kennenlernen? Da soll sich doch seine Frau drum kümmern!

#3 Es ist verboten

Der Reiz an einem Techtelmechtel mit einem Verheirateten liegt manchmal gerade darin, dass es verboten ist. Der Gedanke daran, dass ihr etwas „Unanständiges“ macht, facht Euer Feuer nur noch mehr an.

#4 Du glaubst, dass ihr die Ausnahme seid

Zwischen Euch besteht nicht nur ein sexuelles Prickeln, sondern Ihr könnt auch über dieselben Dinge lachen, Euch stundenlang unterhalten, habt ähnliche Wertvorstellungen und vielleicht sogar dieselbe Lebensplanung? Das MUSS doch heißen, dass Ihr eigentlich zusammengehört! Nun hoffst Du darauf, dass Ihr die Ausnahme seid und er seine Frau verlässt, damit aus Eurer Affäre noch eine glückliche und vor allem offizielle Beziehung wird.

pick me

#5 Du bist auch vergeben

Er ist verheiratet, Du vergeben und neben der Tatsache, dass Ihr beide nicht ganz glücklich in Euren Beziehungen seid, verbindet Euch auch die Tatsache, dass Ihr Euch heiß findet? Da kann es leicht schon mal zu einem Ausrutscher kommen… oder zwei … oder drei…

#6 Er mag Dich, OBWOHL er verheiratet ist!

… das muss doch bedeuten, dass Du etwas ganz Besonderes für ihn bist. Sonst würde er doch nicht seine Ehe für Dich aufs Spiel setzen, oder…?

Bildquelle: iStock/BernadaSv, giphy.com


Kommentare