Frau Affäre Sex
Susanne Falleram 30.08.2017

Eine Affäre zu haben… daran kann es nichts Gutes geben, oder? Weit gefehlt: Wie eine Studie herausgefunden hat, haben Frauen, die Sex mit einem anderen Mann als ihrem Freund haben oder als Single eine heimliche Affäre haben, einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber anderen Frauen: Sie sind fitter und allgemein gesünder.

Frau Fitness

Frauen mit Affäre sind fitter? Mhm…

Herausgefunden haben will das ein Fremdgeh-Portal namens Victoria Milan, auf dem sich verheiratete bzw. vergebene Leute eine Affäre suchen können (eine durchaus diskutable Studie also…). Dazu wurden Daten von über einer Million angemeldeten Frauen überprüft, um festzustellen, ob die Damen öfter als einmal in der Woche ins Fitnessstudio gehen.

Das Ergebnis: Die Frauen, die gerne mal die Geliebte eines Mannes sind, seien im Durchschnitt aktiver und energiegeladener, als treue Seelen. Und warum? Weil sie für ihren Lover natürlich top in Form bleiben wollen, während man sich in Langzeitbeziehungen ja nicht selten ein bisschen gehen lässt…

Nun ja. Selbst, wenn die Analyse der Daten ein solches Ergebnis geliefert hat, sollte man dieses natürlich auf keinen Fall zum Anlass nehmen, um seinen Partner zu betrügen. Höchstens, um selbst wieder ein bisschen aktiver zu werden – abseits von einer fatalen Affäre.

Bildquelle: iStock/llhedgehogll, iStock/jacoblund


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?