Kopfkino

So oft denken Männer beim Sex fremd

Christina Cascinoam 04.07.2016 um 16:32 Uhr

An die sexy Bedienung im Restaurant oder die hübsche Arbeitskollegin – so bitter es auch sein mag, laut einer Umfrage denken 71 Prozent der Männer während des Sex ab und zu an eine andere Frau. Doch ist es schon Betrug, wenn die Gedanken abschweifen? Oder ist ein Fremd-Denken beim Sex sogar ganz normal?

Der Albtraum jeder Frau: Der Partner denkt beim Sex an eine Andere! Jede Frau will die Einzige für ihren Mann sein, auch in seinen Gedanken. Ganz klar also, dass keine gerne hört, dass der Liebste beim Sex an eine andere Frau denkt. Doch kann man überhaupt von Fremdgehen sprechen, wenn sich lediglich die Gedanken im Bett um jemand anderes drehen?

Die meisten Männer haben beim Sex mit der Partnerin schon einmal an eine andere Frau gedacht

Die meisten Männer denken an eine Andere

Männer reagieren bekanntermaßen sehr stark auf visuelle Reize. Begegnen sie also einer hübschen Frau, kann es schon einmal vorkommen, dass sie auch in ihren Sexgedanken vorkommt. Wie eine fremdgehen. Der Betrug, wenn man es überhaupt so nennen will, bleibt bei den Männern also nur ein gedanklicher.

Frauen denken selten fremd

Natürlich sind wir Frauen auch nicht vollkommen unschuldig. Allerdings ist die Anzahl derjenigen, die an einen anderen Mann beim Sex denken im Vergleich zu den Herren der Schöpfung gering: Wie eine Umfrage der Zeitschrift „Lisa“ ergeben hat, denkt nur jede zehnte Frau in Deutschland beim Sex an einen anderen Mann. Der andere Mann kann dabei sowohl ein Wunschpartner oder Schwarm sein, als auch der Mann, mit dem sie ihren Partner auch ganz real betrügt.

Experten sind sich übrigens einig darüber, dass Fremd-Denken noch kein Fremdgehen ist, sondern zu einer guten Sexualität dazugehören. Es ist schließlich nur eine Fantasie und nicht die Realität.

Männer denken fremd – ein realer Betrug kommt dennoch nicht in Frage!

Reddit-Umfrage

Auch die Social-Media-Website „Reddit“ wollte von den Männern wissen „Wie oft denkt ihr an Sex mit einer anderen Frau, wenn ihr in einer Beziehung seid?“ Hier die interessantesten Antworten:

1. IN_to_AG: „Die ganze Zeit. Es geht nicht darum, wo du dir den Appetit holst, sondern darum, wo du letztendlich isst.“

2. Bruhaha: „Wenn ich von etwas angeturnt werde, denke ich nur noch daran, wie ich diese sexuelle Energie für meine Freundin verwenden kann. Es gibt einfach sexy Dinge, die meine Freundin nicht hat, aber das ist ja ganz natürlich.“

3. Jaymz668: „Mehrmals pro Stunde.“

4. Shotgun81: „So gut wie nie. Ich finde zwar andere Frauen trotzdem noch heiß, aber meine Gedanken wandern nie so weit, dass ich mir vorstelle, Sex mit einer anderen zu haben.“

5. Purest_Prodigy: „Leider muss ich noch einen Essens-Vergleich bringen: Auch, wenn du weißt, dass zuhause dein Lieblingsgericht auf dich wartet, knurrt dein Magen, wenn du was leckeres siehst.“

6. ironman82: „Fast immer. Ich könnte es nicht mal kontrollieren, wenn ich es versuchen würde. Aber sobald ich die Chance hätte, wirklich mit einer anderen zu schlafen, würde ich es nicht tun. Auch wenn sie es nicht wüsste. Ich wüsste es, und das würde mich fertigmachen.“

Liebe Mädels, es ist nie schön, wenn der Partner an Sex mit einer anderen Frau denkt. Allerdings solltet Ihr Euch auch bewusst machen, dass das noch lange nicht heißt, dass er auch wirklich mit ihr schlafen will. Deswegen bleibt ruhig, es ist seine Fantasie und die können wir ohnehin nicht beeinflussen.

Bildquelle: iStock/KatarzynaBialasiewicz, iStock/AntonioGuillem

Kommentare


Seitensprung: Mehr Artikel