Warum muss man Euch immer alles zwei Mal sagen?

Ohren auf Durchzug

Warum muss man Euch immer alles zwei Mal sagen?

Anett Pohlam 02.12.2014 um 14:13 Uhr

„Wie? Da hast Du mir gar nichts von erzählt!“… „Doch! Vorgestern Abend!“ So oder so ähnlich hört es sich an, wenn Männer ihre Aufmerksamkeit mal wieder geheuchelt, aber stattdessen die Ohren auf Durchzug geschaltet haben. Dabei ist es doch wirklich nicht schwer, hin und wieder mal die Lauscher aufzusperren, wenn die Liebste etwas erzählt, oder nicht? Jungs, jetzt mal ehrlich, warum muss man Euch immer alles zwei Mal sagen?

Männer sind nicht Multitasking-fähig

Gleichzeitig fernsehen und zuhören? Geht nicht!

Wer von uns kennt es nicht? Du erzählst Deinem Liebsten, was in der kommenden Woche so ansteht, wie es auf der Arbeit war oder dass er bitte den Müll rausbringen soll, und einige Tage später ereilt Dich die bittere Erkenntnis, dass er wieder einmal nicht zugehört hat. „Wie? Du bist heute verabredet? Das hättest Du mir auch mal sagen können…“ oder „Ich? Den Müll rausbringen? Das hast Du mir nie gesagt!“, murmelt er dann bedröppelt – in der Annahme, dass er wirklich nicht mitbekommen hat, dass Du ihm das mitgeteilt hast. Doch warum ist das so? Warum könnt Ihr Eure wertvolle Zeit nicht wenigstens ein paar Minuten am Tag uns widmen und zuhören, was wir zu berichten haben, anstatt uns mit einem gelangweilten „Hmm“ zum Schweigen zu bringen? Warum muss immer der Fernseher im Hintergrund laufen oder ein Handy neben Euch liegen, auf dem ihr ununterbrochen herumdaddelt? Da ist es ja kein Wunder, dass Eure Konzentration darunter leidet.

Darum fragen wir Euch: Liebe Männer, warum seid Ihr immer so unaufmerksam? Wir haben keine Lust, Euch alles mehrfach zu sagen, und würden uns über etwas mehr Interesse wirklich freuen.

Liebe Frauen, mittlerweile solltet Ihr wissen, dass wir nicht mehrere Dinge gleichzeitig machen können. Multitasking ist nun einmal leider nur dem weiblichen Geschlecht vergönnt… Außerdem ist es manchmal einfach spannender, was gerade in der Sportschau läuft oder welches sinnfreie Video der Kumpel gerade in der Whatsapp-Männer-Gruppe gepostet hat. Erstaunlicherweise habt ihr Frauen auch oft ein schlechtes Timing. Da fangt Ihr genau in der Sekunde an zu plappern, wenn im TV etwas Wichtiges gesagt wird. Da bekommen wir weder das eine noch das andere mit! Darum: Seid ein bisschen nachsichtiger! Wenn Ihr etwas von uns wollt, müsst Ihr uns das vorher laut und deutlich ankündigen und wenn es wirklich, wirklich wichtig ist, auch vielleicht einfach mal radikal die ablenkende Quelle (Fernseher, Playstation, Xbox) abschalten. Aber nur dann!

Tut uns einen Gefallen: Insbesondere nach Feierabend möchten wir erst einmal ein bisschen zur Ruhe kommen. Deswegen solltet Ihr uns nicht wie ein Wasserfall vollquatschen – wofür gibt es schließlich Telefone? Ruft Eure BFF an und quasselt, bis die Leitung brennt. Wir versprechen Euch, liebe Frauen: Sie wird Euch zuhören!

Bildquelle: Thinkstock/iStock/KatarzynaBialasiewicz


Kommentare (4)

  • Kerzenkunst am 16.01.2015 um 08:03 Uhr

    Wer spricht mir da aus der Seele Männer können einfach nicht zuhören.Das habe ich schon vor Jahren gemerkt,geht mir mit meinem Mann schon so und die Ausrede das hast Du mir nicht gesagt kenn ich zur Genüge

  • LadyPresley am 13.01.2015 um 13:27 Uhr

    Ok. Kenn ich auch!

  • Kirschteilchen am 18.12.2014 um 08:24 Uhr

    Ich muss meinem Freund auch immer alles zwei, wenn nicht sogar drei Mal sagen! Ätzend ist das!

  • fruechtchen05 am 04.12.2014 um 12:00 Uhr

    Haha, die Erfahrung hab ich auch gemacht, dass Männer nie richtig zuhören! Ich glaube da kann jede Frau ein Liedchen von singen!