Warum wollt ihr immer alles ohne Gebrauchsanleitung aufbauen?
Anett Pohlam 15.07.2014

Männer und ihr Ego – ein leidiges Thema, das in vielen Bereichen des Lebens zum Ausdruck kommt. Einer davon ist das Aufbauen von Möbeln, das um Gottes Willen ohne Anleitung geschehen muss. Hilfe? Ein echter Mann schafft alles alleine! Selbst wenn er dafür Stunden braucht. Jungs, jetzt mal ehrlich, warum wollt ihr immer alles ohne Gebrauchsanleitung aufbauen?

Männer möchten keine Gebrauchsanleitung

Männer und eine Gebrauchsanleitung? Niemals!

Ein toller Tag im Möbelhaus geht zu Ende und Zuhause angekommen, geht es sogleich an den Aufbau des neuen Möbelstücks, schließlich möchtet Ihr Eurer Liebsten zeigen, was für ein wahnsinnig toller Heimwerker in Euch steckt. Das Paket wird geöffnet, das Tütchen mit den Schrauben rabiat aufgerissen und da liegt sie – die Gebrauchsanleitung. Bedacht wie Frau nun einmal ist, möchte sie danach greifen, um die Anzahl der Schrauben mit der in der Anweisung angegebenen Menge zu vergleichen und sich schonmal „Schritt 1“ anzuschauen, da murmelt er ein beiläufiges „Kannste wegschmeißen, ich mach das ohne viel schneller!“ Irritiert lässt Frau ihn machen und amüsiert sich insgeheim, wenn er nach drei Stunden immer noch dabei ist danach zu schauen, welche Schraube in welches Loch gehört.

Doch liebe Männer, warum ist das so? Warum wollt ihr immer alles ohne Gebrauchsanweisung aufbauen? Es ist doch nichts dabei, sich ein paar Anregungen zu holen.

Liebe Frauen, ein echter Mann braucht keine Hilfe, weder von Euch Frauen, noch von einer Gebrauchsanleitung! In der Steinzeit haben wir es doch auch ohne fremdes Zutun geschafft, aus Lehm und Holz riesige Hütten zu bauen. Nein, jetzt mal im Ernst: Fast jeder Mann hat ein gewisses handwerkliches Geschick und geht davon aus, dass er selbst es besser und schneller hinbekommt als die Heinis, die die Gebrauchsanleitung verfasst haben. Wir möchten uns selbst beweisen, dass wir das hinkriegen. Natürlich hat das auch etwas mit dem männlichen Ego zu tun. Außerdem möchten wir von Euch, unseren Frauen, gelobt werden, wenn wir es tatsächlich ganz alleine geschafft haben, den wuchtigen Schrank oder die komplizierte Küchenzeile aufzubauen. Verächtliche Blicke Eurerseits tragen nicht gerade dazu bei, dass wir stolz auf unsere Arbeit sind.

Also gebt Euch einen Ruck und lobt uns dafür, wenn wir etwas mit unserem eigenen Verstand und unseren Händen geschafft haben, anstatt euch darüber lustig zu machen. Dann lassen wir auch bestimmt eher mit uns reden, wenn Euch der Gedanke eines begehbaren Kleiderschranks nicht mehr aus dem Kopf geht…

Bildquelle: Thinkstock/Hemera/Jonathan Ross


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • Naomy567 am 03.11.2014 um 19:48 Uhr

    Lasst die männer wie sie sind ohne sie ist doch alles mist

    Antworten
  • Naomy567 am 15.10.2014 um 18:33 Uhr

    männer sind wie sie immer waren seeehr stolz lasst ihnen das so lieben wir sie

    Antworten
  • poldini am 29.07.2014 um 15:57 Uhr

    Genau das hab ich mich auch schon immer gefragt!! Wozu gibt es Gebrauchsanleitungen denn, wenn man sie nicht benutzt? Total schwachsinnig!

    Antworten
  • gabriela77 am 15.07.2014 um 15:57 Uhr

    Das ist mal ein Machtwort! Super, der Text bringt es auf den Punkt!

    Antworten