Kosenamen für ihn
Juliane Timmam 01.09.2017

Seinen lieben Freunden gibt man Spitznamen, seinem Partner einen ganz besonderen Kosenamen, der eure Beziehung und eure Zuneigung füreinander ausdrückt. Was dein Kosename für ihn alles über dich aussagt, erfährst du hier!

Es ist entweder ein ganz privater Name, den du dir selbst für deinen Partner ausgedacht hast oder es ist ein solider Klassiker, den Verliebte sich geben. Auch dein Kosename, den er dir gibt, hat eine Bedeutung. Hier erfährst du, was für eine Kosenamen-Geberin du bist.

#1 Du nennst deinen Partner „(Mein) Schatz“

Mit diesem schönen Klassiker willst du deinem Liebsten deine Wertschätzung ihm gegenüber zum Ausdruck bringen. Du kannst schnell eifersüchtig werden und mit „Mein Schatz“ setzt du für dein Umfeld deshalb auch klare Signale: DAS ist MEINER!

#2 Du nennst deinen Partner „Schnucki“

Männer, die so genannt werden, sind eigentlich gar nicht so schnuckelig, sondern fallen eher durch ihre dominante Art in der Beziehung auf. Mit diesem Kosenamen versuchst du auch mal den Softie in deinem starken Partner hervorzulocken.

#3 Du nennst deinen Partner „Süßer“

Nennst du deinen Mann „Süßer“, gehst du in dieser Beziehung sehr liebevoll mit ihm um, du kannst aber auch sehr bestimmend sein und bist manchmal etwas dominant.

#4 Du nennst deinen Partner „Bär“

Abgesehen von dem blutrünstigen Bären in der freien Natur assoziiert man mit diesem Namen eher einen kräftigen Mann, der trotz seiner starken Figur sehr sensibel ist. Du möchtest, dass dein Partner erst für deinen Schutz sorgt und sich dann gemütlich an dich kuschelt.

Kosename Bär

#5 Du nennst deinen Partner „Tiger“

Diesen Kosenamen bekommt von dir nur ein Mann, der auch genügend Stärke ausstrahlt. Ein „Tiger“ muss für dich die Entschlossenheit mitbringen, die du dir manchmal für dich selbst mehr wünscht. Du beneidest die innere Ruhe deines Partners.

Kosenamen für ihn

#6 Du nennst deinen Partner „Dicker“

Wenn du besonders lange mit deinem Partner zusammen bist, kommen auch solche Kosenamen zustande. „Dicker“ muss aber keineswegs respektlos gemeint sein, sondern zeigt nur deine enge Verbundenheit und Zuneigung zu deinem dir so vertrauten Partner.

Ist dein Kosename für deinen Partner dabei? Verrate es uns in den Kommentaren unter diesem Artikel oder bei Facebook.

Bildquelle: iStock/jacoblund


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?