Böse Überraschung

Louisa fühlt sich wieder topfit, schließlich hat Frederick sie liebevoll gesund gepflegt. Das verschobene erste Date als Paar wird nachgeholt und im Kino neben ihrem Traummann ist Louisa überglücklich. Doch beim anschließenden Cocktails trinken, wartet eine böse Überraschung auf sie.

Mädels ich könnte wieder Bäume ausreißen. Mir geht es wieder richtig gut und dazu hat Frederick so einiges beigetragen. Er hat sich super geschlagen als Krankenpfleger. Und die Zeit bis zum nächsten Wochenende verging wie im Fluge. Denn für den Freitag hatten wir unseren zweiten Versuch für ein erstes Paar-Date angesetzt. Doch leider läuft ja nicht immer alles so, wie man es sich wünscht. Aber ich erzähl Euch erst einmal ganz von vorne, was an dem besagten Freitag passiert ist.

Auf der Arbeit schaue ich ständig auf die Uhr. Wahnsinn, wie lange der Zeiger braucht, um bis zur Sechs zu wandern. Ich hab das Gefühl er bleibt zwischendurch absichtlich lange auf einer Zahl stehen, nur um mich zu ärgern. Kennt Ihr nicht auch diese Tage, an denen die Zeit noch langsamer vergeht, als bei Museumsbesuchen? Genau so ein Tag ist dieser Freitag auch, doch ich versuche mich nicht daran zu stören und mich auf den Abend zu freuen.

Kurz bevor der Zeiger den Feierabend einläutete, packe ich schon meine Sachen zusammen und fahre meinen Laptop herunter. Ich will pünktlich zu Hause sein, damit ich genug Zeit habe, um mich fertigzumachen. Schließlich soll dieses Date nicht an meiner Unpünktlichkeit scheitern. Zu Hause angekommen schlüpfe ich in meine schwarze Röhrenjeans und mein cremefarbenes Top, was ich mir am Abend zuvor schon zurechtgelegt hatte. Schnell werden Wimpern getuscht, Wangen gerouget und Lippen geglosst, bevor um Punkt Sieben Frederick auf der Matte steht.

„Wow, Du siehst wahnsinnig gut aus!“ begrüßt er mich. Wenn man so einen Satz hört, weiß man, wofür man stundenlang vorm Spiegel steht. Auf den Film haben wir uns schon vorher geeinigt: die Kriegsfilmparodie Tropic Thunder. Ein echt witziger Film, von dem ich aber einige Szenen knutschend mit meinem Sitznachbarn verbringe. Kennt Ihr auch dieses Kribbeln, das man fühlt, wenn sich die Finger im Popcorn-Eimer zufällig berühren? Ich glaube, das ist einfach bei frisch verliebten Paaren so und ich möchte dieses Gefühle gar nicht mehr missen.


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?

  • silbertau am 03.07.2009 um 12:05 Uhr

    fände ehrlichkeit besser.. 😡

    Antworten
  • Lusi158 am 18.01.2009 um 14:58 Uhr

    es war nur ein one night stand, du hättest einfach sagen können, ach mit dem war ich mal im bett und ich bereue es immer noch

    Antworten
  • jerry_berry am 31.10.2008 um 10:15 Uhr

    Naja, ihr seid ja noch nicht mal zusammen und du lügst ihn schon an... hmm...also sagen würde ich es ihm auf jeden Fall, weil irgendwann kommt jede Lüge ans Licht. Aber mach ihm auch klar dass er dir wichtig ist, er wird das sicherlich verstehen. =)

    Antworten
  • MarieLousise83 am 28.10.2008 um 13:45 Uhr

    ich würde auch ehrlich sein

    Antworten
  • vaninka86 am 28.10.2008 um 06:06 Uhr

    Ihr wart ja net zusammen, du hättest ja keine details nennen müssen ein einfaches da lief mal was ist aber schon länger her hätte deinen freund glaub auch zufrieden gestellt und du hättest ihn net angelogen. Ich find zwar auch die Notlüge wirklich net schlimm, ich mein man muss ja net immer alles aus seinem privatleben ausplaudern und kann glaub auch ruhig mal geheimnise haben. Aber leider kommt so eine lüge oft raus. Aber hoffen wir mal für dich das den typen nicht so bald wieder über den weg läufst. Und freut mich für dich das du so verliebt bist. Viel glück euch beiden

    Antworten
  • Metalmulisha am 23.10.2008 um 06:25 Uhr

    Ich finde die Wahrheit ist wichtig, denn irgendwann kommt jede Lüge ans Tageslicht!!

    Antworten
  • Zeraphine am 21.10.2008 um 22:23 Uhr

    ääähm....Hallo?? Natürlich sagt man sowas...man muss ja nicht den Zeitpunkt angeben...Sondern einfach: das war n Ausrutscher, tut mir leid das er uns begegnen musste...Ehrlichkeit ist vedammt wichtig!! Und also ganz ehrlich? was wäre denn der Grund das er Schluß machen könnte? das es auch andere geb? Na also damit muss man sich abfinden können

    Antworten
  • SweetOne am 21.10.2008 um 19:00 Uhr

    ich denke auch - sicher ist sicher. du hast da schon richtig entschieden. ich hätte es bestimmt auch nicht zugegeben. allerdings hätte ich diesem sebastian wahrscheinlich irgendwas reingedrückt vonwegen das ich glücklich verliebt bin oder sowas in der art. 😉

    Antworten
  • Sunchan am 15.10.2008 um 16:23 Uhr

    Müssen hättest du nicht, denke ich. Denn er scheint keiner zu sein, der sich wegen sowas trennt. Aber sicher ist sicher 😉

    Antworten