Chaos an Silvester!
ZaraZamantha am 05.01.2009

Mädchen auf Bett

Louisa plagt das schlechte Gewissen

Die große Silvesterparty ist vorbei. Und ich liege verkatert im Bett. Mein Kopf fühlt sich an, als hätte ich ihn mehrmals mit voller Wucht gegen eine Steinmauer geschlagen. In meinem Mund macht sich ein fauliger Geschmack breit und mit meiner rechten Hand kann ich etwas an meiner Wange ertasten, das da bestimmt nicht hingehört. Ach, die falschen Wimpern…Auf meiner Wange kommen sie bestimmt besonders gut zur Geltung. Langsam öffne ich meine Augen und mache mich mit meinem Umfeld vertraut. Ein großer weißer Kleiderschrank, weiße Gardinen, und geblümte Bettwäsche. Eindeutig mein Zimmer. Soweit so gut. Auf dem Boden liegt mein Kleid, dass ich gestern Nacht getragen habe. Und selbst dort, in der Mitte des Raumes, so ganz allein und zerknautscht auf meinem Teppich, sieht es umwerfend aus. Am liebsten würde ich es direkt wieder anziehen, aber ein prüfender Blick zeigt mir, dass sich zu den original Farben Weiß und Schwarz, die Farbe Rot hinzu gesellt hat. Rot….Rot….und mir fällt es wie Schuppen von den Augen: Frederick. Das Mädchen mit dem Pferdehintern und den kurzen Stampfern . Ich. Der Rotwein. Ich und der Rotwein in mir. Und zu guter Letzt: Ich und der Rotwein auf meinem Kleid. Daher auch der faulige Geschmack in meinem Mund. Vorsichtig taste ich mit meiner linken Hand das Bett neben mir ab. Leer. Zur Sicherheit schaue ich nochmal nach. Und die ernüchternde Realität holt mich ein. Außer mir ist niemand im Bett und nichts lässt darauf schließen, dass es die Nacht über anders war.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • silbertau am 03.07.2009 um 12:18 Uhr

    wird schon wieder 🙂

    Antworten
  • Saebby am 08.01.2009 um 16:48 Uhr

    Er hätte sie dir echt mal vorstellen können.. Typisch Männer^^ man muss ja alles selbst erraten.. wie denn??! Und dann grad auf die: Du vertraust mir überhaupt nicht Tour! Oh man.. naja das wird wieder 🙂 !

    Antworten
  • lollipoppi am 07.01.2009 um 15:31 Uhr

    Also meiner Meinung nach war das nicht schlimm, dass du so direkt gefargt hast, schließlich hat er sie dir nicht vorgestellt und was soll Frau schon denken, wenn ne Wildfremde Frau ankommt und einfach ihren Freund küsst??? Entschuldige dich aber sag auch, dass er sie dir ja hätte vorstellen können, denn dann wäre es nicht so weit gekommen mit dem Rotwein und dir ;-).....

    Antworten
  • Konze am 06.01.2009 um 10:16 Uhr

    ich bin auch der meinung, dass er sie dir wenigstens hätte vorstellen können...aber ich drück dir die daumen, schatz. eine ehrliche entschuldigung...und von nun an ein bischen mehr vertrauen 😉 kopf hoch maus, er wird dir verzeihen.

    Antworten
  • Frettchen7790 am 05.01.2009 um 23:34 Uhr

    wenn er dich wirklich liebt verzeiht er dir auf jeden Fall und so kleine missverständnisse passieren immer wieder, außerdem denke ich dass du auch schon den einen oder anderen sekt getrunken hast 😉

    Antworten
  • ShadyLady999 am 05.01.2009 um 22:29 Uhr

    Hey Süße, mach dir mal keinen Kopf, er verzeiht dir schon und n bissl blöd fand ich es schon das er sie dir nicht vorgestellt hat 😉

    Antworten
Galerien
Lies auch
Teste dich