Erstes Date ,mit einer Frau
Nina Rölleram 02.06.2017

Wenn du auf diesen Artikel geklickt hast, steht dir dein erstes Date mit einer Frau vielleicht bald bevor oder du hast zumindest schon einmal darüber nachgedacht. Solltest du aber bisher nur Beziehungen mit Männern geführt haben, ist diese Situation natürlich völlig neu und verunsichernd. Bevor du also in beliebte Fettnäpfchen trittst, solltest du dir unsere fünf Fragen stellen und dir ein paar Gedanken machen. Suchst du nur ein sexuelles Abenteuer, identifizierst du dich als bisexuell und welche Erwartungen hast du an dein erstes Date mit einer Frau? Wir sagen dir, worüber du dir vor deinem ersten Treffen im Klaren sein solltest!

erstes Date mit einer Frau

Träumst du davon, einmal etwas mit einer Frau zu haben? Dann solltest du diese Tipps beachten!

#1: Wie stellst du dich auf Dating-Apps dar?

Dieser Artikel soll sich vor allem an Frauen richten, die sich bisher als heterosexuell identifiziert und sexuelle Erfahrungen und Beziehungen ausschließlich mit Männern gesammelt haben. Wenn du nun den Wunsch hegst, eine Frau zu daten, solltest du damit offen umgehen. Im Klartext heißt das: Gib dich auf Dating-Apps nicht als Lesbe oder erfahrene bisexuelle Frau aus. Natürlich musst du damit rechnen, dass einige homo- oder bisexuelle Frauen keine Lust haben werden, dein „erstes Mal“ zu sein. Etwas vorzugaukeln, was du nicht bist, vergrößert vielleicht die Zahl deiner potenziellen Dates, ist aber absolut unfair!

#2: Willst du lediglich ein sexuelles Abenteuer erleben?

erstes Date mit einer Frau

Das passiert vielleicht gar nicht auf deinem ersten Date.

Bevor du dich tatsächlich zum ersten Mal mit einer Frau triffst, solltest du dir über deine Motivation im Klaren sein. Fühlst du dich schon seit langer Zeit zu Frauen hingezogen oder handelt es sich eher um eine spontane Eingebung? Es ist zwar völlig in Ordnung, wenn du nicht wirklich definieren kannst, ob du bisexuell bist oder nicht. Sollte das Date aber für dich nur eine Art sexuelles Abenteuer sein, das du anschließend von deiner Bucket-List streichen kannst, solltest du das klar kommunizieren. Es wird sicher homo- oder bisexuelle Frauen geben, die sich auf einen derartigen One-Night-Stand mit dir einlassen. Allerdings solltest du vielleicht noch einmal überdenken, ob es dir bei diesem „Abenteuer“ wirklich darum geht, neuartige sexuelle Erfahrungen zu machen. Vielleicht willst du dich ja eher anschließend mit deiner sexuellen Aufgeschlossenheit profilieren oder gar eine Frau für einen Dreier mit deinem heterosexuellen Partner klarmachen? Auf jeden Fall solltest du in diesem Fall lesbische Frauen nicht für deine Agenda benutzen! Übrigens solltest du dir auch darüber bewusst sein, dass nicht jede lesbische Frau dich beim ersten Date anziehend finden wird, nur weil du eine Klitoris zwischen den Beinen hast. Dieses Vorurteil über Lesben hält sich ebenso wacker, wie diese sieben anderen bescheuerten Annahmen.

#3: Könntest du dir eine Beziehung mit einer Frau vorstellen?

Von Anfang an ehrlich zu äußern, ob man auf der Suche nach einer Beziehung ist oder nur einen One-Night-Stand haben will, ist immer ratsam, egal welches Geschlecht du datest. Natürlich weiß man das oft nach der ersten Begegnung noch gar nicht. Wenn die Vorstellung, dich in eine Frau zu verlieben, für dich jetzt schon völlig ausgeschlossen ist, solltest du dies klar mit deinen bisexuellen oder lesbischen Dates klar kommunizieren. Hast du Angst davor, die Gefühle einer Frau zu verletzen? Dann kannst du auf Datingportalen wie „OkCupid“ natürlich auch nur nach Frauen suchen, die auf der Suche nach „Casual Sex“ sind.

#4: Würdest du eine Frau in der Öffentlichkeit küssen?

erstes Date mit einer Frau

Kuscheln? Küssen? Was geht für dich klar?

Wenn du gerade erst deine Vorliebe für Frauen entdeckst, wurdest du bisher wohl von Freunden und Bekannten als heterosexuelle Frau wahrgenommen. Vor einem Date in einer Bar, im Park oder einem anderen öffentlichen Ort solltest du dich fragen, ob du wirklich bereit dafür bist. Löst die Vorstellung, dass dich jemand mit deinem weiblichen Date sieht, Unbehagen in dir aus? Würdest du mit einer Frau, die du heiß findest, am liebsten sofort rumknutschen, aber auf keinen Fall in der Öffentlichkeit? Natürlich zeigt auch nicht gerne jede heterosexuelle Person derartige Zuneigungen öffentlich. Wenn es dir aber darum geht, dass auf keinen Fall jemand etwas von deiner neu entdeckten Sexualität erfahren darf, solltest du auch dies klar mit deinem Date kommunizieren und Verständnis dafür haben, wenn sie sich darauf nicht einlassen will.

#5: Hast du ein Problem mit Sex während der Periode?

Ja, auch um diesen Punkt solltest du dir Gedanken machen, wenn du bei deinem ersten Date schon auf Sex aus bist. Wenn du bisher nur Männer gedatet hast, war die Monatsblutung natürlich nur ein Thema, wenn du sie gerade hattest. Bei zwei Frauen verdoppelt sich logischerweise die Wahrscheinlichkeit, dass eine von beiden gerade ihre Tage hat. Sollte Sex in diesem Fall für dich völlig ausgeschlossen sein, musst du damit rechnen, dass somit ungefähr zwei Wochen im Monat wegfallen können – solange ihr nicht zufällig zum gleichen Zeitpunkt dran seid. Vielleicht hast du aber vor einer Frau weniger Hemmungen damit als vor einem Mann? Auf jeden Fall musst du dich von deiner Monatsblutung nicht von sexuellen Handlungen abhalten lassen. Warum du gerade während deiner Periode masturbieren solltest, erklären wir dir hier.

Mit diesen Fragen wollen wir dich natürlich nicht davon überzeugen, dass ein Date mit einer Frau doch keine gute Idee ist. Unsicherheiten sind zu Beginn völlig normal und du solltest auch nicht zu verkopft an die Sache rangehen. Denke nur daran, dass wie in eigentlich fast allen Lebenslagen ehrliche Kommunikation unbedingt notwendig ist!

Bildquellen: iStock/lentolo, iStock/Rikke68, iStock/Rikke68, iStock/Rawpixel

*Partner-Links


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?