Zwinkernde Frau
Susanne Falleram 23.06.2017

Wer ist schon Dating-Experte? Klar, beim Flirten kann schon mal etwas in die Hose gehen. Doch es gibt so ein paar bestimmte Flirt-Fehler, die Frauen wirklich immer wieder begehen. Welche Fails du bei der nächsten Anmache gezielt umgehen solltest, erfährst du hier!

Mann Frau Flirten

Begehst du diese Flirt-Fehler auch?

Diese 6 Flirt-Fehler begehen Frauen ständig

#1 Ihm verkrampft zuhören

Stell dir vor, du sitzt vor ihm und willst wirklich jedes seiner Worte in dich aufsaugen. Weil es dich interessiert und weil du natürlich auch eine gute Zuhörerin sein willst. Dabei kann es jedoch passieren, dass du anfängst, ihn so mit deinem Blick zu fixieren und anzustarren, dass er sich irgendwann fragt, ob du ihn überhaupt für voll nimmst.

#2 Zu viel Herumkichern

Hihihi, was er gesagt hat ist sooo lustig (oder nicht, aber du willst ihm das Gefühl geben)! Vielleicht bist du auch einfach tierisch nervös und kicherst deshalb so viel, doch lass dir gesagt sein: Hysterisches Gegacker, gerade an völlig falscher Stelle, kommt bei deinem Date nicht ganz so gut an.

Kichern

#3 Zwinkern

Sexy? Verführerisch? Zu 99 Prozent wird Zwinkern es nicht sein. Stattdessen wird es so aussehen und dummen Anmachsprüchen die Krone aufsetzen…

Zwinkern

#4 Aus Versehen gemein zu ihm sein

Was sich liebt, das neckt sich. Ein niedlicher, sanfter Stubser auf den Arm oder ein charmant vorgetragenes „Doofi“ sind ja noch okay, weil er hier gleich erkennt, dass du es nicht ernst meinst. Die Kunst des Flirtens ist an dieser Stelle jedoch, nicht in wüste Beleidigungen und schmerzhaften Körperkontakt zu fallen. Klingt witzig, ist aber bei extremer Nervosität gar nicht so klar voneinander abzugrenzen. Ups…

Schlagen

#5 Vorgeben, Dinge auch zu mögen, die er mag

Wenn uns Frauen ein Typ beeindruckt und wir ihn von uns überzeugen wollen, dann verfallen wir gerne mal in Schwindeleien. Nicht wahr?! Plötzlich finden wir diese eine Death-Metal-Band auch totaaal cool und klar, Fifa, super Spiel, hab ich auch schon mal probiert zu spielen (= meinem Ex-Freund wegzunehmen)!! Pssst: Dieser Flirt-Fehler fällt spätestens dann auf, wenn ihr wirklich mal zusammenkommen solltet.

Bullshit

#6 Sich betrinken

Dieser Flirt-Fehler ist so elementar und doch: Wenn man die Nerven beruhigen will, ist er schneller gemacht, als der Leber lieb ist. Dann trinkt man ein Glas Wein oder ein Bierchen zur Beruhigung, gefolgt von einem Cocktail, einem Longdrink… und schon erzählt man seinem Gegenüber Dinge, die definitiv nicht beim ersten Date angebracht sind. Oder überhaupt. Und das eigene Benehmen war generell auch schon mal besser…

Strohhalm

Als Frau Männer ansprechen ist kein Problem, wenn du über ein paar Fehlerquellen wie über eine Pfütze hüpfst. Dann verläuft das Date bestimmt ganz lässig! Bist du bei Dates bereits in peinliche Fettnäpfchen getreten? Erzähle uns doch gerne deine lustig-schlimmsten Storys in den Kommentaren!

Bildquellen: iStock/gpointstudio, iStock/stonepic, Giphy


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?