Halloween
Rico Hetzscholdam 26.10.2017

Dating-Experte Rico Hetzschold versorgt dich in seiner Kolumne mit tollen Dating-Tipps und seinen Ansichten aus der Männerwelt. Als Gründer der Offline Barrunde „Face-to-Face-Dating“ verfügt er über Kenntnisse in den Bereichen Partnersuche, Partnerwahl und Partnerschaft.

Insbesondere Halloween und die Grusel-Feten bieten eine gute Gelegenheit, Männer zu verhexen. Damit der Flirt aber nicht zum Schocker wird, sollte man sich vorbereiten. Rico erklärt, wie man Männer an Halloween nicht schockiert, sondern bezaubert.

Bald ist wieder Halloween. Zeit, darüber nachzudenken, wie ihr die Männer verhexen oder verzaubern könnt. In der Nacht vom 31.10. auf den 1.11. feiern Zombies, Dämonen, Hexen und Vampire das Fest des Grauens – aber auch hierzulande wird das immer mehr zum Fest des Flirtens. Der Grund ist recht einfach: ähnlich wie beim Karneval kann man auf Halloween-Parties in eine andere Rolle schlüpfen. Sexy Kostüme und jede Menge Alkohol tun ihr übriges. Damit die Horror-Nacht mit Schrecken anfängt, aber mit Erotik endet, solltet ihr einige Dinge beachten – von der Kostümwahl über die Location bis hin zum Flirt.

So bitte nicht: Diese 11 Halloween-Kostüme gehen gar nicht

Leder und Maske, Zombie und Blut – Achte auf die Verkleidung

Wie soll man also richtig flirten und was dazu anziehen? Unter den Männern herrscht auch in diesem Jahr übereinstimmend eine Meinung: sexy soll es sein! Man kann durch ein witziges und individuelles Kostüm oder ein krasses Make-up (z. B. „heiße Hexe“) Aufsehen erregen, sich aber trotzdem natürlich geben. Wer es ein wenig schauriger mag, der kann auf einen anderen Klassiker zurückgreifen. Die „blutsaugende Vampirin“ finden auch viele Männer toll. Wer heiße Kurven hat, der nimmt ein enges Kostüm aus schwarzem Leder und trägt dazu eine Maske – Reize pur und daher ein absoluter Hingucker. Aber nicht jeder oder auch jede sucht beim Halloween-Flirt dasselbe. Glücklicherweise kann das Kostüm oft Aufschluss geben. Damit ihr den Richtigen aufreißt, solltet ihr auf die Details achten oder auf eure eigenen Vorlieben: Männer in witzigen Kostümen nehmen sich selbst nicht so ernst und können leicht angesprochen und erobert werden. Wer als Zombi auf die Party kommt, benötigt eine furchtlose und „coole“ Flirtpartnerin. Oder steht ihr mehr auf Batman? Dann ran an die männliche Deko!

Halloween

Ein sexy Vampir? Auch dieses Kostüm ist dieses Jahr bei Männern wieder sehr beliebt.

In eine Rolle schlüpfen und Männer verzaubern oder verhexen

Am besten vorher schon ein paar passende Anmachsprüche vorab überlegen, wie z. B. „Ich bin der Kürbisgeist, von weit angereist. Ich habe Hunger sehr, drum gib mir was zum Naschen her.“ Oder einfach zur großen Halloween-Party gehen und direkt auf die Tanzfläche. Von hieraus kann man die Männersituation abchecken, Jungs, die einen gefallen, fixieren und antanzen. Aber: man sollte dann auch mal Pause zwischendurch machen, damit man sich besser kennenlernen kann.

Ricos Datingkolumne

Trotz der blutroten Cocktails solltest du an Halloween einen kühlen Kopf bewahren.

Warum man ausgerechnet in diese Rolle geschlüpft ist, interessiert die Single-Männer sicherlich – man sollte sich als auf Nachfragen gefasst sein – und sich dann bereit erklären, bei einem Drink, die Frage zu beantworten. Aber Vorsicht: zu viel Alkohol wirkt eher ernüchternd. Und Halloween sollte nicht im Horror und mit Grusel-Kopfschmerzen enden. Wer längerfristig bezaubern will, sollte halbwegs nüchtern bleiben.

Der alte Trick mit dem Erschrecken und Ankuscheln

Wenn man nur was fürs Bett sucht: ruhig etwas offensiver vorgehen. Den Mann also direkt ansprechen und keine Zeit verlieren. Auch das ein oder andere Kompliment solltet ihr verlieren, denn Männer wollen das Gefühl haben, dass sie der Held sind. Der alte Trick mit dem Erschrecken und dem Ankuscheln an den Retter ist wohl immer noch der beste Trick, um an Halloween nicht allein zu bleiben. In der gruseligsten Nacht des Jahres steht die Welt Kopf. Die Stimmung ist ausgelassen, jeder schlüpft in eine andere Rolle. Das gilt auch für bereits liierte und sogar Pärchen. So hat man bei einem Halloween-Date mit seinem Schwarm oder auch festen Freund Gelegenheit, sich von seiner verrückten Seite kennenzulernen. Doch auch für diejenigen, die ohne Verabredung zur Party gehen, gibt es Chancen auf Annäherung: Also auf zum zauberhaften Halloween – Männer verhexen leicht gemacht!

Verzaubert, hext und feiert bis die Kürbisse wackeln,

Euer Rico

Bildquelle:

iStock/gpointstudio (2), iStock/themanwhophoto


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?