ex der freundin
Nina Rölleram 02.01.2017

Gegen die Liebe ist bekanntlich kein Kraut gewachsen und es kann passieren, dass wir uns auf eine Beziehung einlassen, mit der nicht alle aus unserem Umfeld einverstanden sind. Generell gilt zwar, dass Du nichts auf missgünstige Kommentare geben solltest, wenn Dein neuer Partner zum Beispiel als zu alt, zu klein oder zu unattraktiv empfunden wird. Es gibt jedoch ein paar Ausnahmen: Es gilt zum Beispiel als absolutes No-Go, etwas mit dem Ex der besten Freundin anzufangen. Warum dies aber doch immer wieder vorkommt, in welchem Fall Du lieber die Finger von ihm lassen solltest und wie diese Konstellation doch funktionieren kann, erfährst Du hier.

mit dem ex der freundin schlafen

Sich auf einen Verflossenen der besten Freundin einzulassen, kann Komplkationen mit sich bringen.

Warum Du ausgerechnet auf ihren Ex stehst

Es gibt so viele potenzielle Partner auf der Welt, dass man sich in diesem Fall wirklich fragen kann: Warum ausgerechnet er? Mit einem einfachen „Wo die Liebe hinfällt …“ lässt sich die Frage nicht zufriedenstellend beantworten. Schließlich lässt man sich mit dem Ex der besten Freundin auch gleichzeitig auf eine ganze Menge Komplikationen ein. In den meisten Fällen ist die Anziehung zum Exfreund nicht ganz zufällig. Wahrscheinlich haben Deine beste Freundin, ihr Ex und Du ähnliche Interessen, den gleichen Freundeskreis und wohnt in der gleichen Stadt. Vielleicht haben Deine Freundin und Du auch schon immer den gleichen Männergeschmack und Du kannst nur allzu gut nachvollziehen, was sie einst an ihm toll fand.

Prioritäten setzen: Beste Freundin oder Liebe?

sex mit dem ex der besten Freundin

Mit einer Bezeihung zu ihrem Ex kannst Du Eure Freundschaft aufs Spiel setzen.

Es gilt als die oberste Dating-Regel, nichts mit den Exbeziehungen der eigenen Freunde anzufangen, getreu dem Motto: „Sisters before misters“ oder „Chicks before dicks“. Es gilt als absolut verpönt, die Loyalität zu Freunden und vor allem zur besten Freundin aufs Spiel zu setzen. Doch wie weit muss diese Loyalität tatsächlich gehen? Klar ist, dass Du nur für eine schnelle Nummer, die Dir persönlich nichts bedeutet, lieber nicht eine langjährige Freundschaft aufs Spiel setzen solltest. Ebenso solltest Du die Finger von ihrem Ex lassen, wenn er Deine Freundin während ihrer Beziehung sehr schlecht behandelt hat und Du sie in dieser Zeit oft getröstet hast. Versuche in diesem Fall lieber nicht zu denken, dass mit Dir alles anders werden könnte oder gar Deiner Freundin die Schuld für sein verletzendes Verhalten zu geben. So kann es nämlich passieren, dass Deine Freundin sich derart hintergangen fühlt, dass sie nichts mehr mit Dir zu tun haben will. Wenn Du allerdings merkst, dass sich eine längerfristige Beziehung aus dem Flirt mit ihrem Exfreund ergeben könnte, solltest Du unbedingt ein ehrliches Gespräch mit ihr suchen. Allerdings solltest Du Dich vorher fragen, ob Du die Konsequenzen ziehst, wenn sie mit Deiner neuen Beziehung nicht klarkommt.

Rücksicht und Kommunikation: So kann es klappen

sex mit dem Ex der besten Freundin

Lieber ehrlich sein als hinterum anbandeln!

Angenommen, Du hast Dich wirklich ausgerechnet in den Ex Deiner Freundin verliebt und siehst Dich nicht imstande, Deine Gefühle zurückzuhalten, gibt es Wege, wie eine solche Beziehung dennoch funktionieren kann. Dabei kommt es aber ganz darauf an, wie lange die Trennung zwischen den beiden her ist, wer mit wem Schluss gemacht hat und ob noch unverarbeitete Gefühle im Raum stehen. Wenn sich Deine Freundin und ihr Ex durchaus vorstellen können, eine freundschaftliche Beziehung zueinander zu führen, ist die Ausgangssituation natürlich erheblich einfacher. Wie das funktionieren kann, erfährst Du hier.

Sollte Dir Deine Freundin ihr Ok für Eure Beziehung gegeben haben, kann es aber dennoch sein, dass es nicht ganz einfach wird, gemeinsam miteinander abzuhängen. Du solltest sie daher nicht unter Druck setzen, unbedingt zu Treffen mit Dir und ihrem Exfreund zu kommen, sondern ihr stets die Wahl lassen. Wenn Deine Freundin mittlerweile glücklicher Single oder in einer Beziehung ist, ist es meist auch wahrscheinlicher, dass sie Eure Liebe akzeptiert. Du solltest aber stets trotz aller Verliebtheit auf die Gefühle Deiner Freundin achten. Vielleicht hält sie ihre eigenen Emotionen auch Dir zuliebe zurück. Zeige ihr also, dass Du dankbar für ihre Akzeptanz bist, und beweise ihr, dass sich nichts an Eurer Freundschaft geändert hat.

Generell ist es schwierig, sich in Herzensangelegenheiten an Regeln zu halten. In vielen Fällen ist eine solche Beziehungskonstellation nicht ganz unkompliziert, muss aber auch nicht immer automatisch ein Ende der Freundschaft bedeuten. Es kann natürlich auch passieren, dass Du Dich nicht in den Ex Deiner Freundin, sondern gleich in sie selbst verliebst. Was Du in diesem Fall tun kannst, verraten wir Dir hier.

Bildquelle: iStock/Anetlanda, iStock/Anchiy, iStock/KatarzynaBialasiewicz, iStock/Anetlanda


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?