Datingportale

Online-Studie: Sex beim ersten Date? Aber klar!

Jessica Tomalaam 04.10.2016 um 13:38 Uhr

Sex beim ersten Date – ist das eigentlich ok? Wahrscheinlich hat sich das jede Frau schon mal gefragt. Eine neue Umfrage des Casual Dating Portals Secret.de zeigt, dass Casual Dating ein zunehmender Trend ist und die 1.100 befragten Casual-Daterinnen sich mutiger, experimentierfreudiger und begehrter fühlen: Denn rund 45 Prozent gaben an, dass sie bereits beim ersten Date Sex hatten.

Wer sagt eigentlich, dass Sex beim ersten Date ein absolutes No-Go ist? Eine neue Umfrage zeigt, dass zumindest die Frauen, die sich bei Datingportalen anmelden, keine Angst davor haben, ihre Lust auszuleben. Denn selbst wer sich beim ersten Treffen nicht traut, lässt sein Date vielleicht beim nächsten Mal ran. Für 45 Prozent der Frauen ist es beim zweiten Treffen so weit, für 15 Prozent beim dritten Date und acht Prozent beim vierten Date. Rund 15 Prozent der Frauen hielten sich doch etwas bedeckter und gaben an, trotz entsprechender Dates keinen Sex gehabt zu haben.

Generell scheint das Modell Online-Dating zu funktionieren: 14 Prozent der Befragten gaben an, dass sie ein oder mehrere Dates in der Woche haben. Und 38 Prozent treffen sich zumindest ein- bis zweimal pro Monat mit ihren Online-Dates. 20 Prozent gehen immerhin jedes halbe Jahr auf ein oder zwei Casual Dates. Aus der Umfrage geht auch hervor, dass rund 41 Prozent der Frauen ganz offen eine „Freundschaft Plus“ eingegangen sind. Damit wird deutlich: Frauen sagen was sie wollen und geben sich mutig und selbstbewusst. Im Kopf behalten sollten wir dabei aber die Frage, ob sich die Ergebnisse dieser Online-Umfrage auch auf die reale Datingwelt beziehen lassen? Schließlich ist es etwas anderes, ob man sich gezielt bei einem Datingportal anmeldet, um sexuelle Nähe zu finden oder ob man sich auch beim zwanglosen Kennenlernen in einer Bar traut, direkt seine Absichten preiszugeben?

Bildquelle: iStock/g-stockstudio

Kommentare


Kennenlernen: Mehr Artikel