Behaarung

Stehen Frauen auf Männer mit Bart?

Christina Cascinoam 10.08.2016 um 10:43 Uhr

Sich als Mann den Bart wachsen zu lassen, liegt ja derzeit voll im Trend. Ob Drei-Tage-Bart, Vollbart oder Ziegenbart – Bärte sind in! Doch wie stehen eigentlich wir Frauen zu der haarigen Angelegenheit? Rasieren oder doch lieber wachsen lassen? Forscher einiger Studien haben die Antwort.

Etwa zwei Drittel der deutschen Männer rasieren sich nicht täglich, so zumindest eine Studie. Besonders beliebt ist der Dreitagebart, kein Wunder, dass 37 Prozent der Männer diese Art von Gesichtsbehaarung bevorzugen. Doch auch Vollbärte haben wieder ihre Berechtigung. So bevorzugen es immer mehr Männer, ihren Bart lang wachsen zu lassen.
Doch wie finden wir Frauen Männer mit Bart eigentlich? Klar, über Geschmack lässt sich bekanntlich nicht streiten, dennoch haben Forscher in mehreren Studien, die sich mit dem Thema Bart beschäftigt haben, nun Überraschendes herausgefunden. Feststeht: Ganz egal ob Stoppeln, Vollbart oder ganz glatt – wie ein Mann seinen Bart trägt, beeinflusst die Reaktion von Frauen.

Wir finden Frauen eigentlich Bart? Lieber rasieren oder wachsen lassen?

Männer mit Bart sind dominant und aggressiv

Wie die Wissenschaftler herausgefunden haben, wirken Männer mit Bärten auf Frauen dominant und gesund. Heißt so viel: Je weniger Haare im Gesicht eines Mannes, desto weniger maskulin wirkt er auf Frauen. Soviel Positives erst einmal dazu. Doch jetzt kommt die schlechte Nachricht: Sie wirken auch aggressiv und betagt. Denn die meisten Frauen denken bei Bärten an ihren Vater oder Großvater. Allerdings schätzten die Teilnehmerinnen gerade vollbärtige Herren als gute Väter ein.

Frauen bevorzugen Dreitagebart

Doch was heißt das nun für die Herren der Schöpfung? Lieber alles abrasieren als wachsen lassen? Zahlreiche Studien belegen, dass Frauen Männer mit Dreitagebart am attraktivsten finden. Forscher fanden sogar heraus, dass das weibliche Interesse in einer Langzeitbeziehung wieder geweckt wird, wenn ein Mann sich einen Dreitagebart wachsen lässt.

Dass wir Frauen allerdings kompliziert sind, ist wohl allen bekannt. Und wie sollte es auch anders sein, hängt unsere Vorliebe ob Bart oder kein Bart, mit unserem Zyklus zusammen. Wie eine Studie der University of Texas belegt, bevorzugen wir Damen während der unfruchtbaren Tage den rasierten Mann, während der fruchtbaren Tage den Vollbärtigen.

Bildquelle: iStock/g-stockstudio

Kommentare


Kennenlernen: Mehr Artikel