Charakter-Frage

Das verrät Deine Lippenform über Dich

Susanne Falleram 21.06.2016 um 16:34 Uhr

Angeblich soll die Lippenform viel über den Charakter eines Menschen aussagen. Das ist natürlich gerade dann spannend, wenn man versucht, diesen beim ersten Kennenlernen so richtig zu ergründen. Genauso interessant kann es aber auch sein, das Ganze mal bei sich selbst genauer zu betrachten und dadurch etwas über seinen Charakter und womöglich sogar die eigene Beziehungsfähigkeit zu lernen. Was bestimmte Lippenformen aussagen, erfährst Du hier.

Nicht nur Wünsche kann man von den Lippen ablesen. Tatsächlich soll ihre Form noch weit mehr über uns preisgeben. Genauer gesagt nämlich, wie wir ticken. Nicht nur Mimik und Gestik sind also Anhaltspunkte für unser Denken und Fühlen, sondern auch die Lippen. Das glaubt man zumindest in der chinesischen Medizin und Physiognomen, die sich professionell mit den Gesichtszügen des Menschen beschäftigen. Wir verraten Dir, was die gängigsten Lippenformen über den Charakter und die eigenen Gefühle innerhalb von Beziehungen aussagen sollen. Überprüfe selbst, ob es bei Dir zutrifft:

Lippenform

Zeit für Lippenbekenntnisse!

Das sagt Deine Lippenform über Deinen Charakter

Volle Unterlippe

Menschen mit voller Unterlippe gelten als dominant

Eine vollere Unterlippe

Personen mit einer vollen Unterlippe und einer deutlich schmaleren Oberlippe wollen vor allem Spaß im Leben haben. Sie gelten als dominant, freiheitsliebend und werden gerne verwöhnt. Individualität und Unabhängigkeit ist ihnen sehr wichtig.

Eine vollere Oberlippe

Beim gegenteiligen Größenverhältnis bedeutet das, dass die Person sehr nach Harmonie, aber auch Fairness strebt. Dafür kämpft sie energisch und zeigt intensiven Einsatz, auch in einer Beziehung. Die Wünsche des Partners werden die außen vorgelassen, sondern spielen für die Person eine wichtige Rolle.

Lippenformen

Menschen mit vollen, kleinen Lippen sind sehr emotional

Volle, kleine Lippen

Menschen mit dieser Lippenform sind sehr emotional und romantisch veranlagt. Sie sind sehr harmoniebedürftig, weshalb sie Streitereien gerne mal aus dem Weg gehen.

Volle, breite Lippen

Ein breiter Kussmund mit vollen Lippen zeugen von einem sehr gefühlsbetonten, liebevollen Menschen, der viel Wert auf seine sozialen Kontakte legt. Er ist sehr aktiv, selbstbewusst und kümmert sich gerne um andere.

Schmale, breite Lippen

Nüchtern und objektiv sind Personen mit einem breiten Mund und schmalen Lippen. Sie sind sehr rational und legen Wert auf Routine und Stabilität. So können sie als reine Verstandsmenschen manchmal etwas abgebrüht wirken.

Schmale Lippen

Ein schmaler, kleiner Mund deutet auf Abenteuerlust hin

Schmale, kleine Lippen

Ein kleiner Mund mit schmalen Lippen zeugen von großem Ehrgeiz und Abenteuerlust. Routine langweilt diese Person schnell, sie sucht nach neuen Aufgaben und Herausforderungen. Wahre Power-Bündel also! Das kann jedoch in Beziehungen schwierig werden, da sich der andere zwangsweise seinem Charakter und seinen Ideen unterordnen muss.

Lippen mit einem spitzen Amorborgen

Wenn der Bogen an der Oberlippe deutlich ausgeprägt ist, sodass eine kleine Herzform entsteht, dann deutet dies auf eine sehr schlagfertige Person hin. Manchmal plappert sie einfach darauf los, ohne nachzudenken. Das kann natürlich ein Problem sein, zeugt aber auch von absoluter Ehrlichkeit.

Bildquelle: iStock/utkamandarinka, iStock/triocean, iStock/Seprimoris, iStock/utkamandarinka

Kommentare