Augen zweites Date
Nina Rölleram 25.08.2017

Jeder, der schon mal auf einem klassischen Date war, ob mit einer Clubbekanntschaft oder einem Tinder-Match, kennt die Anspannung danach: Werden wir uns noch mal treffen oder hat er kein Interesse? Natürlich könnte man einfach abwarten, bis er sich wieder meldet. Ungeduldige können aber schon währenddessen herausfinden, ob es ein zweites Date geben wird. Mittels einer speziellen Eye Tracker-Brille hat man nämlich herausgefunden, dass die Blickrichtung Auskunft darüber geben kann. Im Video kannst du sehen, wohin interessierte Männer geschaut haben, wenn sie eine Frau wiedertreffen wollten.

Der Versuch: So bewegen sich Augen beim ersten Date

Der Youtube-Channel „Function“, der sich mit zukunftsweisenden Technologien befasst, hat kürzlich ein äußerst interessantes Video gepostet: Darin werden verschiedene Personen mit Eye Tracking-Brillen ausgestattet und auf erste Dates geschickt. Diese Brillen können visualisieren, wohin jemand seinen Blick richtet. Ziel war es, herauszufinden, ob es einen Zusammenhang zwischen Augenkontakt, Blickrichtung und dem Wunsch nach einem zweiten Date gibt. Nach ihren Dates äußern sich die Testteilnehmer im Video offen darüber, ob sie Interesse an ihrem Gegenüber hatten oder eben nicht. Dabei wurde klar, dass die Probanden nicht nur verbal, sondern auch mit ihren Augen kommunizierten. Doch seht erstmal selbst:

Wenn er dahin guckt, will er ein zweites Date

Augenbewegungen Date

Bewahre stets Augenkontakt mit ihm!

Was wir diesem Test entnehmen können, ist eigentlich recht einleuchtend: Wenn ein Mann beim ersten Date an dir interessiert ist, wird er seine Augen überdurchschnittlich viel auf dein Gesicht fixieren – nein, tatsächlich nicht auf dein Dekolleté! Insbesondere direkter Augenkontakt zeugt davon, dass ein Mann dich reizvoll findet. Wie du mit jemandem, auf den du stehst, am besten Blickkontakt hältst, erklären wir dir hier. Merkt jemand allerdings schon während des ersten Gesprächs, dass es einfach nicht funkt, wird er einen Weg suchen, der eher unangenehmen Situation zu entkommen. Das macht sich dann auch an seinen Blicken fest, die öfter durch den Raum wandern. Doch nicht nur die Blicke wurden in diesem Dating-Test vermessen. Auch die Größe der Pupillen veränderte sich bei denjenigen, die Lust auf ein zweites Date hatten. Schaut er dich mit erweiterten Pupillen an, muss dies nicht heißen, dass er vorher eine Nase Speed gezogen hat, sondern kann auch lediglich auf sein großes Interesse an dir hindeuten. Schon krass, wer hätte gedacht, dass sich bei einem ersten Date so viel an den Augen ablesen lässt, oder? Was du sonst noch anhand seiner Augen ablesen kannst, erfährst du hier.

Für dein nächstes erstes Date bist du also gewappnet. Achte doch mal drauf und berichte uns in den Kommentaren, ob wir recht hatten. Du solltest allerdings versuchen, den Ärmsten dabei nicht die ganze Zeit zu analysieren. Eine hundertprozentig verlässliche Auskunft können dir seine Blicke leider nicht geben. Wenn du zum Beispiel an einen sehr schüchternen Mann gerätst, wird er dir trotz großem Interesse vielleicht nicht sofort in die Augen schauen. Woran du bei Introvertierten erkennst, ob sie auf dich stehen, erfährst du hier.

Bildquelle: iStock/Bokeshi, iStock/djiledesign

* Partner-Link


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?