Neue Liebe
Anett Pohlam 14.05.2014

Es kribbelt, Du bist aufgeregt, Du kannst nicht einschlafen, weil sich alles nur um ihn dreht, den neuen Typen, den Du jetzt schon einige Male getroffen hast. Bevor diese Gefühle aufkommen und die neue Liebe in Dir hochkocht, musst Du Deinen Traumtypen aber erst einmal kennenlernen. Doch wo kannst Du im 21. Jahrhundert am besten einem neuen Partner begegnen? Welche Möglichkeiten hast Du schon jetzt um einen neuen Mann fürs Leben zu finden? Erfahre, wo Du eine neue Liebe entdecken kannst, woran Du sie erkennst und was beim Zauber des Anfangs mit Dir passiert.

Neue Liebe: Verzaubert die Verliebten

Neue Liebe: Ein berauschendes Gefühl!

Du bist Single und allmählich wird es Zeit für eine neue Liebe, denkst Du im Stillen. Keine Sorge, mit Deiner Sehnsucht nach einem neuen Partner bist Du nicht alleine. Rund jeder Fünfte in Deutschland lebt, laut statistischem Bundesamt, in einem Single-Haushalt. Da ist es nicht verwunderlich, dass aus der Partnersuche ein richtiger Unternehmenszweig geworden ist. Wo eine neue Liebe ihren Anfang nimmt, ist dabei genauso unterschiedlich, wie die Leben der Menschen selbst. Doch Dank innovativer Partneragenturen, kannst Du Deinen Traummann auch ganz einfach beim Online Dating kennenlernen.

Die neue Liebe im Internet

Die Partnervermittlungen im Netz scheinen omnipräsent, so vergeht gefühlt fast keine Werbepause im deutschen Fernsehen ohne die Versprechen einer Partneragentur im Internet – Parship, neu.de, ElitePartner, eDarling und FriendScout24 sind die bekanntesten unter den Online-Singlebörsen, mit denen Du eine neue Liebe suchen und finden kannst. Voraussetzung für persönliche Dating-Vorschläge ist oft die Anmeldung bei einem solchen Portal. In der Regel ist diese bei den Online-Partnerbörsen jedoch nicht kostenlos. Durch die Anmeldegebühr versuchen die Anbieter, sicher zu stellen, dass nur ernsthafte Gesuche in ihren Portalen landen. Nach der Anmeldung kannst Du dann die Profile anderer Mitglieder entdecken oder hoffen, dass bei den Partnervorschlägen, die Du bekommst, Deine neue Liebe dabei ist. Sogar die Chance auf die große Liebe besteht in den Singleportalen, denn Statistiken sprechen geradezu für die neue Liebe aus dem Internet. Ehen, die aus dem Dating im Netz entstehen, sollen nämlich viel länger halten, wie der Psychologe John Cacioppo von der Universität Chicago herausgefunden haben will.

Die neue Liebe im eigenen Umfeld finden

Wenn Du Dir eine neue Liebe aus dem Internet nicht vorstellen kannst, dann kannst Du sie, wie viele andere auch, ganz klassisch in Deinem Freundeskreis finden. Dies ist nämlich nach wie vor der Hotspot zum Finden eines neuen Partners. Das beweist auch eine Umfrage aus dem Jahr 2013 von „Statista“, bei der rund 27% der Befragten, ihren Partner über den Bekannten- oder Freundeskreis kennengelernt haben. Damit sind Geburtstagspartys, Dinnerveranstaltungen, WG-Treffen, Universitäts-Events, Silvesterabende und andere Unternehmungen mit Freunden immer noch die Spitzenreiter in Sachen neue Liebe finden. Wenn die Chemie erst einmal stimmt und die Funken sprühen, dann ist es nicht mehr weit bis zum ersten Date. Nicht selten entsteht so aus einer kleinen Schwärmerei eine neue Liebe. Doch Vorsicht! Je nach dem, wie Eure Dates verlaufen, kann ein ganzes Freundschaftsgefüge ins Wanken geraten. Genau, wie mit dem daten von Ex-Partnern Deiner Freundinnen. Es gibt aber nicht nur die Möglichkeit, dass Du einen neuen Partner durch Freunde triffst, Du könntest Dich auch in einen Freund von Dir verlieben.

Neue Liebe unter alten Freunden

Wenn aus guten Freunden eine neue Liebe entsteht, dann bringt auch das ein Risiko mit sich. Sollte Eure Beziehung scheitern, so könnte Dein ehemals bester Freund aus Deinem Leben verschwinden. Behalte dies im Hinterkopf, wenn Dir also schlagartig klar wird, dass Du für einen Freund von Dir bestimmte Gefühle hegst. Dass ihr schon lange befreundet seid, kann aber auch ein großer Vorteil für Euch sein, denn immerhin kennt ihr Euch in und auswendig. Doch Vorsicht bei Freunden aus Kindertagen. Der finnische Soziologe und Ethnologe Edvard Westermarck entdeckte nämlich schon 1921 ein erstaunliches Verhalten. So sollen Menschen die ihre Kindheit zusammen verbracht haben eine erstaunliche Abwesenheit von erotischen Gefühlen füreinander aufweisen. Daher würden aus Sandkastenfreunden entstandene Ehen öfter scheitern als andere. Bei Jugendfreunden stehen die Chancen, in einer glücklichen Ehe zu landen also besser. Doch eine neue Liebe kann sich nicht nur entwickeln, sie kann auch auf den ersten Blick verzaubern.

Neue Liebe auf den ersten Blick

Der Glaube an die ominöse neue Liebe auf den ersten Blick ist wohl so alt wie die Menschheit selbst. Du hast bestimmt schon einmal festgestellt, dass Dir ein Mann auf Anhieb ins Auge fällt. Ein kurzer Blick, ein scheues Lächeln, ihr beide habt noch kein Wort miteinander gesprochen, doch es hat bereits Klick gemacht. Ein Einblick in die Attraktivitätsforschung gibt eine spannende Erklärung, warum es auf Anhieb funken kann. In ihrem Buch „Liebe auf den erste Blick“ stellt Suzi Malin die Theorie auf, dass sich besonders glückliche Lebenspartner ähnlicher sehen als andere. Der gleiche Attraktivitätgrad kann so schon beim ersten Blick für ein spontanes Liebes-Erlebnis sorgen. Ob zwei Menschen letztendlich zueinander passen, hängt danach vor allem von der Ehrlichkeit, der Persönlichkeit, dem Humor und dem Sexappeal des Gegenübers ab.

Die neue Liebe und ihr Zauber

Eine neue Liebe löst immer einen anfänglichen Zauber aus, der auf eine Reaktion im Körper zurückzuführen ist. Wenn Du von einer neuen Liebe berauscht bist, dann läuft eine elektrochemische Reaktion in Deinem Körper ab: Im Gehirn wird der Anblick des Geliebten mit einem Glücksgefühl verknüpft. Auch wenn es unromantisch klingt, diese wundersame Vernetzung geschieht mit Hilfe von Hormonen und Botenstoffen, die später die üblichen Anzeichen für eine neue Liebe auslösen: Herzklopfen bis zum Hals, Appetitlosigkeit, Aufregung, Sehnsucht und Schlaflosigkeit. Der Zauber des Verliebtseins hört sich in diesem Zusammenhang fast wie eine Krankheit an, so entstehen aber die viel zitierten Schmetterlinge in Deinem Bauch.

Wer bei Dir einen Zauber auslöst, entscheidet sich ganz unbewusst. Darum höre in Sachen neue Liebe am besten auf Deine Intuition und Dein Bauchgefühl. Dabei ist es dann auch nicht wichtig, ob eine neue Liebe nun auf den ersten Blick, aus Freundschaft oder aus einer Internet-Bekanntschaft entsteht. Wenn Dich jemand glücklich macht und Du Dich wohl fühlst, dann ist es genau der Richtige.

Bildquelle: iStock / Jacob Wackerhausen


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • lara1220 am 10.06.2014 um 07:27 Uhr

    Ich brauche zum Glück nicht auf die Suche nach einer Neuen Liebe gehen, denn mein Traumprinz ist schon bei mir vorbeigekommen. Für alle Singles, die sich verlieben wollen, sind diese Tipps zum Finden einer Neuen Liebe aber super!

    Antworten
  • lollipoppy am 30.05.2014 um 13:51 Uhr

    Eine neue Liebe sollte man nie auf Krampf suchen. Denn so abgedroschen es auch klingt: die neue Liebe kommt immer dann, wenn man es am wenigsten erwartet 🙂

    Antworten
  • rita89 am 15.05.2014 um 11:46 Uhr

    Ich hab im Freundeskreis meine neue Liebe gefunden und bin überglücklich mit ihm! 🙂

    Antworten