Partnervermittlung
Anett Pohlam 13.03.2014

Du hast genug vom Single-Dasein und möchtest endlich Deinen Traumpartner finden? Dann könnte die Partnervermittlung genau das Richtige für Dich sein – Sie kann Dir bei Deinem unfreiwilligen Single-Leben auf die Sprünge helfen! Es gibt viele Möglichkeiten, wie und wo Du Männer kennenlernen kannst. Erfahre, wie Du es möglich machst, den passenden Partner mit der Partnervermittlung für Dich zu finden, um Deinem Liebesglück endlich näher zu kommen!

Verliebt zu sein, ist ein klasse Gefühl – Mit dem richtigen Partner in einer glücklichen Beziehung zu sein, ein noch viel besseres! Doch wo findest Du Deinen Traumann, wenn Du Single bist und Dir nichts sehnlicher wünscht als endlich Den passenden Partner zu finden? Partnervermittlung lautet hier das Zauberwort, das Dich Deinem Wunsch nach Zweisamkeit näher bringen kann. Es gibt viele Events und Orte, wo Du Männer kennenlernen und einen tollen Abend verbringen kannst. Vor allem in Großstädten ist die Auswahl an Single-Programmen riesig.

Partnervermittlung: Paar hält Händchen

Partnervermittlung kann auch Dein Weg zum Liebesglück sein

Aber auch wenn Du nicht so die Partygängerin bist und kaum feiern gehst, gibt es Wege und Möglichkeiten, deinem Single-Dasein ein Ende zu bereiten. Sei aufgeschlossen und versuche einfach Spaß zu haben, wenn Du Dich per Partnervermittlung auf die Suche nach der großen Liebe begibst!

Partnervermittlung: Kennenlernen über gemeinsame Freunde

Die häufigste Art einen neuen Partner kennenzulernen ist immer noch der Weg über gemeinsame Bekannte und Freunde – Partnervermittlung per Freundschaftsdienst sozusagen. Praktisch ist, dass Du und Dein Date schon eine gemeinsame Basis habt, die Euch verbindet. Ein Gesprächsthema ist rasch gefunden und falls ihr wirklich ein Paar werden solltet, habt ihr sogar schon einen gemeinsamen Freundeskreis. Kein Wunder, dass Verkupplungsaktionen unter Bekannten so beliebt sind! Bei der Partnervermittlung durch Freunde hast Du auch noch die Wahl, ob Du lieber ein Blinddate hättest oder das Weggehen in der Gruppe bevorzugst. Der Vorteil bei einem Kennenlernen, wo nur ihr beide euch trefft, ist, dass euer Date intensiv ist und ihr beide euch ungestört kennenlernen könnt. Wenn ihr zusammen mit der Clique unterwegs seid, ist Euer Treffen dafür ungezwungener. Frag doch einfach mal in Deinem Freundes- und Bekanntenkreis nach, ob sich nicht irgendwo ein netter Single versteckt?!

Partnervermittlung per Speed-Dating – Im Turbogang den Traumpartner finden

Immer größerer Beliebtheit bei der Partnervermittlung erfreut sich das Speed-Dating: Es verspricht Dir, schon innerhalb weniger Minuten Deinen Traumpartner zu finden! Ursprünglich stammt diese Dating Methode aus den USA, aber auch bei uns ist das Dating im Turboverfahren inzwischen weit verbreitet. Das Prinzip hinter dieser Partnervermittlung ist recht einfach: Bei einem Speed-Dating treffen männliche und weibliche Singles in gleicher Anzahl aufeinander. Innerhalb von mehreren Runden sollen sich alle Singles untereinander kennenlernen – dabei hat jedes Singlepaar allerdings nur wenige Minuten Zeit sich einander vorzustellen. Vor dem Kennenlernen muss sich jeder einen Nickname ausdenken, mit dem er sich bei den anderen vorstellt. Nach dem eigentlichen Speed-Dating wird dann, meist online, ausgewertet, ob sich die Singles noch einmal wiedersehen möchten.
Speed-Dating ist also eine recht fixe Methode, wenn Du auf der Suche nach Deinem Traumpartner bist. Vor allem in den großen Städten treffen sich viele Singles zu diesem Kennenlernen-Event. Der Preis fürs Speed-Dating liegt im Schnitt bei 15-20€. Für gewöhnlich ist diese Partnervermittlung so organisiert, dass das Treffen in einem Cafe stattfindet und Du Dich online dafür anmelden kannst. Die Gruppen für das Speed-Dating sind mit maximal 10 Personen recht klein gehalten und nach Altersstufen geordnet.

Partnervermittlung online: per Mausklick die große Liebe finden

Die Partnervermittlung per Online-Dating boomt: Mehr als 2000 Anbieter gibt es inzwischen auf dem Markt! Online Singlebörsen gibt es also wie Sand am Meer – Und die Bereitschaft, einen Partner durch das Internet zu finden, steigt. Mitmachen ist leicht: Die meisten Partnerbörsen funktionieren nach demselben Schema. Wenn Du Dich für Partnervermittlung übers Internet interessiert, legst zuerst einmal ein persönliches Profil von Dir an. Du füllst dabei einen Fragebogen aus mit Angaben zu deinen Charaktereigenschaften und Interessen und solltest auch ein Foto von Dir hochladen – das erhöht die Chancen, Deinen Traumprinzen zu finden! Diese Infos werden dann ausgewertet und mit den Profilen anderer möglicher Partner verglichen, die Dir anschließend vorgestellt werden. Du kannst Dich über die Suchfunktion natürlich auch selbst nach passenden Partnern umschauen. Per Chat hast Du die Möglichkeit, Dich mit den Männer, die Dich interessieren, zu unterhalten und zu Dates zu verabreden. Die Partnervermittlung über Singlebörsen gibt es teilweise sogar kostenlos – für die meisten musst Du jedoch zahlen. Die Preise sind recht unterschiedlich. Je nach Partnervermittlung können dabei bis zu 360€ im Jahr fällig werden. Bei einigen Seiten kannst Du praktischerweise Schnupperaccounts errichten, um unverbindlich zu schauen, ob Dir die diese Art von Partnervermittlung überhaupt gefällt.

Partnervermittlung: Auf zur Singleparty!

Eine weitere Gelegenheit, bei der Du nette Singlemänner kennenlernen kannst, sind Singlepartys! Diese Art von Partnervermittlung findet in regelmäßigen Abständen in Discos und Bars statt. Oft wird das Event noch aufgepeppt, indem jeder Single eine Nummer, z.B. in Herzform auf die Brust geklebt bekommt, um ihm Nachrichten hinterlassen zu können. Manchmal werden auch farbige Armbänder verteilt – Diese zeigen je nach Farbe an, ob Du Die große Liebe suchst oder nur für einen kurzen Flirt zu haben bist. Wenn Du ein flirt- und partyhungriger Nachtschwärmer bist, kommst Du bei guter Musik auf der Tanzfläche auf jeden Fall auf Deine Kosten – Das Kennenlernen ergibt sich bei dieser Partnervermittlung fast von ganz allein! Es muss allerdings nicht unbedingt ein Single-Event sein, bei dem Du Deinen Traummann finden könntest – bei Partys aller Art ist Dir ein hoher Flirtfaktor garantiert. So locken z.B. auch After-Work oder Ü-30 Partys feierwütige Singles in die Clubs. Aber auch organisierte öffentliche Veranstaltungen jeglicher Art können als Partnervermittlung dienen und ziehen jede Menge Singles zum Kennenlernen an, z.B. bei (Musik-)Festivals, Ausstellungen oder Konzerten. Misch Dich also unter das Partyvolk und vielleicht lernst Du schon bald den passenden Partner für Dich kennen!

Partnervermittlung: Liebe ist Zufall

Diese Tipps können Dir helfen, den richtigen Partner zu finden. Für welche Art von Partnervermittlung Du Dich auch immer entscheidest: Setze Dich nicht mit zu hohen Erwartungen unter Druck – Liebe ist und bleibt Zufall. Versuche in erster Linie eine gute Zeit zu haben und nicht auf Teufel komm raus unbedingt den Mann fürs Leben zu finden. Geh locker auf andere Menschen zu und nimm Dir vor, einfach einen netten Abend zu verbringen – Das Beste kommt meist schließlich unverhofft. Der Grund dafür liegt darin, dass Du genau dann am entspanntesten bist und am attraktivsten wirkst.

Partnervermittlung ist ein praktischer Weg einen neuen Partner kennenzulernen: Egal ob durch Freunde, per online Singlebörse, Speed-Dating oder Singleparty – die Partnervermittlung bietet eine recht große Auswahl an Kennlernmöglichkeiten! Es gibt also viele Wege, Deinen Traumann zu finden – Auch wenn sich Liebe per Zufall ergibt, kannst Du Deinem Glück natürlich nachhelfen. Sei einfach aufgeschlossen und entspannt, dann wird sich Dein Wunsch vom Liebesglück sicherlich schon bald erfüllen!

Bildquelle: THINKSTOCK/Ibrakovic


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?