Brille Tinder
Nina Rölleram 24.05.2017

Wenn du selbst aktiv am Tindern bist, hast du dich ja bestimmt auch schon einmal gefragt, mit welchem Look du die besten Chancen hast. Schließlich musst du selbst entscheiden, welches Profilbild andere dazu bringt, nach rechts zu wischen. Eine aktuell von Tinder durchgeführte Studie hat nun herausgefunden, dass Brillenträgerinnen seltener Likes bekommen als Frauen, die sich ohne Sehhilfe präsentieren. Wie groß der Unterschied tatsächlich ist und ob du deswegen nun nur noch brillenlose Selfies schießen solltest, um einen Typen abzubekommen, erfährst du hier.

Brille Tinder

Hätte diese junge Frau ohne Brille wirklich bessere Chancen auf Tinder?

Die Brille als Störfaktor auf Tinder

Brille Tinder

Eine Brille verdeckt die Sicht auf die Augen.

Bei Tinder entscheidet entweder nur der erste Eindruck des Profilbilds oder ein zweiter Blick auf das ausführlichere Profil inklusive Beschreibung, weiterer Fotos, Lieblingskünstlern auf Spotify oder Instagram-Account. Tinder hat nun untersucht, welche weiblichen Profilbilder Männer eher dazu bewegen, nach rechts zu wischen. Dabei war tatsächlich ein Unterschied zwischen Brillenträgerinnen und Frauen ohne Brille festzustellen: Der Studie nach bekamen Brillenträgerinnen 12 Prozent weniger Likes. Der Datingexpertin Dr. Jessica Carbino zufolge, die sich selbst als Tinder-Soziologin betitelt, liege das nicht an bestimmten Eigenschaften, die Brillenträgerinnen zugeschrieben werden. Stattdessen versperre eine Brille den direkten Blick in die Augen eines potenziellen Partners, der bei vielen Menschen ein wichtiger Entscheidungsfaktor sei.

Oder wirken Frauen mit Brille doch sexy?

Die von Tinder veranlasste Studie ist allerdings nur eine unter vielen Untersuchungen zum Thema Beurteilung von Attraktivität auf Datingplattformen. Erst voriges Jahr hat beispielsweise die Datingseite „eDarling“ zusammen mit dem Brillenanbieter „Mister Spex“ eine Studie mit völlig gegensätzlichen Ergebnissen veröffentlicht: Von den 1.000 befragten Personen fanden nicht nur 82 Prozent eine Brille zur Beurteilung der Attraktivität völlig unerheblich, sondern auch 57 Prozent der Männer Brillenträgerinnen deutlich attraktiver. Außerdem habe sogar jede fünfte Frau häufiger Dates, seitdem sie eine Brille trägt. Die genauen Studienergebnisse haben wir die hier genauer erklärt.

Also was denn nun!?

Brille Tinder

Mach doch, was du willst!

Was soll man also aus diesen widersprüchlichen Studien für sein eigenes Datingverhalten ableiten? Zunächst einmal ist bei einer Studie, die von einem Brillenhersteller veranlasst wurde, Skepsis angebracht, denn dieser will selbstverständlich das positive Image von Brillen fördern. Die Studie von „Mister Spex“ und „eDarling“ ist nämlich auch Auslegungssache: Wenn jede fünfte Frau, seitdem sie eine Brille trägt, mehr Dates verbuchen kann, bedeutet das im Umkehrschluss womöglich, dass die restlichen 80 Prozent weniger oder gleichbleibende Ergebnisse erzielt haben. Wie du merkst: Solche Studien werden auch gerne so ausgelegt, dass sie zum gewünschten Ergebnis passen.

Heißt dies nun aber, dass die Tinder-Studie recht hat und Brillenträgerinnen bei Männern unbeliebter sind? Auch das wage ich zu bezweifeln. Denn zum einen ist der Unterschied von 12 Prozent mehr Rechts-Swipes nicht allzu signifikant und zum anderen widerspricht der Rat, keine Brille zu tragen, den gängigen Tipps, um erfolgreich auf Tinder zu sein. Hier wird einem nämlich stets geraten, sich möglichst authentisch darzustellen und aus der Masse herauszustechen. Wenn aber nun alle Frauen aufgrund solcher Studien ihre Brillen für ihre Tinder-Profilfotos absetzen, fällst du mit Brille doch viel mehr auf!

Außerdem solltest du dich von solchen Studien nicht beirren lassen. Wenn du wirklich jemanden kennenlernen willst, bringt es dir doch eh nichts, nach größtmöglicher Profiloptimierung auf Tinder zu streben. Stattdessen möchtest du bei einem tatsächlichen Treffen nicht in ein enttäuschtes Gesicht blicken, sondern so attraktiv gefunden werden, wie du im wirklichen Leben eben aussiehst.

Als gelegentliche Brillenträgerin muss ich selbst gestehen, dass ich viel zu eitel bin, um beim ersten Date meine Brille zu tragen. Andere Frauen wiederum finden sich mit Brille sogar viel hübscher. Falls du auch Single und eine Brillenschlange bist: Wie handhabst du es mit deinen Profilbildern auf Dating-Apps? Berichte uns von deinen Erfahrungen in den Kommentaren! Wenn dein Tinderprofil doch ein wenig Überarbeitung nötig hat, haben wir hier zehn gute Tipps für dich.

Bildquellen: iStock/Kikovic, iStock/Massonstock, iStock/Astarot, iStock/m-gucci

*Partner-Links


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?