Innere Schönheit

Was finden Männer an Frauen attraktiv?

Susanne Falleram 19.07.2016 um 11:11 Uhr

Was finden Männer an Frauen attraktiv? Klar, das Äußere spielt definitiv eine Rolle, ist umgekehrt ja auch nicht anders. Sogar auf den Kleidungsstil achtet man. Gefällt einem, was man da sieht? Aber es gibt noch so viel mehr, was zählt und uns Frauen unheimlich sexy wirken lässt, auch fernab von nackter Haut, langen Haaren und hohen Hacken. Was Männer an uns in Sachen Charakter und Verhalten nämlich extrem anziehend finden, erfährst Du hier.

Schon nach wenigen Minuten, den ersten gewechselten Worten und intensiven Blicken, kann man(n) bestimmen, wie attraktiv man sein Gegenüber findet. Eine solche Anziehungskraft (oder der Mangel an ihr) ist evolutionär und genetisch bestimmt. Wir bestimmen nämlich instinktiv und ganz automatisch, wer als Fortpflanzungspartner in Betracht kommt. Wessen körperliche, aber eben auch charakterliche Attribute praktisch das Highlight im großen Gen-Pool sind. Deswegen achten Männer auf das Gesamtpaket. Und langfristig gesehen ist das Verhalten der Partnerin eh viel wichtiger als optische Eigenschaften. Was Männer am weiblichen Charakter begeistert, verraten wir Dir jetzt.

Was finden Männer an Frauen attraktiv

Nicht nur das Aussehen zählt für Männer, sondern noch so viel mehr

Was finden Männer an Frauen attraktiv? Zum Beispiel das:

  • Wenn du nett und höflich bist: Es klingt so banal und kann doch so leicht zerstört werden. Natürlich ist man zu seinem Liebsten nett. Aber hier geht es auch um Kleinigkeiten beim Verhalten, die man vielleicht selbst gar nicht richtig wahrnimmt. Bist Du ständig zu spät? Versetzt Du ihn? Lässt Du ihn ganz selbstverständlich immer bezahlen? Auch sowas zeugt von einem grundlegenden Gefühl von Liebe, Höflichkeit und Fairness, auf das man achten sollte.
  • Was finden Männer sexy

    Zuhören! Eine simple Eigenschaft, die aber unheimlich attraktiv macht

    Wenn Du echtes Interesse an ihm zeigst: Genauso, wie wir wollen, dass man uns zuhört, sollten auch Frauen ein offenes Ohr für die Probleme ihres Liebsten (in spe) haben. Wer richtiges Interesse zeigt, indem er aufmerksam zuhört und seine ganze Aufmerksamkeit auf seine Worte richtet, der wirkt viel anziehender und vertrauenswürdiger als jemand, der in der Gegend herumschaut, ins Wort fällt oder gar auf seinem Handy herumtippt. Ebenso hilft übrigens ein intensiver Blick in die Augen.

  • Wenn Du Deine eigene Meinung hast: … und diese auch selbstbewusst vertrittst! Was viele von uns am Anfang des Kennenlernens oder einer aufkeimenden Beziehung falsch machen: Wir sparen an Widerworten. Dieses alte Denken aus Zeiten, in denen Frauen ihren Schnabel zu halten und ihrem Mann zuzustimmen hatten, sollten wir aber ganz schnell über Bord werfen. Auch wenn es irgendwie automatisch kommt, schließlich will man (vermeintliche) Gemeinsamkeiten klar machen und dass man alles, was er sagt, toll findet. Auf Dauer ist das aber ganz schön anstrengend und wird für ihm auch langweilig. Ein bisschen Gegenwind hier und da wirkt dagegen anregend, spannend und ziemlich sexy.
  • Wenn Du eine positive Ausstrahlung hast: Stell Dir vor, Du setzt einem dauermeckernden Pessimisten gegenüber. Zeigt man am Anfang noch Verständnis und Mitgefühl, geht einem die miesepetrige Einstellung irgendwann auf die Nerven. Sie löst außerdem ein Gefühl von Unbehagen aus. Was finden Männer an Frauen attraktiv, ebenso, wie wir es andersrum an ihnen wertschätzen? Wenn sie nicht ständig griesgrämig sind, sondern mit einem Lächeln und Enthusiasmus ein bisschen Optimismus verbreiten.
  • Was finden Männer an Frauen attraktiv

    Spontanität wirkt auf Männer sehr attraktiv

    Du bist spontan und auch mal völlig verrückt: Stocksteif und langweilig ist out! Männer finden es unglaublich attraktiv, wenn sie mit Frauen Pferde stehlen können. Oder wenigstens mal spontan ein Bier trinken gehen können. Oder wie wäre es mit einem Ausflug in den Freizeitpark, weil die neue Themenwelt so spannend klingt? Einfach mal wieder Kind sein, Quatsch machen und gemeinsam Spaß haben, das macht richtig unwiderstehlich.

  • Wenn Du herzlich über Dich selbst lachen kannst: Was ist schlimmer als jemand, der völlig verkrampft und nervös aus jeder Mücke einen Elefanten macht? Das sorgt auf beiden Seiten für ganz schönes Unbehagen. Wenn Dir also mal ein Missgeschick passiert, dann nimm das nicht zu ernst, sondern lächel es einfach weg. Entspannte Coolness wirkt nämlich wesentlich attraktiver als ständige Ernsthaftigkeit.
  • Wenn Du Dir Zeit für Dich selbst nimmst und ihm auch seine Freiheiten lässt: Eine Partnerschaft heißt nicht, dass man 24 Stunden am Tag aufeinander glucken muss. Nimm Dir Zeit für Dich selbst, sodass auch er Freiraum für sich hat! Das wirkt nicht etwa distanziert, sondern vielmehr selbstbestimmt und selbstbewusst. Er ist ja schließlich niemand, der Dich vervollständigt, sondern eine tolle Ergänzung zu Deinem sowieso schon fabelhaftem Ich darstellt. Und dass Du mit diesem Wissen eine Selbstliebe und Stärke zeigst, macht Dich für ihn unheimlich attraktiv.

Wie Du siehst, finden Männer selbstbewusste, aber auch höfliche, humorvolle und interessierte Frauen besonders sexy. Und andersrum geht es uns ja auch so, nicht wahr? Was wir daraus also wohl alle lernen können: Niemals verstellen, um zu gefallen, sondern gleich mit dem echten Charakter punkten.

Bildquelle: iStock/Sjale, iStock/yuryRumovsky, iStock/Jacob Ammentorp Lund

Kommentare


Mehr zu Dating