Single
Jessica Tomalaam 11.02.2017

Zum Valentinstag steht bei allen das Thema Liebe hoch im Kurs. Doch nicht nur verliebte Paare erleben ihn gemeinsam, sondern auch Singles kämpfen sich durch diesen Tag der Liebe. Aber warum haben immer mehr Singles das Kämpfen aufgegeben? Wann ist der Glaube an die große Liebe verloren gegangen? Haben die Kämpfer für Liebe sich dem rationalen Denken geschlagenen gegeben und begonnen an der wahren, großen Liebe zu zweifeln?

Immer noch wünschen sich viele Menschen eine lebenslange Partnerschaft, doch leider halten auch immer mehr Menschen eine lebenslange Liebe für unrealistisch. So abwegig scheint diese Einschätzung auch nicht zu sein, denn schließlich suchen immer noch genug Singles vergeblich einen Partner. Heutzutage leben wir eher mit Lebensabschnittspartnern als ein Leben lang in einer einzigen Beziehung. Mit dieser Erkenntnis scheinen sich immer mehr Singles anzufreunden. Sie scheint auch plausibel und durchaus verständlich.

Paar

Gibt es sie noch, die eine große Liebe, die ewig hält?

Je älter man wird und je mehr Erfahrungen man im Bezug auf Beziehungen gesammelt hat, desto unrealistischer erscheint eine lebenslange Liebe. Aber kann man denn nicht auch einen Menschen ein Leben lang lieben und trotz allem Konflikte gemeinsam lösen und realistische Erwartungen an eine Beziehung stellen? In all den Konflikten und Problemen, die man zu bewältigen versucht und in all den Eigenarten des Partners liegt doch auch ein Stück des Beziehungsglücks.

Selbst am Valentinstag keine Schmetterlinge im Bauch?

Jeder möchte einmal Schmetterlinge im Bauch spüren, doch es scheint, als würden die meisten Singles heutzutage nicht mehr daran glauben. Es ist wichtiger geworden, dass man gemeinsame Interessen hat, denn diese tragen einen eher durch Leben als die zarten Schmetterlingsflügel. Müssen die Schmetterlinge im Bauch denn zwingend einen Kontrast zu den inneren Werten darstellen? Die Schmetterlinge werden oftmals als Bauchgefühl, als eine Laune des Moments gewertet, der Blick auf die inneren Werte stellt im Gegensatz etwas Beständiges und Tiefgründiges dar, doch das Eine kann durchaus mit dem Anderen in Einklang leben.

Glückliches Paar

Ewig so verliebt bleiben, ist das überhaupt möglich?

Der Liebe eine Chance geben

Wir verlassen immer mehr Wolke 7, auf der wir noch in jungen Jahren schwebten. Die so flauschig und weich gepolstert war, durch die vielen Märchen und Filme, die mit einem Happy End enden. Wir bemerken einfach nicht mehr, wie schön weich diese Wolke ist. Doch natürlich sind Beziehungen nicht immer rosig und weich, nein sie sind zuweilen auch schrecklich. Aber der Gedanke an diese Träume, genau der lässt uns hoffen und trägt uns durch die dunklen Tage. Wieso also nicht einfach mal dem Pessimismus trotzen und der Liebe eine Chance geben? Schließlich gibt es viele Wege, die zur großen Liebe führen und man beschreitet einige davon.

Bildquellen: Pexels/Pixabay, Pixabay/Takmeomeo, Pixabay/Pexels


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?

  • LaLou am 17.07.2012 um 10:34 Uhr

    ich mag den valentinstag nicht! man baruch doch keinen tag um seine liebe zu feiern... außerdem tun mir alle single immer leid! warum haben die keinen tag?

    Antworten