Hochzeitsmotto
Katja Gajekam 14.02.2017

Nachdem Mottopartys seit etwa zehn Jahren total angesagt sind, erfreuen sich auch Mottohochzeiten einer immer größer werdenden Beliebtheit. Viele Brautpaare wollen auf diese Weise die Vorliebe für ein bestimmtes Jahrzehnt, einen Stil oder ein Hobby ausdrücken. Wenn auch Ihr Euch dem wachsenden Trend anschließen wollt und ein ausgefallenes Hochzeitsmotto sucht, haben wir hier ein paar tolle Ideen für Euch.

Der Vorteil bei einem Hochzeitsmotto ist, dass durch das festgelegte Thema viele folgende Schritte bereits gut geebnet sind. Dekoration, Einladungskarten, Musik, Art der Location – alles ordnet sich einem bestimmten Stil unter. Meist sind solche Hochzeitsmottos auch für die Gäste ein großer Spaß, da sie sich etwas Besonderes für Garderobe und Gastgeschenke einfallen lassen können und nicht immer ähnliche Kleider oder denselben Anzug tragen müssen. Vor allem Hochzeiten im 20er Jahre- und Vintage-Stil liegen gerade schwer im Trend.

1. Prinzessinnenhochzeit

Hochzeitsmotto - Prinzessin

Viele Frauen wünschen sich eine Prinzessinnenhochzeit.

Stil: Mädchenhaft und dennoch pompös, ganz im Stile Disney’s.

Location: Die Location sollte edel sein und an den Ort eines Märchens erinnern, so passen zum Beispiel ein Schloss im barocken Stil oder ein beeindruckender Park.

Hochzeitskleid & Dresscode: An diesem Tag darfst Du Dich wie eine Prinzessin fühlen: Dein Kleid und die glitzernden Accessoires hätten auch Cinderella sehr gefallen. Die Gäste können sich ebenfalls sehr edel kleiden.

Deko: Glitzer, Glitzer, Glitzer. Die vorherrschenden Farben sind Pastelltöne, Rosa oder Hellblau.

Extra: Die Braut fährt stilecht mit einer Pferdekutsche vor.

2. Hochzeitsmotto Goldene Zwanziger

Hochzeitsmotto - 20er

Die 20er Jahre sind ein beliebtes Hochzeitsmotto.

Stil: Elegant, aber weniger prunkvoll. Die perfekte Inspiration bietet der Film „Great Gatsby“.

Location: Ein glamouröser Saal, der Luxus ausstrahlt und ein historisches Flair hat.

Hochzeitskleid & Dresscode: Dein 20er-Jahre-Kleid sollte gerade geschnitten sein, gerne verziert mit Pailletten und Perlen. Die Frauen tragen Wasserwelle in den Haaren, die Männer kommen in Frack und Zylinder.

Deko: Edle Gegenstände und Elemente in den Farben Schwarz und Gold.

Extra: Für die musikalische Untermalung könnt Ihr eine Jazzband engagieren.

3. Hochzeitsmotto Vintage

Hochzeitsmotto - Vintage

Vintage-Hochzeiten vereinen Altes mit Neuem.

Stil: Bei einer Vintage-Hochzeit darf alles Retro und Nostalgie ausstrahlen – Vom Kleid bis zur Deko. Die 50er und 60er Jahre sind dabei beliebte Jahrzehnte.

Location: Eine liebevoll dekorierte Scheune kann den Vintage-Charme voll einfangen.

Hochzeitskleid & Dresscode: Dein Kleid ist idealerweise ein Original aus einem vergangenen Jahrzehnt oder passt zumindest stilistisch in eine andere Zeit. Daran können sich auch die Gäste orientieren. Vielleicht findet sich im Schrank von Mutter oder Großmutter noch ein schönes Stück.

Deko: Alles, was alt ist. Die Hochzeitsdeko kann ruhig Gebrauchsspuren aufweisen. Auf dem Flohmarkt werdet Ihr problemlos fündig. Alte Fotos und Gegenstände von Euren Familien runden das Ganze ab.

Extra: Eine Vintage-Hochzeit ist durch und durch grün: Wenig Neues muss gekauft werden, alte Dinge finden hier eine schöne Neuverwendung.

4. Maritime Hochzeit

Hochzeitsmotto - Strand

Eine Hochzeit am Meer ist besonders romantisch.

Stil: Alles ist maritim und erinnert an Strand und Meer.

Location: In einer Beachbar, direkt am Strand im Sand oder an einem Hafen finden maritime Hochzeiten statt.

Hochzeitskleid & Dresscode: Hier passt ein luftiges und leichtes Kleid. Schuhe brauchst Du gar nicht unbedingt, zumindest, wenn Ihr an einem Strand heiratet. Selbiges gilt für die Gäste: Die Garderobe ist eher locker und leger.

Deko: Die Farben Blau, Rot und Weiß unterstreichen das maritime Thema, Dekoelemente wie Anker, Sand oder Muscheln passen wunderbar.

Extra: Zarte Sommerklänge bieten bei einer maritimen Hochzeit die perfekte Untermalung.

Die passende Tischdeko für Eure Hochzeit: Von romantisch bis rustikal

Artikel lesen

5. Hochzeitsmotto Boho/Hippie

Hochzeitsmotto - Hippie

Hochzeitsmotto-Idee für Naturliebhaber.

Stil: Orientiert Euch an den 70ern. Alles wirkt geerdet, ist schlicht und romantisch.

Location: Idealerweise heiratet und feiert Ihr draußen, in einem schönen Garten oder auf einer Wiese.

Hochzeitskleid & Dresscode: Das Brautkleid sollte etwas schlichter sein, locker fallend und mit Spitzenapplikationen. Gerne auch mit ausgestellten Ärmeln. Trag dazu offene, gewellte Haare und einen geflochtenen Blumenkranz.

Deko: Wilde Blumen, Federn und Perlen, die Ihr in die Bäume hängen könnt.

Extras: Hier kann man viel Deko selbst basteln, und das Tolle: Sie muss nicht perfekt sein und kann viele Naturelemente enthalten.

6. Traditionelle Hochzeit

Hochzeitsmotto - Traditionell

Viele Paare auf dem Land möchten eine traditionelle Hochzeit.

Stil: Heimatverbunden und bodenständig.

Location: Auf dem Land, in einer Berghütte oder einem gemütlichen Landhaus wird die Hochzeitsfeier besonders traditionell.

Hochzeitskleid & Dresscode: Ein schickes Trachtenkleid passt hier wunderbar. Mittlerweile gibt es auch zahlreiche Brautkleider im Trachtenstil. Die weiblichen Gäste können im Dirndl kommen, die Männer in Hemd und Lederhose.

Deko: Eine schlichte und rustikale Holzdekoration ist ideal. Hirschmotive und Gänseblumen können eingebunden werden.

Extras: Ist das Hochzeitsmotto traditionell, kann es ruhig auch die Musik sein. Eine kleine Bläserkapelle sorgt hier für gute Stimmung.

Diese sechs Hochzeitsthemen haben Euch hoffentlich viele Ideen und Inspiration gegeben. Selbstverständlich könnt Ihr jedes Motto an Eure individuellen Wünsche anpassen. Euer passendes Hochzeitsmotto war sogar dabei? Dann nichts wie los! Beginnt mit der Planung, denn die beansprucht besonders viel Zeit für Eure Traumhochzeit.

Bildquellen: iStock/Erstudiostok, iStock/Ivashphotography, iStock/Wafue, iStock/teksomolika, iStock/dmbaker, iStock/andriikobryn, iStock/pumucl


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?