Notfallkörbchen Hochzeit
Anna Groß am 04.07.2017

Was gehört in ein Notfallkörbchen zur Hochzeit? Welche Dinge du am Hochzeitstag unbedingt dabei haben solltest, um auf jeden erdenklichen Notfall vorbereitet zu sein, verraten wir dir hier.

Notfallkörbchen zur Hochzeit packen

Notfallkorb Hochzeit

Was gehört in ein Notfallkörbchen zur Hochzeit?

Ob du dich als Braut sicherheitshalber selbst darum kümmerst oder es zu deinen Aufgaben als Trauzeugin gehört: Ein Notfallkörbchen zur Hochzeit ist ein Muss und sollte bei der Planung des großen Tages unter keinen Umständen vergessen werden! Wie sein Name schon verrät, sollte der Korb all die Dinge enthalten, die jeden nur erdenklichen Notfall im Rahmen einer Heirat bewältigen und womöglich eine Panikattacke oder gar einen Nervenzusammenbruch der Braut bzw. des Bräutigams abwenden können.

Wenn du beim Packen der Notfallbox an alles denkst, kannst du nahezu sichergehen, dass dich an deinem Hochzeitstag bzw. an dem deiner Freundin nichts mehr überraschen kann. Damit du wirklich auf jedes Szenario vorbereitet bist, haben wir dir eine Check-Liste mit den Top 34 Utensilien für einen Notfallkorb zur Hochzeit zusammengetragen.

Hinweis: Ob du dich nun für ein Korb, eine Box oder einen Notfallkoffer zur Hochzeit entscheidest, bleibt dir überlassen. Deine Wahl sollte allerdings möglich handlich bzw. praktisch zu tragen sein, damit du im Notfall schnell an Ort und Stelle sein kannst.

Notfallkoffer Hochzeit

Anstatt eines Korbs kannst du auch ein Paket, eine Kiste oder einen Notfallkoffer ausrüsten.

#1 Deodorant

Ein langanhaltendes Deo, dass immer wieder nachgelegt werden kann und keine Flecken auf dem Brautkleid hinterlässt, gehört zur Grundausstattung des Notfallkörbchens.

#2 Haarspray

Besonders bei aufwändig gesteckten oder geföhnten Brautfrisuren wie Vintage-Hochzeitsfrisuren darf ein starkes Haarspray im Notfallpaket nicht fehlen.

#3 Haarbürste

Für den Fall, dass die Braut ihre Haare offen trägt, kann eine Haarbürste ratsam sein. Genauso gut ist sie aber auch bei einer Hochsteckfrisur zu empfehlen – nämlich genau dann, wenn diese beim wilden Tanz mit dem Schwiegervater versagt.

#4 Haarspangen

Wer eine auseinanderfallende Brautfrisur nicht gleich aufgeben will, kann sie versuchen mit ein paar Haarspangen zu retten.

Mit Notfallkörbchen Brautfrisur retten

Hast du alle Utensilien für die Brautfrisur zusammen?

#5 Kamm

Damit auch beim Bräutigam stets alles sitzt, kann ein Kamm nicht schaden. Gleichermaßen kann ein Stilkamm zum eventuellen Abteilen einzelner Haarsträhnen der Braut nützlich sein – besonderes, wenn sie ihre Haare offen trägt und nachgeglättet oder -gelockt werden soll.

#6 Glätteisen & #7 Lockenstab

Je nachdem, wie die Braut ihre Haare trägt, kann zur Sicherheit ein Glätteisen oder Lockenstab im Notfallkorb mitgeführt werden.

#8 Schuh-Deo & #9 Fußbalsam

Ob Mega-High-Heels, Pfennigabsatz oder flache Hochzeitsschuhe: Bei dem ganzen Umhergelaufe und Getanze am späteren Abend tut Schuh-Deo und Fußbalsam gut.

#10 Fleckenstift

Die Horror-Vorstellung einer jeden Braut: Flecken auf dem Kleid. Für diesen Ernstfall kann schon ein Fleckenstift als Soforthilfe dienen.

#11 Sonnencreme

Wer schön sein will, muss zwar hin und weider leiden – das sollte aber nicht bedeutet, dass eine Braut, die im Sommer vor den Traualtar tritt, sich einen Sonnenbrand einfangen muss. Sonnenschutz ist Pflicht im Notfallkoffer!

#12 Snacks

Wenn du schon einmal Trauzeugin warst oder bereits selbst geheiratet hast, wirst du wissen, dass sich das Programm zwischen Trauung und Feier etwas in die Länge ziehen kann und das Hochzeitsessen auf sich warten lässt. Damit die frisch Vermählten zum Beispiel während des Fotoshootings nicht mit Magenknurren kämpfen müssen, sollten ein paar Snacks ohne schmierige Schokolade in der Notfallbox Platz finden.

Tipp: Sesam-Riegel und Traubenzucker halten den Blutzuckerspiegel oben.

#13 Wasser

Besonders während einer Sommerhochzeit oder wenn die Braut generell mit Kreislaufproblemen zu kämpfen hat, bedarf es an viel Flüssigkeit. Aus Rücksicht auf das Hochzeitskleid solltest du statt farbstoffreicher Getränke oder Säfte lieber beim klassischen Wasser bleiben – am besten stilles.

Tipp: Halte zusätzlich einen Strohhalm bereit, damit der Lippenstift nicht verschmiert.

Mit Notfallkörbchen Strumpfhose retten

Durchsichtiger Nagellack und Ersatzstrümpfe dürfen in der Notfallbox nicht fehlen.

#14 Dursichtiger Nagellack

Wie du dir vielleicht schon denken kannst, ist ein durchsichtiger Nagellack im Notfallkörbchen zur Hochzeit in erster Linie nicht für die Nägel gedacht. Wenn eine Laufmasche noch nicht zu viel Schaden angerichtet hat, kann der Nagellack verhindern, dass diese weiter aufreist und die Strumpfhose gewechselt werden muss.

#15 Strumpfhose oder Strümpfe

Trägt die Braut ein Kleid, dass einen Blick auf ihre Strumpfhose zulässt, ist ein Ersatz bei eventuellen Laufmaschen ein absolutes Must-have – aber auch für den Fall, dass sich die Brautmutter oder ein anderer Hochzeitsgast seine Strumpfhose versehentlich aufreist.

#16 Maniküre-Set

Sogar wenn ein Nagel der Braut gänzlich abbrechen sollte, kann ein Maniküre-Set zumindest die scharfen Kanten wieder zurechtfeilen – der Nagellack tut den Rest.

#17 Fusselrolle

Nicht nur für den Anzug vom Bräutigam oder das Kleid der Braut ist eine Fusselrolle hin und wieder angebracht. Für Familienfotos kann schon eine Mini-Version des Fusselentferners helfen, jeden ins rechte Licht zu rücken.

#18 Schuhputzzeug & #19 Schwämmchen

Sollte das Wetter am Tag der Hochzeit nicht so richtig mitspielen, kann eine farblose Schuhcreme samt Schwämmchen nach einem Schauer wieder für neuen Glanz sorgen.

#20 Make-up-Entferner, #21 Wattepads & #22 Wattestäbchen

Bei all den tränenreichen Momenten während einer Hochzeit, kann besonders das Augen-Make-up schon einmal verschmieren. Make-up-Entferner, Wattepads und Wattestäbchen helfen, die Schminke schnell und ohne Rötungen zu entfernen bzw. aufzufrischen.

#23 Make-up-Täschchen

Zum Nachschminken bzw. Auffrischen des Make-ups solltest du ein Schminktäschchen mit allen Produkten im Notfallkörbchen dabei haben.

Nachschminken der Braut

Zum Nachschminken der Braut muss das Make-up-Täschchen im Notfallkoffer Platz finden.

#24 Handcreme & #25 Lippenpflegestift

Am großen Tag der Hochzeit werden viele Hände geschüttelt. Herrscht dann auch noch raues Wetter kann etwas Handcreme ganz angenehm für die Braut sein. Ebenso verhält es sich mit Lippenbalsam – schließlich sollte ja auch das Küssen nicht zu kurz kommen!

#26 Tampons

Höchstwahrscheinlich legt eine Braut ihre Periode nicht gerade auf ihre eigene Hochzeit. Doch was, wenn sie zur Familienplanung bereits die Pille abgesetzt hat und sich nun ausgerechnet an ihrem großen Tag ihre Menstruationsblutung ankündigt? Die Tampons aus der Notfallkiste werden es richten und können für den Fall der Fälle auch den Brautjungfern oder der Trauzeugin aushelfen.

#27 Mundspray oder Mint-Pastillen

Auch für frischen Atem will gesorgt sein, besonders wenn der Magen zu knurren beginnt.

#28 Pflaster & #29 Blasenpflaster

Ein Glas geht zu Bruch und einer der Hochzeitsgäste hat sich geschnitten? Mit Pflastern bist du bestens vorbereitet. Und wo viel getanzt wird, lassen auch Blasen nicht lange auf sich warten. Egal wer über die Schmerzen klagen wird: Mit einem Blasenpflaster aus der Notfallbox ist er zum nächsten Hit wieder auf dem Tanzparkett.

#30 Zahnseide

Damit keine großartige Nachbearbeitung der Hochzeitsfotos nötig ist, kann mit Zahnseide für ein kontinuierlich strahlend weißes Lächeln gesorgt werden.

#31 Feuerzeug

Ob nun Kerzen angezündet werden müssen oder nicht: Ein Feuerzeug im Notfallkörbchen zu haben, kann nicht schaden. Du wirst wissen, wozu du es gebrauchen kannst, sobald der Moment gekommen ist – versprochen!

#32 Feuchttücher

Wenn Braut oder Bräutigam vor Aufregung Schweißhände bekommen oder vielleicht auch Kleinkinder versorgt werden müssen, können Feuchttücher nützliche Helfer sein.

#33 Nähset

Sollte doch mal irgendwo etwas reißen, solltest du schnell (Sicherheits-)Nadel und Faden in mehreren Varianten zücken können.

#34 Medikamente

Ein aufgeregter Magen, Wetterempfindlichkeit oder eine allergische Reaktion: In deinem Notfallkoffer solltest du definitiv Medikamente bereithalten, die gesundheitlichen Beeinträchtigungen wie Kopfschmerzen, Magenverstimmungen oder Symptomen von Allergien den Garaus machen. Kläre dazu vorab, ob das Brautpaar anfällig für bestimmte Beschwerden ist.

Video: Das muss in einen Notfallkorb für eine Hochzeit!

Hinweis: Nahezu alle genannten Utensilien für ein Notfallkörbchen zur Hochzeit bekommst du in fast jeder Drogerie im praktischen bzw. handlichen Mini-Format.

Hat in deinem Notfallkörbchen zur Hochzeit noch etwas gefehlt oder hast du an alle Dinge gedacht? Haben wir vielleicht sogar ein wichtiges Utensil für das Notfallpaket vergessen zu erwähnen? Über deine Tipps freuen wir uns in den Kommentaren!

Bildquellen: iStock/undefined undefined, iStock/Malkovstock, iStock/Gal2007, iStock/Zinkevych, iStock/8thCreator, iStock/pvstory

*Partner-Links


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?