Körperkontakt

Kuscheln ist für Männer wichtig

Christina Cascinoam 21.07.2016 um 14:30 Uhr

Sex ist die schönste Nebensache der Welt? Nicht nur! Kuscheln gehört ebenfalls zu den schönsten Dingen, die ein Pärchen zu zweit tun kann. Und entgegen dem Klischee, dass Männer nur Sex wollen und Frauen kuscheln, fand nun eine Studie heraus, dass es sogar die Herren der Schöpfung sind, die besonders gerne auf softe Berührungen setzen.

Sich auf dem Sofa an den anderen schmiegen, Sonntags am Morgen im Bett lümmeln und die Berührungen des anderen genießen oder eine herzliche Umarmung zwischendurch: Kuscheln ist toll, sorgt für Nähe und erhöht unser Glücksgefühl.

Männer wollen nur Sex? Falsch! Die Herren brauchen auch Zärtlichkeiten

Und das Beste daran: Sowohl wir Frauen als auch die Männer mögen das Kuscheln. Eine Studie des Bettherstellers Silentnight fand nämlich heraus, dass Kuscheln auf keinen Fall nur etwas für uns Damen ist: 32 Prozent der befragten Frauen kuscheln nachts nicht gerne, machen es aber, um ihrem Partner eine Freude zu bereiten. Der Grund: Die Frauen sind einfach zu müde, sobald sie im Bett liegen. Zudem beklagt ein Fünftel der weiblichen Befragten, dass es ihnen beim Kuscheln mit dem Partner zu heiß und ungemütlich wird. Jede zehnte Frau gibt sogar zu, dass sie lieber auf Facebook surft, als Zärtlichkeiten mit dem Partner auszutauschen.

Männer wollen kuscheln

Ein Kerl, der gerne kuschelt, ist ein Weichei? Vollkommen falsch! Ob ein Mann auf Berührungen und Zärtlichkeiten steht, sollte nichts über seine Männlichkeit aussagen. Bei der Studie kam heraus, dass 36 Prozent der männlichen Befragten schon einmal einen Streit mit ihrer Partnerin hatten, weil ihnen das Kuscheln im Bett gefehlt hat. Natalie Carney von Silentnight erklärt das wie folgt: „Es scheint so, als ob Männer sensibler sind als auch sie bisher angenommen haben und dass sie sich beim Kuscheln viel mehr nach Liebe sehnen, als es ihre Partnerinnen tun.“

Kuscheln oder Sex?

Ziehen Frauen und Männer also Kuscheln dem Sex vor? Nein! So zumindest eine Umfrage von „ElitePartner“: Für 56 Prozent der männlichen und 50 Prozent der weiblichen Singles steht Sex immer noch auf Platz 1. Dennoch würde jede zweite Frau auf Sex verzichten, um zwischenmenschliche Zärtlichkeiten auszutauschen. Bei den Männern wäre dazu nur jeder Dritte bereit.

Bildquelle: iStock/nd3000

Kommentare


Sex-Forum

Getragene Slips verkaufen - Erfahrungen?

0

schmuse1 am 24.09.2016 um 09:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben! Mich würde interessieren, ob jemand Erfahrungen mit dem Verkaufen getragener Unterwäsche...

Oralverkehr beim Kennenlernen

5

Tauki am 18.09.2016 um 00:27 Uhr

Ihr Lieben Meine Frage befasst sich wie ihr lesen könnt um das Thema: Oralverkehr beim Kennenlernen. Ich...

Brauche Tipps zum Deepthroaten

0

KayTea am 16.09.2016 um 01:27 Uhr

Hallöchen, ich hab mir grade extra hierfür nen Account gemacht weil ich so langsam mit meinem Latein am...

Liebe-Videos