Liebeskummer überwinden

Liebeskummer

Louisa hat Liebeskummer

Louisa ist verwirrt, sie hat geträumt, Frederick sei wieder da, doch ein Klingeln an der Tür lässt sie hochschrecken!

„Bleib liegen Louisa, ich mach schon!“ sagt Mareen und geht zur Tür. „Das ist bestimmt der Pizzabote“, fügt Leah hinzu. „Ich habe vor einer Stunde ungefähr was bestellt, der hat sich ganz schön viel Zeit gelassen.“ Ich setze mich auf und muss kurz klarkommen. Ich denk kurz nach, schüttele den Kopf und sehe Leah an: „Ich habe gerade geträumt, Frederick sei zurück gekommen. Es hat sich wirklich echt angefühlt – so als ob er mich im Arm halten würde.“ In dem Moment kommt Mareen mit einer Familienpizza um die Ecke. „Pizzaservice!“ Ich merke, dass ich trotz der ganzen Schokolade Hunger habe – weinen macht eben hungrig. Ich nehme mir in Stück Pizza und Mareen schaut mich fragend an: “Was hast du denn jetzt vor, Louisa? Willst du auf ihn warten oder akzeptierst du die Trennung?“ „Ich weiß es ehrlich gesagt nicht“, antworte ich. „Ich muss erstmal klarkommen, glaub ich. Dann kann ich weitersehen.“

Die nächste Woche

Eine Woche, zwei Tage, vier Stunden und ich weiß nicht wie viele Minuten ist es jetzt her, dass Frederick in die USA abgedampft ist und wie vermutet hat er sich noch nicht einmal gemeldet. Wenn Frederick sich trennt, dann aber auch richtig. Ich hingegen habe bestimmt schon 100 SMS in mein Handy getippt, in denen ich ihn anflehe zurückzukommen, ihm beteuere, wie sehr ich ihn liebe und vermisse – abgeschickt habe ich sie jedoch nie. Ich kann es nicht und ich will es auch nicht. Stattdessen suhle ich mich in meinem Selbstmitleid, dusche kaum und habe mich in meiner Wohnung verschanzt. Einzig der Pizzabote, Leah und Mareen dürfen die Wohnung des Grauens betreten. Pizzaschachteln auf dem Boden, leere Gläser auf allen Regalen meiner Wohnung, Stapelweise Zeitschriften und durcheinander gewürfelte CDs und DVDs. Es sieht wirklich schlimm aus. Aber ich fühle mich wohl – so wie es in mir aussieht, soll es eben auch in meiner Wohnung aussehen. Ich kann nicht mehr, ich leide wie ein Hund. Dabei hätte ich es verhindern können, dass Frederick geht. Ich allein hatte es in der Hand. Und da sind sie wieder: Die Tränen, das würgende Gefühl im Hals kommt langsam angeschlichen. „Frederick, komm zurück“, schreit eine Stimme in mir. Aber er kommt nicht. Ich ziehe mir die Decke über den Kopf und will weder was sehen noch hören.

Liebeskummer überwinden

Doch so geht es nicht weiter. Ich muss was unternehmen. Eine Trennung darf nicht mein ganzes Leben auf den Kopf stellen. Ich rolle mich aus dem Bett und beginne erst einmal die Wohnung aufzuräumen – was leider wie ein unmögliches Unterfangen aussieht. Nach gefühlten zehn Stunden blitzt und blinkt meine Wohnung. Jetzt bin ich dran. Erstmal eine Dusche und eine Komplettrasur. Nach einer weiteren Stunde dufte ich endlich nicht mehr nach Pizzaschachteln, sondern wie eine Blume. Ich schau mich im Spiegel an und bin überrascht, dass ich so normal aussehe und nicht mehr wie ein Monster. In dem Moment übermannt es mich wieder und die Tränen schießen mir in die Augen: „Du bist stark“, sage ich mir und versuche die Tränen aufzuhalten. Ich gehe ins Wohnzimmer, setzte mich an meinen Rechner und checke nach 14 Tagen zum ersten Mal wieder meine Emails. Ich schaue in meine Posteingang: „Sie haben 35 neue Nachrichten.“ Ich falle fast vom Stuhl – 20 davon sind von Frederick!


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?

  • MaaadSpirit am 13.08.2012 um 18:34 Uhr

    INCEPTION! das träumt die alte doch nur, wacht auf und zack! sieht die bude wieder aus...

    Antworten
  • Lulu03 am 29.10.2009 um 19:33 Uhr

    ich will meeehr davon

    Antworten
  • ProudBitch am 29.10.2009 um 15:32 Uhr

    meeeeeeeehr

    Antworten
  • noreen21 am 29.10.2009 um 08:39 Uhr

    da cgeb ich PinkGlam recht

    Antworten
  • senfti am 28.10.2009 um 17:17 Uhr

    so etwas kenne ich,mein mann ist zur see gefahren.da waren die wochen auch endlos.aber das wiedersehen ist unso toller.

    Antworten
  • cokeprincess am 28.10.2009 um 09:42 Uhr

    naja finde ich jetzt nicht so besonders realistisch. -.o

    Antworten
  • michelle_0410 am 27.10.2009 um 20:21 Uhr

    na toll, ich hab auch liebeskummer..aber meiner wird sich erstmal nicht melden...und er hätte es eh nicht verdient, dass ich ihn zurück nehme, was der mir angetan hat:( so, und wie gehts nun weiter? will wissen, was der in den ganzen mails geschrieben hat. hoffe ihm tuts wenigstens leid, dass sie so leiden musste

    Antworten
  • IrisMichaela am 26.10.2009 um 23:59 Uhr

    na, wann geht das denn weiter hier?!

    Antworten
  • mupfin am 25.10.2009 um 19:27 Uhr

    Weeeeeeeeeeeiter!!!

    Antworten
  • ChikaSchokolata am 25.10.2009 um 17:58 Uhr

    echt ey, das mädel regt mich auf ! die soll ihr popoöchen bewegen und net rumheulen sondern ihm schreiben, anrufen ka, liegt doch alles in ihrer macht...anstatt rumzuheulen...grrr xD

    Antworten
  • Marmorkuchen am 25.10.2009 um 16:02 Uhr

    also ich muss mich jetz mal beschweren: wenn das nicht bald mal weiter geht, raste ich noch aus!! SCHNELLER!!

    Antworten
  • Eiskind am 25.10.2009 um 15:50 Uhr

    ich kann nur Jeremiro zustimmen. so lange warten, so wenig zum lesen...

    Antworten
  • delicous__dream am 24.10.2009 um 19:35 Uhr

    ja und jezz was hat er geschrieben ahhhhhh....

    Antworten
  • katy77 am 24.10.2009 um 19:12 Uhr

    oh man, wei geht es weiter? das ist echt verwirrend mit den Beiden^^

    Antworten
  • liiiiliiii am 24.10.2009 um 11:41 Uhr

    Bitte um Nachschub!!! Nach dieser langen Wartezeit reicht diese kleine Dosis bei weitem nicht aus!!

    Antworten
  • Kiki2907 am 23.10.2009 um 19:11 Uhr

    Ich kenn das nur zu gut, dieses hin und her?! Trennungen sind hart... aber immerhin hat er sich gemeldet. 😉

    Antworten
  • chica82 am 23.10.2009 um 19:11 Uhr

    jetzt muss es aber schnell weitergehen.. wir leiden...

    Antworten
  • Juujuu am 23.10.2009 um 18:47 Uhr

    boah,ich kann mich da so hineinversetzen...bin gerade in einer sehr ähnlichen Situation. Meiner wohnt in Mexiko =( Bitte schnell die Fortsetzung, das hilft echt, das zu lesen =)

    Antworten
  • Franzl am 23.10.2009 um 16:50 Uhr

    süß. mehr! 🙂

    Antworten
  • kadl am 23.10.2009 um 16:20 Uhr

    *.*

    Antworten
  • puki am 23.10.2009 um 15:31 Uhr

    gott sowas passiert doch NIE im wahren Leben ich glaube das ist ne gut gemacht Websoap!

    Antworten
  • PinkGlam am 23.10.2009 um 15:03 Uhr

    oh wie fies... diesmal nur eine seite?! denn aber wneigstens schnell weiter!

    Antworten
  • pesca am 23.10.2009 um 14:34 Uhr

    na da scheint einer aber ganz schön sehnsucht zu haben! und nicht so hängen lassen süße, das ist kein mann der welt wert!

    Antworten
  • kampffusselline am 23.10.2009 um 13:16 Uhr

    mehr mehr mehr...

    Antworten
  • aijai am 23.10.2009 um 12:34 Uhr

    Weiter!!

    Antworten
  • Nicci85 am 23.10.2009 um 12:19 Uhr

    das ist aber auch immer ein hick-hack bei den beiden....fast wie im echten Leben 😉

    Antworten
  • Melli_Hasi am 23.10.2009 um 12:11 Uhr

    na wenigstens hat er gemailt. dachte schon er schreibt ihr echt nichtmehr!!

    Antworten