Louisa erholt sich

Louisa erholt sich

am 06.05.2009 um 15:05 Uhr

Ein Pärchen küsst sich im Bett

Eine gute Beziehung hält viel aus!

„Langeweile besäuft sich – meilenweit. Ich zähl die Ringe an meiner Hand.“ Wie wahr, denke ich. Die raue Stimme des Sängers der Gruppe Selig scheint meine Gefühle auf den Punkt zu bringen. Seit vier Tagen liege ich nun im Krankenhaus. Und langweile mich. Während draußen die Sonne scheint, zappe ich mich durch das komplette Fernsehprogramm. Nachdem ich nun die 32. Wiederholung von den lustigsten Hunden der Welt gesehen habe und sogar bei einer zweistündigen Dokumentation über das bedrohte Brillenschaf wie gebannt vor dem Flimmerkasten saß, beschließe ich den Fernseher heute auszulassen.

Ich singe seit heute Morgen um sieben Uhr lauthals alle Lieder mit, die aus dem Radio erklingen und mir irgendwie, wenn auch nur im Entferntesten, bekannt vorkommen. Zwischendurch erscheint immer wieder das knitterige Gesicht von Rosemarie in der Tür. Mit erhobenem Zeigefinger droht sie damit, mir den Hintern zu versohlen, sobald sie noch einen schiefen Ton hört. Dann lacht sie herzlich und verschwindet. Ich wundere mich darüber, wie oft ältere Menschen über ein und denselben Witz lachen können. Aber weil es Rosemarie ist, verzeih ich ihr und lache jedes Mal aufs Neue mit ihr. Die kleine Krankenschwester mit dem großen Busen und dem wundervoll derben Dialekt und ich sind Freunde geworden. Nach der Arbeit kommt sie immer in mein Zimmer gehuscht und wir unterhalten uns über Gott und die Welt. Und über Männer. Und nach und nach erinnere ich mich auch wieder an den Tag, als ich vom Balkon stürzte.

Leons Visitenkarte war Schuld. Und die Tatsache, dass der Blumenkübel nicht mehr direkt am Geländer des Nachbarbalkons stand. Ein kleines bisschen war es vielleicht auch meine Dusseligkeit. Aber wirklich nur eine minimale Teilschuld. Abgestürzt bin ich. Wie ein Kartoffelsack. Mehrere Meter tief. Wie viele es genau waren, weiß ich nicht. Aber bestimmt viele. Eine ältere Dame – ich nenne sie liebevoll „die Frau am Fenster“ – vom Haus gegenüber hat die gesamte Showeinlage mitbekommen und direkt einen Krankenwagen gerufen. Den Ärzten erzählte sie dann auch direkt am Unfallort, dass ich von meinem Balkon gesprungen sei und sie sowieso das Gefühl habe, ich sei sehr depressiv. Sie habe wohl schon längere Zeit mit meinem Selbstmordversuch gerechnet und nur noch auf den Tag gewartet, an dem es passieren würde.


Kommentare (9)

  • SweetAudrey am 08.07.2009 um 09:09 Uhr

    ich möchte denn auch haben

  • silbertau am 03.07.2009 um 09:10 Uhr

    ich liebe schokoladen milchmäuse *__*

  • Melli_Hasi am 08.05.2009 um 16:13 Uhr

    Oooooh!! Also nichtmehr an Leon denken! Frederik ist der Beste. So süß <3

  • Zeraphine am 07.05.2009 um 09:44 Uhr

    Sind das dann so Schokomäuse in der Tüte???? Haben mag!!!!

  • MINISEXY am 07.05.2009 um 07:51 Uhr

    Oh jaa..die schmecken echt super..mein Freund und ich essen immer eine ganze Tüte zusammen..*mmmmh*

  • fruchtbluemchen am 07.05.2009 um 06:59 Uhr

    ach wie aufmerksam von ihm 😀 lass ihn wirklich nie wieder gehen!!

  • ChikaSchokolata am 06.05.2009 um 17:56 Uhr

    Doch die gibts beim aldi und die sind damn lecker XD

  • Soelli am 06.05.2009 um 13:26 Uhr

    Ohhhhh wie süüüüüüüüüß! Ich will auch einen Freund haben der mir Schokoladen-Milchmäuse mitbringt...ich liebe sie...!

  • Zeraphine am 06.05.2009 um 13:19 Uhr

    Was sind schokoladen-Milchmäuse?????? *mmmh....schokolade die ich nicht kenn...das gibts gar nicht*