Bauchschmerzen nach Sex
Susanne Falleram 10.02.2017

Hast Du ab und zu Bauchschmerzen nach dem Sex und machst Dir Sorgen, was dahinter stecken könnte? Dann erfahre hier, welche Ursachen hinter Bauchweh nach dem Sex stecken können und welche Tipps Du im jeweiligen Fall beachten musst. Eines schon mal vorab: Tief durchatmen! In den meisten Fällen steckt nichts Ernsthaftes dahinter.

Nach dem Sex Bauchschmerzen zu haben, ist sicher jeder von uns schon mal passiert. Vielleicht fangen die Schmerzen sogar schon während dem Sexualverkehr an, vielleicht erst danach. So oder so macht man sich Sorgen, ob etwas mit der Gesundheit nicht stimmen könnte. Wir haben Dir verschiedene Gründe und Ursachen zusammengesucht, wodurch Bauchschmerzen nach dem Sex entstehen können.

Nach Sex Bauchschmerzen

Nach dem Sex Bauchschmerzen? Darum könnten sie dich plagen!

Bauchschmerzen nach Sex: Daran kann es liegen

# Der Penis Deines Freundes stößt an die Gebärmutter

Sex mit Riesen-Penis ist so eine Sache für sich. Auch wenn der Mann, der am Gemächt hängt, sicherlich stolz auf sein überdurchschnittlich langes Prachtstück ist, kann dieses uns Frauen Bauchschmerzen bereiten. Nämlich dann, wenn der Penis an den Muttermund stößt. Das Herumstochern kann das innere Geschlechtsorgan reizen und so für Bauchschmerzen nach dem Sex sorgen. Von einer solchen schmerzhaften Gebärmutter-Penetration sind Frauen mit Endometriose übrigens häufiger betroffen.

Das hilft: Natürlich müsst Ihr nicht auf Sex verzichten, damit Du kein Bauchweh bekommst. Er soll einfach etwas vorsichtiger sein und nicht gleich mit ganzer Leidenschaft zustoßen.

# Der Sex war zu heftig und hat Muskelkater verursacht

Dass Du Bauchschmerzen nach dem Sex hast, vielleicht sogar regelrechte Bauchkrämpfe, kann auch einfach daher rühren, dass Dein Freund und Du es zu wild getrieben habt. Ist der Geschlechtsakt zu schnell und eine Spur zu hart, kann es sein, dass Dein Unterleib darauf gereizt reagiert. Das äußert sich in einer Art After-Sex-Muskelkater, einem Ziehen und Stechen im Unterleib.

Das hilft: Beim nächsten Schäferstündchen nehmt Ihr Euch dann einfach mehr Zeit.

Bauchschmerzen nach Sexualverkehr Frau

Nach dem Sexualverkehr hat man als Frau oftmals Schmerzen, die Männer nicht nachvollziehen können. Rede mit ihm darüber, damit Ihr gemeinsam eine Lösung findet!

# Beim Sex ist Luft in Deinen Bauch gelangt

Zudem kann es beim vielen Rein und Raus während des Sexualverkehrs passieren, dass sich Luft in Deinem Bauch ansammelt. Diese wird ja quasi „hineingeschoben“. Die Folge: Blähungen! Ja, das ist unangenehm, aber einer der häufigsten Gründe für Bauchschmerzen nach dem Sex.

Das hilft: Hier heißt es wohl einfach abwarten und wenn Du willst, Tee gegen Bauchschmerzen trinken. Und die Luft wieder unbemerkt, nun ja, herauslassen.

# Dein Partner hat zu viel Druck auf Deinen Bauch ausgeübt

Hat Dein Liebster versucht, Deinen G-Punkt zu stimulieren, indem er auf Deinen Unterbauch gedrückt hat, während er in Dir drin war oder Dich oral bzw. mit den Händen befriedigt hat? Dann kann natürlich auch daher Dein Bauchweh nach dem Sex rühren.

Das hilft: Auch, wenn die Stimulation und gleichzeitige Penetration gut gemeint ist, sag Deinem Partner, dass Du es etwas sanfter brauchst.

Bauchweh nach Sex

Leidest Du unter ständigem Bauchweh nach dem Sex, quäl Dich nicht! Auch hier ist Schweigen nur Silber, Reden dafür Gold.

# Ein zu voller Darm verursacht Deine Bauchschmerzen nach dem Sex

Ja, es ist ein bisschen eklig, aber auch dann, wenn Du in den vergangenen Stunden vor dem Sex viel gegessen und Dein Darm entsprechend gefüllt ist (und der Magen vielleicht auch noch), können die Penetration und die heftigen Bewegungen für Bauchweh, Magenschmerzen bzw. Magenkrämpfe, Übelkeit und sogar Durchfall sorgen.

Das hilft: Wenn Du weißt, dass Du bald Sex mit Deinem Liebsten haben wirst, solltest Du beim Essen vielleicht nicht zu sehr zuschlagen. Und kurz vor dem Geschlechtsakt nochmal auf Toilette gehen.

# Mögliche Krankheiten wie eine Gebärmutterentzündung oder Eierstockzyste sind Schuld

Hast Du heftige, wiederkehrende Bauchschmerzen nach dem Sex, kann dem Ganzen tatsächlich auch eine Entzündung in Deinem Körper zu Grunde liegen. Im Unterleib kann speziell eine Gebärmutterentzündung oder auch eine Eierstockzyste dafür verantwortlich sein, dass Du nach dem Sex Bauchschmerzen hast.

Das hilft: Unbedingt zum Frauenarzt gehen, wenn Du die Bauchkrämpfe für ein Krankheitssymptom hältst! Er kann Dich vorsichtig abtasten und Deine Gebärmutter untersuchen, um eine gezielte Diagnose zu stellen.

Du siehst: Bauchschmerzen nach dem Sex haben in der Regel harmlose Ursachen, die Du selber in den Griff bekommst. Bist Du Dir aber absolut nicht sicher, ob alles in Ordnung ist, dann geh lieber einmal mehr zum Arzt als einmal zu wenig. Quäle Dich nicht mit den postkoitalen Schmerzen herum! Dasselbe gilt übrigens auch, wenn Du Blutungen nach dem Sex hast.

Bildquellen: iStock.com/nd3000, iStock.com/gpointstudio, iStock.com/IuriiSokolov, iStock.com/puhhha


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?