Aha!

Das denkt er wirklich beim Sex

Christina Cascinoam 19.05.2016 um 16:25 Uhr

An die hübsche Kollegin, die liegengebliebene Arbeit oder versaute Fesselspiele – es gibt viele Gedanken, mit denen sich Männer angeblich während dem Sex beschäftigen. Doch woran denken die Herren der Schöpfung wirklich während der schönsten Nebensache der Welt? Wir verraten es Dir.

„Bin ich zu dick?“, „Denkt er an seine Ex?“, „Liebt er mich wirklich?“: Die Gedanken einer Frau, wenn sie mit einem Mann im Bett ist, überschlagen sich regelrecht. Typisch eben! Natürlich haben wir so eine leise Ahnung, dass seine Gedanken beim Sex nicht nur um uns kreisen, doch fragen wollen wir ihn natürlich auch nicht! Keine Panik: Wir verraten Dir, an was die Männer beim Sex am häufigsten denken.

“An was denkst Du gerade, Schatz?”

An den Sex

Wer hätte es gedacht? Männer denken während dem Sex am häufigsten tatsächlich nur an das Hier und Jetzt und konzentrieren sich voll und ganz auf das Liebesspiel, das sie natürlich in vollen Zügen genießen.

An gar nichts

Während wir Frauen beim Sex nur sehr schlecht unsere Gedanken ausschalten können, sieht es bei den Herren hier ganz anders aus: Denn die meisten denken während des Liebesspiel einfach an gar nichts. Männern fällt es sehr leicht, sich voll und ganz gehen zu lassen und sich auf die Region unterhalb ihrer Gürtel zu konzentrieren.

An die Sexpartnerin

Natürlich denken Männer während dem Sex vor allem an die Frau, mit der sie gerade Sex haben. Doch dabei wird er keinesfalls werten: Vergiss also Deine Problemzonen, denn die wird Dein Sexpartner nämlich absolut nicht bemerken. Viel mehr wird er daran denken, wie attraktiv und sexuell erregend er Dich findet, wie schön Deine Brüste sind und wie sehr er auf Deinen Hintern steht.

Zweifel

Nicht nur wir Frauen sind beim Sex unsicher, auch ein Mann macht sich vor und während dem Sex Gedanken darüber, ob er auch gut genug ist: „Hoffentlich dauert es länger als fünf Minuten“, „Gefalle ich ihr?“, „Kann ich sie zum Orgasmus bringen?“

An andere Frauen

An die sexy Bedienung im Restaurant oder die hübsche Arbeitskollegin – so bitter es auch sein mag, Sex-Fantasien, die sie in ihren Gedanken während des Liebesspiels ausleben. Ob Fesselspiele, Sex zu dritt oder Sex mit einer Unbekannten – da sich viele Männer nicht trauen, ihre Sex-Fantasien anzusprechen, denken sie eben heimlich an sie. Übrigens denken 30 Prozent zudem an Szenen aus einem Pornofilm.

An den Job

Nicht alle Männer haben die Fähigkeit, beim Sex vollkommen abschalten zu können. Haben sie gerade Probleme auf der Arbeit oder stehen vor einer wichtigen Präsentation, kann es vorkommen, dass sie während dem Sex an ihren Job denken.

Ablenkungsobjekt

Neben der Tatsache, dass ein Mann selbst beim Sex Spaß haben möchte, sind sie auch bemüht darum, dass die Frau, mit der sie schlafen, voll auf ihre Kosten kommt. Nur leider ist dies manchmal einfacher gesagt als getan. So denken relativ viele Männer an Unerotisches, um ihren Orgasmus hinauszuzögern.

Bildquelle: iStock/gpointstudio

Kommentare


Mehr zu Sex

Sex-Forum

Getragene Slips verkaufen - Erfahrungen?

0

schmuse1 am 24.09.2016 um 09:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben! Mich würde interessieren, ob jemand Erfahrungen mit dem Verkaufen getragener Unterwäsche...

Oralverkehr beim Kennenlernen

5

Tauki am 18.09.2016 um 00:27 Uhr

Ihr Lieben Meine Frage befasst sich wie ihr lesen könnt um das Thema: Oralverkehr beim Kennenlernen. Ich...

Brauche Tipps zum Deepthroaten

0

KayTea am 16.09.2016 um 01:27 Uhr

Hallöchen, ich hab mir grade extra hierfür nen Account gemacht weil ich so langsam mit meinem Latein am...

Liebe-Videos