Beauty Portrait of Sexy Woman with Finger on her Red Lips Showing Hush. Long Hair. Holiday Makeup. Smoky Eyes and Red Lipstick. Glamour Woman.

Heiße Fakten

Das sagt Deine Haarfarbe über Dein Sexleben aus

Juliane Timmam 11.04.2017 um 12:28 Uhr

Haben Blondinen wirklich mehr Spaß im Bett? Die US-Marke SKYN Condoms hat eine kleine Sex-Studie veröffentlicht, die einige faszinierende Fakten über das Sexleben von Millenials aufdeckt, sexuelle Vorlieben und Gewohnheiten, aber auch, wie Deine Haarfarbe Dein Sexleben beeinflussen kann.

Wenn Du es bisher noch nicht wusstest, was Deine Haarfarbe über Dein Sexleben sagt, ist es höchste Zeit! 3000 Frauen und Männer im Alter von 18-34 Jahren wurden befragt, bei der einige heiße Details zum Vorschein kamen. Wer aktuell coole Geode-Haare oder bunte Unicorn-Löckchen trägt, darf sich bei dieser Umfrage nicht ignoriert fühlen, diese Farben sind ja schließlich keine Naturhaarfarben!

Rothaarige

Die seltenste Haarfarbe der Welt, nur etwa zwei Prozent der Weltbevölkerung hat rote Haare. Die SKYN-Studie besagt, dass leider auch nur 68 Prozent von ihnen mindestens einmal die Woche Sex haben. Außerdem mögen sie es gerne wild und manchmal auch etwas versaut. Wie ihre feurige Haarfarbe lodert in ihnen die Lust nach gutem Sex.

Brünette

73 Prozent der Menschen mit braunen Haaren sollen mindestens einmal die Woche Sex haben. Brünette sind offen für Experimente im Bett, wenn sie die aber alle durchlebt haben, erkennen sie meist schnell, dass sie mit den Basics am glücklichsten sind.

Schwarzhaarige

75 Prozent der Menschen mit schwarzen Haaren haben mindestens einmal die Woche Sex. Auch wenn Schwarzhaarige gerne als verführerisches Schneewittchen präsentiert werden, sind sie privat doch eher schüchtern und auch zurückhaltender beim Sex.

Blondinen

Und tatsächlich: Blondinen sollen die sexuell aktivsten Menschen sein, laut der SKYN-Umfrage. Ganze 79 Prozent der Befragten gaben an, dass sie mindestens einmal die Woche Sex haben. Die hohe Zahl liegt vielleicht das daran, dass es Blondinen nicht stört, wo sie über ihren Sexpartner herfallen. Sie mögen Sex an den verschiedensten Orten und sind offener für (S)experimente.

Blonde haben mehr Sex!

 

Und, was glaubst Du, erkennst Du Dich bei den Ergebnissen dieser Studie wieder? Erzähle uns davon in den Kommentaren unter diesem Artikel.

Bildquelle: iStock/brickrena, Giphy.com


Kommentare

Sex: Mehr Artikel