Liebe Männer...

Diese 5 Dinge sind wichtiger als die Penislänge

Susanne Falleram 08.07.2016 um 10:15 Uhr

Liebe Männer. Die Penislänge spielt für Euch ja eine große Rolle. Doch wusstet Ihr, dass für uns ganz andere Sachen zählen? Eine Frau kann man(n) nämlich auch auf ganze andere Weise im Bett beglücken. Wir verraten fünf Dinge, die uns wesentlich wichtiger sind als die Penislänge unseres Partners.

Wer hat den längsten? Diese Frage scheint weniger uns Frauen zu beschäftigen, als die Herren der Schöpfung höchstpersönlich. Was ist zu klein, was ist normal, was ist groß? Am liebsten würden Männer wohl ständig ihren Penis ausmessen und mit anderen vergleichen, weil die Länge für sie viel mit der eigenen Männlichkeit zu tun hat. Klar, eine gewisse Penisgröße ist zugegebenermaßen schon nicht schlecht. Einen Partner mit Mikropenis wünscht sich wohl keine Frau. Doch selbst für kleine Penisse gibt es ja genügend Sexstellungen. Aber mal ganz abgesehen davon gibt es eben noch ganz andere Sachen, die für uns im Bett zählen. Welche fünf männlichen Verhaltensweisen uns zwischen den Laken viel mehr berauschen und uns die Penislänge so richtig vergessen lassen, das erklären wir jetzt.

Penislänge

Es gibt so viel Wichtigeres im Bett, als die Penislänge!

Die Penislänge? Vergessen wir bei diesen 5 Dingen!

1. Wie gut er mit „ihm“ umzugehen weiß

Wer gut bestückt ist, ist noch lange nicht gut im Bett. Auch wenn sich Männer mit großem Penis wie ein Hengst fühlen mögen, ist der Sex allein durch diese Tatsache noch nicht befriedigend. Egal, welche Penislänge der Mann hat, er muss auch wissen, wie er sein bestes Stück richtig einsetzt. In bestimmten Positionen, wie zum Beispiel der Doggy-Stellung, fühlt sich die Penetration für uns Frauen viel intensiver an. Wenn ein Mann gleich weiß, was seiner Sexpartnerin gefällt und nicht davor scheut, auch mal aktiv für Stellungswechsel zu sorgen, um sie zu beglücken, dann sind wir von so viel Einsatz und Hingabe absolut berauscht!

2. Wie gut er küsst

Küssen ist so viel mehr, als nur Vorspiel, liebe Männer. Manche Kussarten lassen unsere Knie so richtig weich werden und sind gleichzeitig so lustvoll, dass sie uns richtig in Fahrt bringen. Beim Sex sollte dieser für uns ganz wichtige Part der Stimulation also auf keinen Fall vergessen werden! Auch hier ist Abwechslung toll: Mal ein sanfter, weicher Kuss, dann ein stürmischer Zungenkuss

3. Wie lässig er uns dominiert (und sich dominieren lässt!)

Ein bisschen Machogehabe und Dominanz kann im Bett ganz schön prickelnd sein und ebenfalls viel spannender und ein größeres Zeugnis von Männlichkeit sein als die Penislänge selbst. Wenn er uns einfach mal schnappt, die Arme festhält, uns dabei in die Augen sieht (siehe unten!) und in uns eindringt, macht uns das ganz wild! Genauso sollte er aber auch bereit sein, die Führung mal abzugeben und uns die Zügel in die Hand zu geben. Das gibt nicht nur unserem Ego einen ähnlichen Push, dieses Selbstbewusstsein unsererseits kann auch für ihn ziemlich aufregend sein.

Penislänge

Beim Sex zählen andere Faktoren als die Penislänge

4. Wie intensiv er uns in die Augen schaut

Es ist so simpel, aber viele Männer sind beim Sex so mit dem eigentlichen Akt und ihrem Penis beschäftigt, dass sie den Blickkontakt wortwörtlich völlig aus den Augen verlieren. Und das ist ziemlich schade! Denn was nützt einem eine noch so große Penislänge, wenn wir uns wie ein x-beliebiger One Night Stand behandelt fühlen? Wir wollen Leidenschaft, ein Gefühl von Verbundenheit und dazu zählt eben auch mal ein Augenkontakt, viel mehr noch ein intensiver, langanhaltender Blick. Aus diesem kann dann auch nicht nur herausgelesen werden, ob uns der Sex gerade richtig gut gefällt, er verbreitet auch ein intensives Kribbeln, frei nach dem Motto: Gerade zählen nur wir beide, die Konzentration liegt völlig im Hier und Jetzt.

5. Wie heiß er uns findet (und das auch sagt!)

Liebe Männer, wir wollen begehrt werden. Und das zeigt Ihr auch nicht durch ein besonders ausladendes Glied, denn wie bereits gesagt, hat das nichts über eure Liebhaber-Fähigkeiten zu sagen. So richtig scharf und verrückt nach Euch macht Ihr uns, wenn ihr uns zeigt, dass Ihr das auch nach uns seid. Ein Kompliment hier und da, wie toll der Sex ist, wie schön wir aussehen, lässt uns dahinschmelzen. Vergesst also bis zum Ende nicht, ein wahre Gentlemen zu sein, dafür aber die ewige Frage nach der richtigen Penislänge. Die ist nämlich gar nicht so wichtig, wie ihr vielleicht denkt.

Bildquellen: iStock/rilueda, iStock/nd3000

Kommentare


Mehr zu Sex

Sex-Forum

Getragene Slips verkaufen - Erfahrungen?

0

schmuse1 am 24.09.2016 um 09:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben! Mich würde interessieren, ob jemand Erfahrungen mit dem Verkaufen getragener Unterwäsche...

Oralverkehr beim Kennenlernen

5

Tauki am 18.09.2016 um 00:27 Uhr

Ihr Lieben Meine Frage befasst sich wie ihr lesen könnt um das Thema: Oralverkehr beim Kennenlernen. Ich...

Brauche Tipps zum Deepthroaten

0

KayTea am 16.09.2016 um 01:27 Uhr

Hallöchen, ich hab mir grade extra hierfür nen Account gemacht weil ich so langsam mit meinem Latein am...

Liebe-Videos