Sex
Susanne Falleram 03.11.2017

Männer haben im Bett ganz individuelle Wünsche und Vorlieben – und das liegt nicht nur an ihrem persönlichen Geschmack, sondern auch an ihrem Alter! Denn Fakt ist: In ihren 20ern, 30ern und 40ern (sowie darüber hinaus) sind ihnen gewisse Dinge beim Sex wichtiger als andere. Wir verraten dir, welche!

Männer in den 20ern: Experimentieren und ausprobieren

Sex Paar

Sex macht mit Männern jeden Alters Spaß… die Art des Liebesspiels unterscheidet sich aber grundlegend!

Zwischen 20 und 30 haben Männer ein Ziel beim Sex: Sie wollen sich so richtig austoben. Im Studium, in der Ausbildung oder den ersten Jobs lernt man viele Frauen kennen und kann schnell seinen sexuellen Horizont erweitern. Ob One-Night-Stand oder Affäre, Dreier oder andere Sexperimente, jetzt ist für Männer die Zeit, ihre ganze Energie auf ein abwechslungsreiches Sexleben zu konzentrieren.

Männer in den 30ern: Regelmäßiger Sex mit mehr Einsatz der Frau

In den 30ern haben sich die meisten Männer dann ausgetobt und kommen etwas zur Ruhe. Aber nur etwas, denn Sex ist für sie nach wie vor sehr wichtig. Jedoch muss es nicht mehr das sexuelle Abenteuer schlechthin sein. Mit Mitte 30 freuen sich Männer einfach, wenn sie in einer Beziehung zum Beispiel regelmäßig Sex haben. Sie haben auch nichts dagegen, das Zepter abzugeben und die Frau den dominanten Part übernehmen zu lassen.

Männer in den 40ern: Qualität statt Quantität

An ihrem 40. Geburtstag – oder irgendwann in den Jahren danach – wird Männern plötzlich klar: Ich. werde. alt. Immer häufiger merken sie, dass sie an Beweglichkeit und Energie eingebüßt haben, der Bauchumfang und die Wehwehchen dafür aber ordentlich zugenommen haben. Tagsüber sind sie oft mit dem Job und den Kindern komplett ausgelastet, sodass ihnen nicht mehr viel Energie für Sex bleibt. Deshalb legen Männer in diesem Alter keinen Wert mehr auf häufige Liebesspiele, sondern besinnen sich lieber auf wenige Male, die dafür mit so viel Einsatz ablaufen, wie sie aufbringen können. Dadurch, dass sich Männer in diesem Alter nämlich bewusst sind, dass sie nicht mehr so lange durchhalten wie noch vor einigen Jahren, geben sie sich Mühe, den Sex hingebungsvoll wie möglich zu gestalten.

Du willst mit deinem Freund, egal welchen Alters, wieder mehr Feuer im Bett erleben? Dann solltet ihr mal das ausprobieren:

6 Sex-Ideen, die wieder Feuer ins Bett bringen

Stimmst du diesen Beschreibungen zu oder hast du Männer in gewissen Altersklassen erlebt, die ganz anders im Bett waren als die jeweilige Beschreibung? Erzähle uns von deinen Erfahrungen in den Kommentaren!

Bildquelle:

iStock/coehm, iStock/gdinMika

Hat Dir "Das wollen Männer mit 20, 30 und 40 im Bett" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?