Ernsthaft?!

5 verrückte Vagina-Verschönerungen

Christina Cascinoam 18.07.2016 um 12:15 Uhr

Wohl jede Frau hat sich schon einmal Gedanken darüber gemacht, ob ihre Vagina „normal“ aussieht beziehungsweise was „normal“ eigentlich ist. Kein Wunder, dass Frauen sich immer mehr kuriose Dinge einfallen lassen, um ihre Vagina zu verschönern. Wir verraten Dir fünf verrückte Vagina-Verschönerungen.

Hast Du schon einmal etwas von Vajazzling oder Vagacial gehört? Oder wie wäre es mit dem Vaginal Bleeching? Diese Begriffe bezeichnen Anwendungen, um die eigene Vagina zu verschönern. Denn eine normale Intimpflege reichen Frau heutzutage nicht mehr aus: Vielmehr sollen Glitzersteinchen oder Bleichen die Vagina verschönern. Hier findest Du 5 verrückte Vagina-Verschönerungen.

Eine schöne Vagina steht heute ganz hoch im Kurs bei vielen Frauen

1. Vagina Bleaching

Nach dem Anal Bleaching kommt nun ein nächster Trend zu uns: Das Aufhellen der Vagina ist vor allem im asiatischen Raum besonders beliebt. Hier sorgte 2012 ein indischer Werbespot für ein Vaginal-Bleaching-Duschgel für Aufmerksamkeit.

Ist Frau mit der Farbe ihrer Schamlippen nicht zufrieden, kann sie nun einfach zu Lotionen oder Cremes greifen, die diese aufhellen sollen. Die Präparate, die meist verschreibungspflichtig sind, sollen die Vagina nicht nur aufhellen, sondern regelrecht zum Strahlen bringen. Doch das Vagina Bleaching ist nicht ganz ungefährlich: Der in den Bleichcremes enthaltene Stoff Hydrochinin kann neben Hautirritationen und Rötungen sogar Leberschäden und Schilddrüsenerkrankungen hervorrufen.

Übrigens sind die Vagina und der Anus noch lange nicht die einzigen Körperteile, die gebleicht werden können. Auch die Nippel und sogar der Penis des Mannes bleibt vom Bleaching-Wahn nicht verschont.

2. Vajazzling

Vaja … was? Der Begriff Vajazzling setzt sich aus den beiden Worten Vagina und dazzling (glänzend, strahlend) zusammen und beschreibt nichts anderes, als sich die Vagina mit Glitzersteinchen zu bekleben.

Bei diesem verrückten Trend werden der Venushügel und die äußeren Schamlippen mit Schmucksteinen, sogenannten Crystal Tattoos, verziert. Voraussetzung für ein Vajazzling ist die vorherige Enthaarung der Vagina. Das Verfahren wird meist von professionellen Kosmetikerinnen angewendet und kostet je nach Größe und Menge der verwendeten Steinchen zwischen 10 und 50 Euro. Immer mehr Frauen unterziehen sich einer Vagina-Verschönerung[/caption]

3. Hymen-Rekonstruktion

Hymen-Rekonstruktion bedeutet so viel wie die Wiederherstellung des Jungfernhäutchens. Bisher fand diese Behandlung vor allem bei Frauen Anklang, von denen verlangt wurde, dass sie erst nach der Ehe Sex haben, das Jungfernhäutchen aber bereits vor der Eheschließung gerissen war. Doch mittlerweile unterziehen sich auch andere Frauen dieser Operation, um das erste Mal quasi noch einmal zu erleben.

4. Das Vagacial

Vagacial setzt sich aus den Worten Vaginal und Facial (Gesichtsbehandlung) zusammen: Diese Vagina-Behandlung gehört in den USA und in Großbritannien mittlerweile schon fast zum guten Ton.

50 Minuten muss man investieren, damit die Vagina in einem neuen Glanz erstrahlt: Zunächst wird die Intimzone mit einer antibakteriellen Waschlotion gereinigt. Anschließend folgt eine Peeling-Paste, die die Poren öffnet und eingewachsenen Haaren vorbeugt. Dann wird eine passend zum Haut-, äh, Vaginatyp ausgesuchte Maske aufgetragen. Abschließend folgt noch eine Bleichcreme, um die Intimzone aufzuhellen. Mediziner raten von dieser Behandlung stark ab, da hier die empfindliche Scheidenflora gestört werden kann.

5. Vaginalverjüngung/Vaginalstraffung

Bei einer Vaginalverjüngung oder Vaginalstraffung wird der Vaginalkanal der Frau mit körpereigenem Fettgewebe unterspritzt, um die Vagina zu straffen. Diese Operation gibt der Vagina neue Spannkraft und lässt sie enger wirken.

Äääähm…ja! Verrückte Beauty-Trends sind wir ja mittlerweile gewöhnt, doch diese Vagina-Verschönerungen sind jetzt doch ein bisschen zu viel. Wir hoffen, dass diese Anwendungen nicht ganz so viel Anklang bei uns finden, denn wer legt eigentlich fest, wie unsere Vagina auszusehen hat?

Bildquelle: iStock/Gizelka, iStock/nikolasvn

Kommentare


Mehr zu Erogene Zonen

Sex-Forum

Getragene Slips verkaufen - Erfahrungen?

0

schmuse1 am 24.09.2016 um 09:35 Uhr

Hallo Ihr Lieben! Mich würde interessieren, ob jemand Erfahrungen mit dem Verkaufen getragener Unterwäsche...

Oralverkehr beim Kennenlernen

5

Tauki am 18.09.2016 um 00:27 Uhr

Ihr Lieben Meine Frage befasst sich wie ihr lesen könnt um das Thema: Oralverkehr beim Kennenlernen. Ich...

Brauche Tipps zum Deepthroaten

0

KayTea am 16.09.2016 um 01:27 Uhr

Hallöchen, ich hab mir grade extra hierfür nen Account gemacht weil ich so langsam mit meinem Latein am...

Liebe-Videos