Mündlich bitte

Männer lieben Blowjobs, weil …

Christina Cascinoam 01.04.2016 um 11:44 Uhr

„Lehn Dich zurück, Baby! Ich mache es Dir mit meinem Mund.“ Bei diesem Satz wird sich jeder Mann nur eines denken: Jackpot! Denn sich hingebungsvoll mit dem Mund verwöhnen zu lassen, ist wohl die Erfüllung schlechthin für jeden Mann. Wenn man das starke Geschlecht fragt, was auf der Liste ihrer Sexvorlieben ganz oben steht, dann werden sich die meisten wohl für den Blowjob entscheiden. Doch was finden Männer am Oralverkehr eigentlich so toll? Wir verraten Dir, wieso Männer den Blowjob lieben.

Um einen Mann um den Verstand zu bringen, braucht es meist nur einen guten Blowjob. Es gibt vermutlich keinen Herrn der Schöpfung, der den mündlichen Liebesakt ablehnen würde, denn Männer lieben Blowjobs, weil …

Er liebt es, oral verwöhnt zu werden

sie Macht ausüben können: Beim Blasen hat der Mann das Gefühl, der Boss zu sein: Sie kniet vor ihm und tut alles, um ihn glücklich zu machen. Auch wenn ein Mann sonst im Alltag vollkommen emanzipiert tatkräftig im Haushalt mit anpackt und auch gerne mal kuschelt, kann er sich beim Oralverkehr so richtig männlich fühlen – stark und dominant. Wenn er zudem Hand an ihren Kopf anlegen darf und ihre Bewegungen bestimmen kann, wird er vollkommen den Verstand verlieren.

sie nicht an eine Schwangerschaft denken müssen: Während ein Mann beim Sex im Regelfall Vorkehrungen treffen muss, um eine Schwangerschaft vorzubeugen, kann er beim Blowjob Spaß haben, ohne gleich Vater zu werden. Der orale Verkehr ist pures Vergnügen und hat nichts mit Fortpflanzung zu tun. Da genießt es sich doch gleich viel entspannter.

sie sich zurücklehnen können: Ein Orgasmus ohne Arbeit! Was gibt es besseres? Während ein Mann beim Sex auch eine Frau zum Höhepunkt bringen will und sich in unterschiedlichen Stellungen abrackern muss, kann er sich beim Blowjob zurücklehnen, die Augen schließen und einfach nur genießen.

er perfekt für ein kurzes Vergnügen zwischendurch ist: Du bist mit Deinem Liebsten in einer Umkleidekabine und ihr habt Lust auf ein bisschen Spaß? Während Sex in den engen „Räumen“ ein wenig anstrengend werden könnte, braucht es für den Blowjob nur einen offenen Reisverschluss.

sie die Kontrolle abgeben können: Während es für die einen ein pures Machtspiel ist, genießen andere Männer beim Blowjob dagegen, die vollkommene Kontrolle an die Frau abgeben zu können.Während sie ihn mit dem Mund verwöhnt, kann er sich entspannen und genießen, wie sie ihn sein bestes Stück im Griff hat und damit macht was sie will.

Gönnen wir den Männer den Spaß am Blowjob. Um ehrlich zu sein lieben wir Frauen es doch auch, wenn wir sehen, dass wir ihn so im Griff haben und er vollkommen den Verstand verliert, wenn wir ihn mit dem Mund verwöhnen. Wir haben für Dich auch ein paar Tricks für den perfekten Blowjob gesammelt.

Bildquelle: iStock/AndreyPopov

Kommentar (1)

  • doro1977 am 07.06.2016 um 12:26 Uhr

    Auch Frauen lieben es. Nur Rauchen ist ein absolutes no-go, genau wie zuviel Alkohol. Da ist der Spass leider zu ende...


Erogene Zonen: Mehr Artikel