Couple Snuggled Under Duvet Eating Breakfast Smiling
Juliane Timmam 06.01.2017

Deutschland versinkt im Schnee. Wer das Glück hat und an einem eiskalten Wochenende nicht arbeiten muss, sollte besser erst gar nicht die eigenen vier Wände verlassen. Zu Hause ist es doch am schönsten vor allem, wenn Dein Liebster und Du die Zeit für einen Sex-Marathon nutzt.

Damit Ihr die Zeit während der eingeschneiten Wintertage optimal nutzen könnt, haben wir einige Vorschläge, wie Dein kuscheliges Wochenende heiß und vielleicht auch richtig sexy werden kann.

1. Mach es Dir gemütlich

Willst Du das gesamte Wochenende im Bett bleiben oder es Dir mit Deinem Schatz auf dem Sofa gemütlich machen? Besorge Dir dafür alles Nötige zum Wohlfühlen. Eine Armada an Kopfkissen und kuschelige Bettdecken, dicke Socken und auch die Oma-Heizdecke sollte bei diesen unmenschlichen Temperaturen erlaubt sein.

2. Heizung aufdrehen

Da Du und Dein Partner an diesem Wochenende die meiste Zeit nackt sein werdet, solltest Du es auch außerhalb des Bettes in den Wohnräumen schön kuschelig haben. Dreh die Heizung hoch, wirf Feuer in den Kamin (wenn Du das Glück hast, einen zu besitzen) und halte immer Deine Nieren und Füße warm. Setzte Dich nie nackt auf den kalten Boden. Wenn Du Dich bei einem Sex-Marathon unterkühlst, könntest Du schnell eine Blasenentzündung bekommen.

3. Die richtige Stimmung

Gibt es Musik, die Du beim Sex besonders gerne im Hintergrund hörst? Erstelle die perfekte Sex-Playlist für ein langes Wochenende (oder nutze einfach unsere!). Etwas kitschig, aber auch irgendwie lustig: Wer schon immer mal Sex vor einem Kaminfeuer haben wollte, aber noch keinen Kamin besitzt, kann es sich im Fernsehen anschalten. Netflix hat gleich drei verschiedene Lagerfeuer-Videos im Angebot. So kannst Du stundenlang dem knisternden Feuer zuschauen, ohne Dich zu verbrennen.

4. Kochen lenkt ab

Das Frühstück ist schnell gemacht, aber warum beim Sex-Marathon-Wochenende lange am Herd stehen und kochen, während das Bett kalt wird? Such Dir Deinen Lieblings-Lieferservice raus und gönne auch Deinem Gaumen etwas Gutes. Der Marathon wird an Deine Reserven gehen. Stelle genug Wasser und Essen neben das Bett!

5. Legt los und verwöhnt Euch!

Lasst Euch nach einer Runde Sex im Bett oder auf der Couch zusammen ein heißes Bad ein. Oder geht zusammen unter die warme Dusche und führt Dort Euren sexy Marathon fort. Damit es keine Verspannungen und Muskelkater gibt, massiert Euch gegenseitig. Versucht es doch mal mit einer Tantra-Massage oder wie wäre es mit 15 Minuten OMing?

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, wenn es um Spaß allein oder auch zu zweit geht. Wenn ihr am Ende des Wochenendes gar nicht zum Sex gekommen seid und nur Schlaf nachgeholt habt, ist auch das keine vergeudete Zeit. Denn schon Kuscheln kann rundum glücklich machen.


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?