Fifty Shades of Grey 2
Susanne Falleram 24.02.2017

„Fifty Shades of Grey“ ist ein sexy Film, keine Frage. Dass die seichte SM-Action Paare dazu anstachelt, es im heimischen Schlafzimmer krachen zu lassen (dank knallen, dank Peitsche), okay. Doch zu was der zweite Teil der erotischen Filmreihe einen Franzosen jetzt im Kino anspornte, gehört schon eher in die Kategorie: Echt jetzt?!

Masturbation im Kino

Im Kino einfach mal loslegen?!

Der Mann hatte es sich in einer dunklen Ecke des Kinos gemütlich gemacht. Statt wie jeder andere jedoch Popcorn zu essen, begann er lieber, sich selbst zu befriedigen, frei nach dem Motto: „Tschuldigung, ich bin jetzt geil.“ Die Masturbation konnte schließlich von Polizisten gestoppt werden, die in ziviler Kleidung zufällig in der Nähe des kleinen Ferkels saßen, berichtet die französische Zeitung „Courrier de l’Quest”. Anschließend wurde er verhaftet. Doch das dürfte nicht mal das Skurrilste an der Situation gewesen sein.

Der Mann war nämlich nicht alleine im Kino, sondern mit seiner Frau. Was sie während des Onanierens gemacht hat, weiß man nicht. Christian Grey angebetet? Ihm gar geschrieben? Selber masturbiert und einfach noch rechtzeitig aufgehört? Seltsam erscheint die Situation so oder so.

Shades of Grey Sex im Kino

Onanieren im Kino: Nichts, was man als Außenstehender unbedingt miterleben will. Auch nicht, wenn „Shades of Grey“ die richtige Stimmung dafür liefert.

Zurückgelassene Gurken nach „Fifty Shades of Grey 2“-Vorstellung

Tatsächlich war dieser Fall jedoch nicht der erste Skandalmoment, den „Fifty Shades of Grey 2“ in Kinosälen weltweit auslöste (fernab der Leinwand-Erotik). Sex im Kino fand nämlich zu dem Film schon in anderer Weise statt. In Sidney fand ein Kinomitarbeiter nach einer Vorstellung eine Gurke zwischen den Sitzreihen.

Den peinlich-schockierenden Moment hielt er für Facebook fest:

Was die Frau mit der Gurke genau angestellt haben könnte, kannst Du Dir sicher vorstellen. Vielleicht sollte sie sich mal mit dem Herren aus Frankreich treffen, sobald „Fifty Shades of Grey 2“ auf DVD erscheint. Privat kann der Film ja gerne jeden dazu anregen, seine Sexualität ungehemmt auszuleben. Im Kino sollte man seine Triebe doch lieber unter Kontrolle halten…

Bildquellen: Getty Images/Universal Pictures, iStock/aerogondo, iStock/yanyong


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?