Strapon

Rollentausch

Strapon: So benutzt Du ihn richtig!

Katja Gajekam 20.03.2017 um 17:32 Uhr

Du hast Dich schon immer gefragt, wie es ist, einen Penis zu haben? Dann kann Dir ein Strapon dieses Gefühl zumindest teilweise vermitteln. Außerdem bietet er eine interessante Möglichkeit, Deinem Partner oder Deiner Partnerin eine ganz neue Art der Befriedigung zu verschaffen. Doch was genau ist eigentlich ein Strapon und was stellt man damit an? Wir sagen es Dir!

Strapons gibt es mittlerweile in jedem Sexshop und auch bei einigen Versandhäusern zu kaufen. Vor allem lesbische Paare nutzen dieses Sextoy für ihr Liebesspiel, um sich gegenseitig zu befriedigen oder einen bestimmten Fetisch ausleben zu können. Es gibt aber auch einige Männer, die darauf stehen, einen Strapon eingeführt zu bekommen.

Im Video: Sexspiele

Was ist ein Strapon?

Ein Strapon, oder auch Strap-on, kann ganz simpel als „Penis-Ersatz“ bezeichnet werden. Er wird von einer Frau um die Hüften geschnallt, damit sie ihren Partner vaginal oder anal befriedigen kann. Ein Strapon sieht in etwa aus wie ein Slip aus Leder, Latex oder ähnlichem, aus dem ein nachgebildeter Penis herausragt. Befestigt wird der Strapon mit einem Riemen oder Gürtel an der Taille. Dieses Geschirr nennt man „Harness“. Vorne am Strapon ist ein Dildo oder Vibrator aus Silikon, Kunststoff oder anderen Materialien angebracht. Schwarz, durchsichtig oder bunt: Die Variationsmöglichkeiten sind wie bei den meisten Toys unendlich.

Strapon - Dildo

Ein Strapon ist ein Dildo, welcher um die Hüfte geschnallt wird.

Ein Strapon ist gerade für zwei Frauen eine erotische Erweiterung des Liebesspiels. Doch nicht nur für Frauen ist ein Strapon interessant: Auch viele Männer wünschen sich insgeheim, mit einem Strapon von ihrer Partnerin genommen zu werden oder wollen damit einen bestimmten Fetish befriedigen. Sollte Dein Partner diesen Wunsch geäußert haben, dann bedeutet das nicht, dass er schwul ist. Viele Männer werden beispielsweise auch von einem Finger im Anus beim Sex angetörnt, da sich dort ihre Prostata befindet, die besonders empfindlich ist. Eine Prostatamassage kann sehr erregend für den Mann sein. Einige finden es auch interessant, mal ihre Freundin in der dominanteren Rolle zu sehen.Du solltest so etwas aber nur ausprobieren, wenn Du es auch möchtest. Sprich mit Deinem Freund darüber, was Ihr Euch wünscht! Seid Ihr Euch einig und geht es langsam an, kann so eine Rollentausch-Erfahrung mit einem Strapon eine Menge Spaß machen.

Welche Strapon-Varianten gibt es?

  • Die klassische Strapon-Variante dient dazu, Deine Freundin oder Deinen Freund zu befriedigen. Dabei schnallst Du Dir einen ganz normalen Dildo oder Vibrator mithilfe des Harness an die Hüfte.
  • Willst Du beim Sex mit Strapon selbst auch etwas spüren, kannst Du Dir einen Strapon mit einem zusätzlichen Dildo oder Vibrator an der Innenseite zulegen.
  • Es gibt auch Varianten, die zwei Dildos oder Vibratoren an der Innenseite besitzen und Dich sowohl vaginal als auch anal stimulieren können.
  • Auch solche mit zwei Dildos beziehungsweise Vibratoren an der Außenseite gibt es. So ein Strapon wird benutzt, wenn eine Frau eine andere Frau gleichzeitig sowohl vaginal als auch anal stimulieren, also Double-Penetration ausüben möchte. Für die klitorale Befriedigung der Trägerin wird manchmal auch ein Vibro-Ei innendrin angebracht.
  • Es gibt zudem Strapon-Versionen, die nicht an der Hüfte, sondern am Kopf befestigt werden…ob das dann wohl noch zu Oralsex zählt?
Strapon - Lesbisches Paar

Vor allem für lesbische Pärchen sind Strapons ein tolles Sextoy.

So benutzt Du einen Strapon

Vorbereitungen:

Wollen Deine Freundin und Du oder Dein Freund und Du das Experiment Strapon wagen, dann geht Ihr am besten zusammen ins Erotikfachgeschäft und schaut Euch verschiedene Modelle an. Von den Verkäufern könnt Ihr Euch über die Vorteile der einzelnen Strapon-Varianten aufklären lassen. Wählt ein Strapon-Modell, das Euch beiden zusagt. Egal, ob Du den Strapon mit Deiner Freundin oder Deinem Freund benutzen möchtest, Ihr solltet Euch ein Gleitmittel dazu kaufen. Gerade der Analsex mit einem Strapon ist mit Gleitmittel angenehmer und kann sonst sogar schmerzhaft sein (erfahre hier, worauf Du sonst noch vor dem Analsex achten musst). Ebenso wichtig ist ein spezielles Reinigungsmittel für den Strapon. Dieses bekommst Du ebenfalls im Erotikfachgeschäft. Auf keinen Fall solltest Du Desinfektionsmittel zum Reinigen des Strapons verwenden, da dieses die empfindlichen Schleimhäute der Vagina angreift.

Strapon Spiele:

Strapon - Pärchen

Auch manche Männer würden gerne mal mit einem Strapon befriedigt werden.

Geht es dann zu Sache, sind Eurer Fantasie keine Grenzen gesetzt. Vielleicht reizt es Dich, besonders dominant zu sein, wenn Du Deine Freundin oder Deinen Freund mit dem Strapon nimmst. Dabei können gerne auch SM-Spielereien wie Bondage zum Einsatz kommen. Möglicherweise willst Du auch die Devote sein, während Deine Freundin Dich mit dem Umschnalldildo befriedigt. Natürlich kann auch Dein Freund den Strapon tragen, das macht zwar wenig Sinn, wenn er aber trotzdem Spaß daran hat, spricht nichts dagegen. Probiert aus, was Euch anmacht, verschiedene Sexstellungen, verschiedene Geschwindigkeiten und vor allem: Macht Euch bemerkbar, wenn Euch etwas nicht gefällt! Bei ausgefallenen Sexspielen sind Vertrauen, Ehrlichkeit und Offenheit die obersten Gebote.

Für den Sex zwischen zwei Frauen kann ein Strapon eine erotische Ergänzung sein und bietet neue Möglichkeiten, die Partnerin zu befriedigen. Auch viele Männer würden das Erlebnis, von ihrer Freundin mit einem Strapon stimuliert zu werden, zumindest gern mal ausprobieren. So oder so, das Wichtigste ist, dass Ihr offen über Eure Wünsche sprecht, die eigenen Grenzen deutlich macht und auch die Grenzen Eures Partners akzeptiert. Wenn Ihr Euch unsicher seid, könnt Ihr im Test herausfinden, welche Sextoys zu Euch passen.

Bildquellen: iStock/DNF-Style, iStock/Eillen, iStock/sakkmesterke, iStock/LuckyBusiness

* Partner-Link


Kommentare (22)

  • luna6699 am 21.09.2014 um 18:07 Uhr

    Das besten findest du im Netz - ich sag nur VibiX !!! www.vibrator-vibi.ch ... ausgesuchte produkte - ALLES DER HAMMER! keine unangenehmen blicke kein garnichts - bestellen und einige tage später kommt ein paket auf dem nichts anderes steht als dein name 😉 total unauffällig. und alles was du da findest ist der hammer - besonders die dinge die du noch nie gesehen hast 😉

  • muffinlady am 04.07.2014 um 05:33 Uhr

    Ein Strap on ist ein Sexspielzeug, wofür es Überwindung braucht. Das Anziehen an sich ist wohl nicht das Problem, man muss aber erstmal jemanden finden - ob Männlein oder Weiblein, der/die sich mit dem Strap on penetrieren lassen will. Ich persönlich habe noch nie mit einem Strap on Sex gehabt, könnte es mir aber vorstellen, wenn mein Partner aufgeschlossen wäre.

  • Simone1984 am 27.04.2014 um 09:35 Uhr

    Also mein Freund und ich sind schon lange große Strapon-Fans. Bei uns war es so, dass mein Freund von sich aus auf das Thema zu sprechen kam. Wir haben schon früh angefangen, anale Spielereien in unser Sexleben einzubauen. Das hat ihm gleich super gut gefallen. Nun, es hat zwar ein bisschen gedauert, aber irgendwann haben wir das mit den Strapons dann mal ausprobiert. Leider sind wir zuerst auf billigen Chinaschrott reingefallen, bis wir dann das Stück unserer Begierde, den Share von Fun Factory, gefunden haben. Der ist etwas gewöhnungsbedürftig, da er ohne Geschirr auskommt. Aber mit ein wenig Übung klappt auch DAS irgendwann. Ich muss sagen, dass diese Strapon-Geschichte viel viel Kopfsache ist. Also mein Freund sagt, dass die Penetration mehr im Kopf, als im Po stattfindet Ansonsten kann ich nur jedem empfehlen, OFFEN mit seiner Partnerin über seine sexuellen Wünsche zu sprechen. Also ICH für meinen Teil liebe den Anblick des Po's meines Freundes beim Akt und die Kontrolle zu übernehmen macht mich auch ganz wild! Ich hab auch noch weitergehende Infos hier gefunden: http://www.strap-on-it.de/strap-on/umschnalldildo-bestseller/ das könnte dem ein oder anderen weiterhelfen.. neben Informationen zu Strapons werden auch einige Modelle vorgestellt..

  • solina1292 am 23.04.2014 um 13:56 Uhr

    Na Ja, cih glaube, cih müsste mich die ganze Zeit kaputtlachen, wenn ich so einen Strapon umgeschnallt hätte und der Typ vor mir kniet. Klngt anch verkehrter Welt... Aber vielleicht machts ja doch Spaß. Für zwei Frauen ist das auf jeden Fall was, von denen hat ja keiner einen natürlich gewachsenen Schniepel 😉

  • Erdbeertrulla90 am 09.04.2014 um 13:24 Uhr

    Mir hat gerade gestern eine Freundin erzählt, dass ihr Freund sich wünscht, dass sie so einen Strapon benutzen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob das was für mich wäre, aber warum nicht? Ich bin generell eher aufgeschlossen, also warum nicht mal mit einem Strapon sex haben?

  • sceetana am 04.04.2014 um 13:27 Uhr

    So ein Ding haben mein Freund und ich uns gekauft, weil er unbedingt wissen wollte, wie das ist, wenn ich sozusagen der Mann im Bett bin. Fand ich erst ein wenig komisch, aber dann hat es mir wirklich Spaß gemacht. Ist auf jeden Fall mal was anderes. Mit einer Frau würde ich das eigentlich auch gerne mal ausprobieren. 😉

  • PrinzessinSofia am 27.11.2013 um 12:41 Uhr

    Ich glaube meine beste Freundin bekommt einen Strapon zu ihrem Geburtstag. So als Gag^^

  • FrenchCookie am 05.09.2013 um 05:13 Uhr

    Nein, ein Strapon wäre nix für mich!

  • DonnaPinziotty am 20.08.2013 um 09:44 Uhr

    Ich würde auch keinen Strapon tragen. Nie und nimmer!

  • RosaAlba am 02.07.2013 um 05:35 Uhr

    Die Vorstellung einen Strapon zu tragen, reizt mich weniger, aber ist schon ein abgefahrenes Teil 🙂

  • Crazychicken86 am 19.05.2013 um 03:24 Uhr

    Ich habe einen Strapon und benutze ihn auch. Mein Freund genießt es mal von hinten genommen zu werden und letztlich habe auch ich gern mal die Zügel in der Hand. Dieses Ding ist eine echte Bereicherung für unser Liebesleben.

  • PrinzessinSofia am 15.05.2013 um 10:28 Uhr

    Einen Strapon würd ich auch nie anziegen. Aber lustig sähe es bestimmt aus^^

  • Jule80 am 14.05.2013 um 05:45 Uhr

    Ich kann mir das auch nicht vorstellen, einen Strapon zu tragen. So ein Ding ist doch bestimmt auch total unbequem zu benutzen.

  • Kalifornierin am 03.04.2013 um 11:50 Uhr

    Also, ich find die Vorstellung irgendwie total abgefahren. Eigentlich steh ich ja schon auf Männer, aber es einer heißen Frau mit so nem Strapon mal richtig besorgen... Vorstellen kann ich mir das schon.

  • JungleJulia85 am 22.01.2013 um 09:20 Uhr

    Ich würde auch keinen Strapon tragen, aber ist doch gerade für lesbische Paare sehr praktisch!

  • koalabanana am 16.01.2013 um 08:39 Uhr

    Ich könnte mir glaub ich auch, wenn ich lesbisch wäre, nicht vorstellen, einen Strapon zu tragen. Ich finde die Dinger irgendwie gruselig. ^^

  • myline am 15.11.2012 um 15:21 Uhr

    Ein Strap-On/Strapon ist auch nichts für mich. Bleib dann lieber in der Rolle der Frau. Aber bei lesbischen Paaren kann ich mir so ein Strapon gut vorstellen.

  • PeachesPolly am 15.10.2012 um 06:50 Uhr

    Ich find den Strapon für den Kopf ja am coolsten. Ein Einhorn, haha!

  • Kleineraupe001 am 11.09.2012 um 06:21 Uhr

    So gehts mir auch, ich probiere wirklich viel und gerne, aber mir gefällt die Idee dieser Rollenumstellung nicht... Beim Sex möchte ich den Mann in mir spüren und nicht umgekehrt.

  • julydreams am 07.08.2012 um 12:42 Uhr

    Ich bin ja offen für Neues, aber son Strapon ist mir doch ein bisschen zu viel des Guten.

  • ballonfrau am 02.08.2012 um 13:02 Uhr

    Ein Strapon für vorne und hinten GLEICHZEITIG? Vielleicht bin ich ja total naiv, aber davon habe ich noch nie gehört, geschweigedenn mir das mal vorgestellt. Strapons kenn ich nur aus Sex n the City (von Samantha)...

  • Kleineraupe001 am 17.07.2012 um 11:41 Uhr

    Niemand traut sich, den Strapon zu kommentieren... 😀

Sexspielzeug: Mehr Artikel