Spaß, Spannung und Spiel

Das Vibro-Ei

Es ist klein, süß und batteriebetrieben: das Vibro-Ei. Nein, damit ist keine Neuauflage des Tamagotchi gemeint, sondern der neuste Trend in Sachen Sexspielzeug. Was genau ist aber ein Vibro-Ei und vor allem was kannst Du damit so alles anstellen?

Im Video: Sexspiele

Ein Vibro-Ei mit Kabel

Das Vibro-Ei kannst Du allein oder zu zweit nutzen

Sich von seinem Sextoy im Supermarkt verwöhnen lassen und keiner bekommt etwas mit? Eine verlockende Vorstellung. Mit dem Vibro-Ei kannst Du sie Wirklichkeit werden lassen!
Ein Vibro-Ei ist ein kleiner Vibrator in Ei-Form, der in die Vagina oder den Anus eingeführt wird. Vibro-Eier können entweder über einen Reizregler, der mit einem Kabel mit dem Vibro-Ei verbunden ist oder mit einer Fernbedienung gesteuert werden. Zwar ist die Steuerung mit einem Kabel unbedenklich, angenehmer und im Alltag auch viel praktischer ist es aber, wenn das Vibro-Ei mit einer Fernbedienung gesteuert wird.

Das Vibro-Ei: Auf zur Eiersuche

Vibro-Eier gibt es in den verschiedensten Farben und Materialien, ferngesteuert oder batteriebetrieben. Ein Vibro-Ei kannst Du in jedem Erotikfachgeschäft kaufen oder es im Internet bestellen. Es empfiehlt sich aber, das Vibro-Ei im Fachgeschäft zu kaufen, da Du dort die verschiedenen Modelle genau begutachten und in die Hand nehmen kannst. Das Material des Vibro-Eis sollte sich angenehm anfühlen. Fühlt es sich schon in Deiner Hand unangenehm an, wird Deine Vagina es sicher noch weniger mögen. Im Erotikfachgeschäft kannst Du außerdem die verschiedenen Vibrationsstufen testen und vor allem beurteilen, wie laut das Vibro-Ei wird. Zusätzlich zu Deinem Vibro-Ei solltest Du Dir ein Reinigungsmittel aus dem Erotikfachgeschäft zulegen. Normale Reiniger sind meist zu aggressiv und können die empfindliche Flora Deiner Vagina angreifen. Das kann zu Schleimhautreizungen und Infektionen führen. Auch ein Gleitgel kannst Du Dir besorgen. Gleitgele gibt es ebenfalls im Erotikfachgeschäft und im gut sortierten Drogeriemarkt. So kannst Du das Vibro-Ei besonders leicht einführen.

Spaß mit dem Vibro-Ei: allein oder zu zweit?

Du kannst Dir ein Vibro-Ei nur für Dich kaufen oder es mit Deinem Partner zusammen benutzen. Gerade für ein sinnliches Vorspiel eignet sich das Vibro-Ei hervorragend. Führe das Vibro-Ei in Deine Vagina ein und steigere langsam die Vibrationsintensität. Wenn Du möchtest, lass Deinen Freund dabei zusehen, wie Du Dich mit dem Vibro-Ei vergnügst. Zu beobachten, wie Du immer erregter wirst, wird ihm sicher gefallen. Platzierst Du das Vibro-Ei an der richtigen Stelle in Deiner Vagina, kann es direkt Deinen G-Punkt stimulieren. Aber auch ganz allein kannst Du Spaß mit Deinem Vibro-Ei haben. Probiere es erst einmal zuhause aus und schaue, wie Du darauf reagierst. Reizt es Dich, das Vibro-Ei auch mal in der Öffentlichkeit zu benutzen, kannst Du es zum Einkaufen, im Kino oder wobei auch immer Du Lust hast, tragen.

Sexy Spiele mit dem Vibro-Ei

Entscheidest Du Dich für ein Vibro-Ei mit Fernbedienung, eröffnet es Dir und Deinem Partner viele Möglichkeiten zu kreativen Sexspielen. Du kannst das Vibro-Ei einführen und Dich in den Nebenraum begeben. Dein Partner bleibt im anderen Zimmer und bedient das Vibro-Ei von dort aus mit der Fernbedienung. So kann er nur an Hand der Geräusche, die Du machst, erkennen, ob er die Vibrationsintensität des Vibro-Eis hochschrauben oder lieber etwas drosseln soll. Für besonders Mutige: Trage das Vibro-Ei in der Öffentlichkeit und gib Deinem Partner die Fernbedienung. Ob im Restaurant, beim Tanzen oder im Museum, diesen Ausflug werdet Ihr sicher nicht so schnell vergessen. In diesem Fall solltet Ihr Euch allerdings für ein besonders geräuscharmes Modell entscheiden. Die Frage ist dann nur, ob Du es schaffst, leise zu bleiben.

Mit einem Vibro-Ei lässt sich einiges anstellen. Ob Du das Vibro-Ei nur für Dich kaufst oder gemeinsame Spiele mit Deinem Partner planst, wann und wo Du es trägst, ist Dir überlassen. Sei kreativ und probiere aus, was Dir Spaß macht!

Kommentare (14)

  • mmh hört sich nicht schlecht an

  • Ich hatte mal ein Vibro-Ei. Ganz lustig, aber auch nicht sooo der Bringer für mich. Aber ich habs eh nicht so mit Spielzeug.

  • Hat schon jemand selbst Erfahrungen mit einem Vibro-Ei gemacht? Das würde mich ja mal interessieren.

  • das Vibro Ei hört sich nach jeder Menge Spaß an, ich finde es total gut, dass es mehrere Vibrationsstufen gibt. Muss ich mir mal zulegen, so ein Vibro Ei

  • Ich habe noch nie von dem Vibro-Ei gehört. Aber das hört sich echt aufregend an. Ich glaube, ich will ein Vibro-Ei.

  • Ein Vibro-Ei hatte ich noch nie. Klingt aber lustig. Hätte ich mir vielleicht mal zu Ostern wünschen sollen^^

  • Mir würde dieses Vibroei ja etwas Angst machen. Irgendwann würde ich mich sicher nicht mehr beherrschen können und damit in peinliche Situationen kommen. Ich glaube, ich lasse besser die Finger vom Vibroei!!! ;)

  • Lach...ich habe das mit dem Vibro-Ei schon einmal vor ein paar Jahren in Japan gesehen - die sind ja total verrückt in sowas. Jetzt gibt´s das also auch bei uns. Bin ja mal gspannt, wann dann demnächt meine Kolleginnen zuckend an mir vorbei laufen:-) Für mich wäre das nix, ich bin viel zu leicht abzulenken.

  • gibt es bei eis.de ein ferngesteuertes Vibro-Ei?

  • Bis eben wusste ich gar nicht, was ein Vibro-Ei ist. Klingt aber echt interessant. Glaube sowas werd ich mir auch mal zulegen^^

  • Das Vibro-Ei hört sich sehr interessant an. Ist bestimmt ein riesen Kick mit dem Vibro-Ei in der Öffentlichkeit rumzulaufen :)

  • Meine Freundin hat nächste Woche Geburtstag. Ich werde ihr ein Vibro-Ei schenken! Das Vibro-Ei sieht nicht nur stylisch aus, sondern kann ja auch so einiges ;) Sie wird sich sicher über ihr Vibro-Ei freuen!

  • Klingt doch interessant ;)

  • Das Vibro-Ei sieht hübsch aus, etwas schöner anzusehen als ein typischer Vibrator... vll sollte ich das mal ausprobieren ;)