Tiefer eindringen
Susanne Falleram 20.03.2017

Ein paar ganz bestimmte Stellungen machen Sex noch intensiver, als er sowieso schon ist. Warum? Weil Dein Liebster in gewissen Positionen so richtig tief in Dich eindringen kann. Wenn Dir allein der Gedanke daran schon ordentlich einheizt, dann lies hier, welche Sexstellungen Du mit Deinem Freund demnächst unbedingt mal ausprobieren solltest.

Für viele Frauen ist es ein berauschendes Gefühl, wenn der Partner richtig tief eindringt. Das gelingt jedoch nur mit ganz bestimmten Sexstellungen, die den perfekten Winkel für Penis und Vagina garantieren. Wir haben da mal ein paar Beispiele aus dem Kamasutra:

#1 Der Elefant

Tiefer eindringen gelingt dem Elefanten, weil Du Dein Becken bewusst dafür einsetzt. Du liegst vor ihm auf dem Bauch und hebst Dein Becken an, sodass er leicht von hinten in Dich eindringen kann. Je höher Du Deinen Po hebst, desto besser, denn dann schließt sein Becken beim Eindringen genau mit Deinem ab. Und das wirst Du auf lustvolle Weise spüren!

#2 Die Reiterstellung mit aufgestellten Beinen

Auch diese Sexstellung garantiert besonders intensive Momente. Setz Dich auf ihn drauf, doch anstatt die Beine angewinkelt abzulegen, stellst Du sie auf und hältst Dich an ihm fest, damit Du nicht umfällst.

#3 Die Schubkarre

Du liegst vor ihm, er kniet zwischen Deinen Beinen. Dann hebst Du Dein Becken an, er hilft Dir dabei und zieht Deine Hüfte an sich heran. So bestimmt er das Tempo, garantiert Dir aber einen lustvollen Höhepunkt!

Sexstellungen intensiv

Die Schubkarre verspricht als Sexstellung besonders intensive Momente.

#4 Die Doggystellung

Der Doggy-Style wird dann besonders reizvoll, wenn Du Dich weit nach unten beugst, während er Dich von hinten beglückt. Doch auch ganz normal gelingt es ihm hier besonders gut, tief in Dich einzudringen.

#5 Die Wiener Auster

Auch bei dieser kulinarisch klingenden Stellung kannst Du Dich auf intensiven Sex freuen. Du liegst vor ihm, er beugt sich über Dich. Nun legst Du Deine Beine auf seine Schultern und verschränkst die Füße hinter seinem Kopf. Nun kann er richtig tief eindringen. Und Du die Action bei der Wiener Auster in vollen Zügen genießen!

Tief eindringen, mehr spüren: Unsere Top 5 in Bildern

Du hast die Beschreibungen für unsere empfohlenen Stellungen gelesen, aber kannst sie Dir noch nicht ganz bildlich vorstellen? Klick Dich durch unsere Bilderstrecke und mach Dir ein Bild von Wiener Auster und Co!

Tief eindringen: 5 intensive Sexstellungen

Du siehst: Es braucht nicht unbedingt einen extralangen, großen Penis, damit frau sich wortwörtlich ausgefüllt fühlt. Gewisse Sexstellungen garantieren diesen intensiven Kick für jedermann!

Bildquellen: iStock/sakkmesterke, iStock/jayfish

Hat Dir "5 Sexstellungen zum tieferen Eindringen" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?