Welche Sexstellung für welche Penisgröße?

Angepasst

Die besten Sexstellungen für jede Penisgröße

Katharina Meyeram 20.04.2017 um 12:08 Uhr

Auch wenn Männer sich da wahrscheinlich immer Gedanken darüber machen werden: Auf die Größe kommt es beim Sex nicht an! Denn mit der richtigen Sexstellung kommt jede Penisgröße ganz groß raus.

Egal, ob er gut bestückt ist oder eher etwas unter dem Durchschnitt, wir zeigen Dir vier Stellungen, die Experten gegenüber „Women‘s Health“ verraten haben, um beim Sex das maximale Vergnügen herauszuholen.

#1 Durchschnittlicher Penis

Paar beim Vorspiel auf dem Bett

Durchschnittlich großer Penis? Dann ist Sex im Sitzen perfekt!

Herzlichen Glückwunsch! Mit einer durchschnittlichen Penisgröße ist eigentlich jede Sexstellung die richtige – probiert also einfach aus, was Euch die meiste Lust verschafft. Sexpertin und Paarberaterin Emily Morse rät zum „Geduckten Drachen“: Du setzt Dich rittlings auf Deinen auf dem Bett knienden Partner und schlingst die Beine um seinen Rumpf. Jetzt könnt Ihr Euch gemeinsam bewegen und seid Euch dabei auch noch ganz nah!

#2 Großer Penis

Wenn Dein Liebster gut ausgestattet ist, sind Sexstellungen am besten, bei denen Du die Kontrolle übernimmst – so bestimmst Du selbst, wie tief für Dich angenehm ist. Für die Vorbereitung ist ein ausgedehntes Vorspiel mit Sextoys und viel Gleitgel super, so kann sich Deine Vagina bereits etwas dehnen. Dann rauf mit Dir in die Reiterstellung!

#3 Kleiner Penis

Ist sein Penis etwas kleiner als die durchschnittlichen 13 Zentimeter, empfehlen Experten wie zum Beispiel die Sexforscherin Debbie Herbenick, Sex von hinten. Beim Doggy Style kann Dein Partner besonders tief eindringen – und Du kannst selbst mithelfen, indem Du Dich nach vorne auf ein Kissen lehnst und die Oberschenkel anspannst und zusammenziehst. Gleitgel könnt Ihr ebenfalls weglassen – ein bisschen Reibung macht den Sex mit kleinem Penis intensiver.

#4 Gebogener Penis

Nicht nur für die verschiedenen Penisgrößen, sondern auch für die -form haben die Experten Ratschläge. Ist sein Penis beispielsweise etwas gebogen, empfiehlt Emily Morse diese Stellung: Dein Partner steht vor dem Bett und Du liegst – fast schon zu einem Ball zusammengerollt – an der Kante. Nun kann Dein Liebster Dich an den Schultern packen und in Dich eindringen – und Du kannst Du so zur Seite lehnen, dass es sich für Dich gut anfühlt.

Bildquellen: iStock/vadimguzhva, iStock/nd3000


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Kommentare