Sex-Technik

Kleiner Penis? Das sind die besten Stellungen

Christina Cascinoam 17.05.2016 um 10:16 Uhr

Männer und die Größe ihrer Penisse sind ein ewiges Thema: Ist er lang genug? Zu krumm, zu dünn? Was ist „normal“, was ist zu kurz? Wenn ein Mann untenrum nicht ganz so gut bestückt ist, muss das allerdings noch lange nicht heißen, dass auch der Sex schlecht ist und er eine Frau nicht befriedigen kann. Wir verraten Dir, in welchen Stellungen Dich ein kleiner Penis besonders gut stimuliert.

Es gibt wohl kaum einen Mann, der sich noch nie darüber Gedanken gemacht hat, zu kurz abzuschneiden. Denn seit jeher spielt der Penis im Hinblick auf die Männlichkeit und das Selbstbewusstsein eines Mannes eine große Rolle. Je größer, desto besser, heißt es! Doch das ist vollkommener Quatsch: Denn auch wenn der Mann einen kleinen Penis hat, kann der Sex genauso aufregend sein, wie mit einem großen Penis. Ein kleiner Penis sollte beim Sex also kein Problem darstellen. Es kommt nur auf die richtige Stellung an. Wir verraten Dir, wie Du auch bei einem Mann mit einem kleinen Penis auf Deine Kosten kommst.

In welcher Stellung kann er Dich trotz kleinem Penis stimulieren?

Doggy Style

Die Hündchenstellung ist die beste Sexstellung für einen kleinen Penis, denn in dieser Position kann der Mann richtig tief in die Frau eindringen und ihren G-Punkt erreichen – trotz kleinem Penis. Tipp: Wenn Du Dich dabei auf Deine Ellbogen stützt und Deine Beine enger schließt, wirst Du die Penetration noch stärker spüren.

Die Sphinx

Auch in dieser Sexstellung dringt der Mann von hinten in die Frau ein, allerdings stützt die Frau sich dabei nicht auf allen Vieren ab, sondern liegt flach auf dem Bauch. Am stärksten merkst Du seinen Penis dabei, wenn Du ein Bein seitlich anwinkelst und das andere gerade nach hinten ausstreckst.

Beine hoch

Bei dieser Stellung dringt er in der Missionarsstellung in Dich ein, während Du Deine Beine um seine Schultern legst. Auf diese Art und Weise kann er mit dem Penis tiefer in Dich eindringen und Du wirst gar nicht mehr merken, dass sein bestes Stück zu klein geraten ist.

Der Schmetterling

Auch diese Position ist perfekt geeignet für einen kleinen Penis: Sie liegt auf einer erhöhten Fläche, wie etwa einem Tisch. Er steht vor ihr und dringt tief in sie ein, während sie ebenfalls die Beine um seine Schultern legt.

Die Delfinin

Diese Stellung ist eine erweiterte Form der Missionarsstellung: Du liegst dabei auf dem Rücken und er kniet oder liegt über Dir. Dann hebst Du Dein Becken, lässt die Schultern am Boden und bildest eine Art Brücke. Er kann dabei seine Hände um Deine Hüften legen und den Rhythmus bestimmen. Diese Stellung ist perfekt für eine lange, intensive Penetration, bei der Ihr G-Punkt verwöhnt wird.

Der gefallene Engel

Diese Stellung ist ähnlich zu der Löffelchen-Stellung, allerdings winkeln hier beide die Beine nach vorne. So wirkt die Vagina viel enger und er kann nicht so leicht hinausrutschen. Zudem kann er in dieser Position Deine Brüste und Klitoris zusätzlich verwöhnen.

Die stolze Königin

Die stolze Königin ist eine leichte Abwandlung der Reiterstellung und besonders gut geeignet für einen kleinen Penis: Der Mann liegt auf dem Rücken, während Du auf ihm sitzt. Allerdings nicht vorwärts, sondern rückwärts. Da Dein Becken leicht nach hinten gekippt ist, kann er extra tief in Dich eindringen und so den vorderen Teil der Scheide und Deinen G-Punkt perfekt stimulieren. Zusätzlich kann er Deine Brüste und Klitoris oder Du seine Hoden stimulieren.

Das große X

Auch in dieser Position legst Du Dich verkehrt herum auf ihn, allerdings mit dem Bauch nach unten. Deine Beine sind leicht gespreizt und liegen seitlich von ihm. In dieser Sexstellung wird Deine Klitoris besonders gut stimuliert.

Ein kleiner Penis ist absolut kein Grund für schlechten Sex. Wie Du siehst, gibt es viele Sexstellungen, in denen er Dich befriedigen kann, obwohl er untenrum nicht ganz so gut bestückt ist.

Bildquelle: iStock/DmitriMaruta, iStock/Askold Romanov

Kommentar (1)

  • puVei3gai9iu am 31.05.2016 um 16:31 Uhr

    Hallo! Obwohl ich meinem Mann immer wieder gesagt habe, dass er keinen Grund dazu hat litt er unter starken Komplexen wegen seiner Penislänge. Ich hab ihm Penirium Pillen zum Vergrößerung gekauft, aber er will sie nicht nehmen. Was soll ich jetzt machen?