Paar in der Missionarsstellung
Diana Heuschkelam 22.05.2017

Die Missionarsstellung kommt bei Frauen auf Platz 2 der beliebtesten Stellungen überhaupt (nach dem Doggy Style). Trotzdem wird diese Position immer wieder als Sexstellung für Faule verschrieben und hat somait nicht unbedingt den Ruf, besonders aufregend zu sein. Völlig falsch, wie wir finden! Denn man muss nur wissen, mit welchen Kniffen man sie noch lustvoller und abwechslungsreicher gestaltet.

#1 Hol die Kontrolle zurück

In der Missionarsstellung entscheidet der Mann, wie schnell oder langsam, wie hart oder sanft er den Rhythmus gestaltet. Hol dir ein Stück der Kontrolle zurück, indem du seine Hüfte mit beiden Händen greifst und seine Bewegungen steuerst.

#2 Positioniere dein Becken höher

Lege ein Kissen unter deinen Po, um dein Becken anzuheben. Dadurch kann er tiefer in dich eindringen.

#3 Kegeln sorgt für Abwechslung

Trainiere deine Beckenbodenmuskulatur während des Sex mit den sogenannten Kegel-Übungen. Dieses Beckenbodentraining strafft deine Vagina von innen und verleiht eurem Sex gleichzeitig einen Kick, weil die Kontraktionen eine zusätzliche Stimulation für ihn darstellen.

Kegel-Übungen verschaffen euch einen extra Sex-Kick

Kegel-Übungen sorgen für eine überraschende Abwechslung beim Sex.

#4 Ein bisschen BDSM

Wenn ihr beide darauf steht, schaltet in der Missionarsstellung doch mal in eine härtere Gangart: Fahr ihm mit den Fingernägeln den Rücken herunter, verpass ihm einen Klaps auf den Hintern oder lass dich von ihm beißen… Eurer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

#5 Doppeltes Vergnügen

Leg während des Sex auch selbst Hand an oder beziehe deinen Vibrator ins Liebesspiel ein.

#6 So nah wie nie

Die Missionarsstellung bietet die perfekte Ausgangsposition dafür, sich wirklich nahe zu kommen. Seht euch beim Sex tief in die Augen oder umschlinge ihn fest mit beiden Armen für ein besonders intimes Gefühl.

Diese sechs Tipps machen den Sex in der Missionarsstellung nicht nur viel heißer und reizvoller, sondern sind auch noch ganz einfach umzusetzen. Ab jetzt gibt es also keine Entschuldigung mehr für ein langweiliges Sexleben!

Bildquelle: iStock.com/gpointstudio


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!Jetzt direkt per WhatsApp auf dein Smartphone.Starte jetzt!
1
Klicke unten und speichere die Nummer als "Erdbeerlounge"!
2
Schicke uns eine Nachricht mit dem Wort „Start“.%PHONE%

Was denkst du?