Juliane Timmam 03.03.2017

Du hast in Deiner Lieblingskneipe einen netten Mann kennengelernt und schon sitzt Ihr im Taxi zu seiner Wohnung. Bevor Ihr übereinander herfallt, kramt er schnell noch ein Kondom raus, wie vorbildlich! Trotzdem würde es Dich noch mehr freuen, wenn Du wüsstest, ob der schöne Unbekannte mit dem Du gleich Sex haben wirst, eventuell Geschlechtskrankheiten hat, von denen Du besser wissen solltest. Da so ein heikles Thema im Eifer des Gefechts leider ein absoluter Stimmungskiller sein kann, gibt es für vorsichtige Sexliebhaber ein Hilfsmittel, das One-Night-Stands ab sofort viel entspannter gestaltet: i.Con, das erste Smart-Kondom.

„Das allererste smarte Kondom“, so lautet der Slogan von i.Con, das eigentlich kein Kondom ist, sondern ein Ring, den Du Deinem Sexpartner über den Penis ziehen kannst. Dieser Ring soll Dir verraten, wie es um seine Fitness und Gesundheit steht.

Die Marke „British Condoms“ hat dieses Produkt auf den Markt gebracht. „Wir haben nicht nur den ersten Smart-Kondom-Ring innoviert, der so ziemlich jeden Aspekt Deiner Leistung im Schlafzimmer misst. Wir können jetzt sogar mit Freude bestätigen, dass er auch einen eingebauten Alarm hat, der seinen Benutzer auf alle potenziellen Geschlechtskrankheiten hinweist“, so Adam Leverson, Chef-Techniker des Projekts, in einer Pressemitteilung über den i.Con.

iCon, der Kondom Ring

iCon, der Kondom Ring

Neben der Geschlechtskrankheit soll der Ring auch beobachten können, wie viele Kalorien beim Sex verbrannt wurden, wie viele Stöße es dabei gab und wie lange der Geschlechtsverkehr dauerte. Die Daten des Ringes kannst Du dann via App auf Dein Smartphone (aktuell nur für Apple-iOS-Handys) senden und mit jedem teilen, den Du kennst. Oder Du behältst die intimen Daten einfach für Dich …

Es gibt nur noch einige kleine Start-Schwierigkeiten mit dem Produkt: Es befindet sich noch in der Testphase und kann bisher nur in England erworben werden. Der Ring soll umgerechnet 70 Euro kosten.

Was für ein tolles Produkt für Single-Ladys, wir würden gleich einen i.Con-Ring kaufen. Du auch?

Bildquelle: iStock/grinvalds, British Condoms, i.Con


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge", um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?