Dealbreaker: 17 No-Gos für eine Beziehung
Juliane Timmam 28.04.2017

Wenn du erstmal einen Partner gefunden hast, liebst du ihn mit Haut und Haar. Die kleinen Macken stören dich nicht wirklich, wenn du richtig verliebt bist, sie machen deinen Partner besonders süß. Oder stimmt das vielleicht gar nicht? Verschiedene Forschergruppen haben herausgefunden, welche Charaktereigenschaften beim anderen Geschlecht besonders schlecht ankommen und Grund genug für eine Trennung wären.

Wissenschaftler der Western Sydney Universität, der Indiana Universität, der Universität von Florida, der Singapore Management Universität und der Rutgers Universität haben an die 6500 Menschen befragt und deren Dating-Verhalten genauer analysiert. Dabei sind sie zu folgendem Ergebnis gekommen: Beim Dating gibt es sowohl für Frauen als auch für Männer zehn K.o.-Kriterien, an denen Beziehungen am häufigsten scheitern.

#1 Ungepflegtes Aussehen

Ein ungepflegtes Äußeres ist die Nummer eins unter den Eigenschaften, die Frauen (71 Prozent) und Männer (63 Prozent) einen Rückzieher machen lassen.

#2 Faulheit

Wer braucht schon ein Faultier zum Partner? Niemand, sagen 72 Prozent der befragten Damen und 60 Prozent der Herren.

#3 Hilfsbedürftigkeit

Wenn du andauernd jammerst und dich vor deinem Partner als unselbstständig darstellst, nehmen Männer schnell Reißaus. Das gaben immerhin 57 der männlichen und 69 Prozent der weiblichen Studienteilnehmer an.

#4 Humorlosigkeit

Bei diesem Thema sind die meisten Menschen rigoros: 58 Prozent der Frauen machen einen Abgang, wenn der Mann sie nicht zum Lachen bringen kann. Bei einer humorlosen Frau nimmt jeder zweite Mann schon die Füße in die Hand.

#5 Entfernung

Es kostet nach der Arbeit und am Wochenende viel Zeit und Aufwand, wenn der Partner weiter weg wohnt, deswegen sagen 47 Prozent der Damen zu einer Fernbeziehung lieber „Nein“, bei den Männern sind es sogar 51 Prozent.

#6 Schlechter Sex

Jede zweite Frau rennt vor schlechtem Sex davon, Männer sind da nicht so wählerisch, nur 44 Prozent würden die Beziehung bei schlechtem Sex beenden. Männer, ehrlich? Quantität vor Qualität?

#7 Unsicherheit

Wenn ein Mann zu wenig Selbstbewusstsein besitzt, schauen sich Frauen (47 Prozent) schnell nach einem neuen Partner um, bei den Herren sind es nur 33 Prozent.

#8 Technik-Besessenheit

Einen Fernseh- oder Videospiel-Süchtigen zum Partner würden 41 Prozent der Frauen nicht lange ertragen, Männer sind da flexibler, nur 25 Prozent würden es als Trennungsgrund angeben.

#9 Geringe Libido

Darüber, dass es zu wenig Sex in der Beziehung geben könnte, ärgern sich nur rund 27 Prozent der Frauen, bei den Männern sind es immerhin schon 39 Prozent, die bei zu wenig Sex Schluss machen würden.

#10 Dickköpfigkeit

Für 34 Prozent der Frauen und 32 Prozent die Männer gibt es nichts schlimmeres als einen dickköpfigen Partner an seiner Seite zu haben.

Ungepflegte, faule und hilfsbedürftige Menschen sind die großen Verlierer beim Dating: Hast du auch schon mal einen Mann in die Wüste geschickt, weil er einige dieser 10 K.o.-Kriterien erfüllt hat? Erzähle uns davon in den Kommentaren unter diesem Artikel oder bei Facebook.

Bildquelle: iStock/master1305


News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr!

In 2 einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

1. Klicke auf „Start“ und schick in WhatsApp die Nachricht ab

2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „Erdbeerlounge“!

Was denkst du?