Paar Trennung
Susanne Falleram 05.09.2017

Vielleicht merkst du es gar nicht, weil du so verliebt bist. Vielleicht hast du aber auch ein ungutes Bauchgefühl, weil dir bewusst ist, dass in eurer Beziehung schon seit einer Weile etwas nicht stimmt. So oder so kann es sein, dass du mal ganz genau darauf achten solltest, ob dein Freund in eurer Beziehung noch glücklich ist oder ob er ganz bestimmte Verhaltensweisen an den Tag legt, die darauf hindeuten, dass er die Beziehung bald beenden möchte. Damit du nicht aus allen Wolken fällst, falls es soweit kommen sollte, haben wir für dich die typischsten Anzeichen zusammengefasst.

Will er sich trennen? Diese Anzeichen deuten darauf hin

1. Er erzählt dir keine wichtigen Dinge mehr

Früher hat er dich immer zuerst angerufen, wenn etwas Tolles oder Schlechtes passiert ist? Wenn er das nicht mehr zu tun scheint, sondern sich lieber einem Freund anvertraut, ehe er es dir erzählt, dann sollten die Alarmglocken schrillen.

2. Alles, was du machst, nervt ihn

Du hast einen romanischen Abend geplant, doch er ist einfach nur müde und hat keine Lust auf ein Candle Light Dinner, geschweige denn einfach Kuscheln? Reagiert er auch schon bei den kleinsten Fehlern, die du machst, aggressiv und sucht er dann auch noch unnötig Streit? Ein solches Verhalten ist leider allzu typisch für die letzten Wochen vor einer Trennung, wenn man feststellt, dass es einfach nicht mehr geht.

3. Er sagt Treffen mit dir immer wieder ab

Ein deutliches Anzeichen, dass er bald mit dir Schluss machen könnte, ist auch, wenn er dir aus dem Weg geht und gemeinsame Unternehmungen absagt, weil er plötzlich zum Beispiel etwas ganz Wichtiges für die Arbeit machen muss. Auch romantische Abende (inklusive Sex) kommen immer kürzer.

4. Er verlangt mehr Freiraum

Klar, Freiraum ist in einer Beziehung äußerst wichtig, damit man sich nicht irgendwann so sehr auf die Pelle rückt, dass man explodiert. Nimmt er jedoch immer mehr Abstand, sodass du ihn kaum noch siehst und er sich auch nicht wirklich meldet, solltest du dir Gedanken machen.

5. Er fängt an, sich anderen Frauen zuzuwenden

Erzählt er auffällig oft von der neuen, lustigen Kollegin auf Arbeit? Erwischst du ihn dabei, wie er sich nach Frauen umdreht oder mit manchen sogar ins Gespräch kommt und scheinbar flirtet? Aufgepasst: Es könnte sein, dass er mit eurer Beziehung in Gedanken schon abgeschlossen hat und langsam erkundet, was es noch so auf dem Markt gibt…

Du siehst: Es gibt einige Anzeichen dafür, dass eure Trennung kurz bevorstehen könnte. Die Betonung liegt jedoch auf „könnte“, denn natürlich muss nichts davon direkt heißen, dass keine Gefühle mehr da sind. Womöglich hilft es schon, wenn ihr euch einmal ernsthaft zusammensetzt und darüber nachdenkt, wie ihr frischen Wind in eure Beziehung bringt und eure Liebe retten könnt.

Bildquelle: iStock/AntonioGuillem


Erdbeerlounge News zu Lifestyle, Liebe, Mode & mehr! In 2 einfachen Schritten per Whatsapp auf dein Smartphone:
1
Klicke auf "Start" und schick in Whatsapp die Nachricht ab!
2
Speichere unbedingt unsere Nummer als "Erdbeerlounge“.
Start

Was denkst du?